Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hotel Villa Barbarina Nature Resort in Alghero - Ferien in Sardinien.com
Anderes Reiseziel suchen
ab 100 € Unterkunft
* Richtpreis ohne Aufschlag, Änderungen vorbehalten

Atmosphäre

Eingebettet in einem fünf Hektar großen Anwesen, von weiten Rasenflächen, antiken Olivenbäumen und Weinreben umringt, liegt das Hotel Villa Barbarina und vermittelt ein unmittelbares Gefühl von angenehmer Entspannung.
Komfort und eine landestypische Küche machen es zu einer wirklich besonderen Lösung: ihrem Namen gerecht werdend fühlt man sich hier vielmehr wie in einer privaten, exklusiven Villa mit Pool als wie in einem Hotel.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Die Eingangshalle kann über eine breite, sich automatisch öffnende Glastür betreten werden. Diese lichtdurchflutete Räumlichkeit präsentiert sich mit einem gepflegten, dunkelbraunen Parkettfußboden, einer dazu passend in Massivholz gewählten Zimmerdecke sowie einer in das Untergeschoss führenden Treppe mit schmiedeeisernem Geländer. Die Rezeption selbst zeichnet sich durch einen weiß getünchten Tresen aus, welcher durch lustig bunte Kacheln aufgelockert wird. Zudem kann direkt von der Eingangshalle eine dort angrenzende, überdachte Veranda auf der Hotelrückseite betreten werden. Ebenso wie die im Innenbereich aufgestellten Sitzgelegenheiten verlockt auch sie zum entspannten Verweilen.

Restaurant

Das Restaurant wurde direkt unterhalb der Rezeption realisiert, resultiert aber Dank der leichten Hanglage des Hotels dennoch ebenerdig. Wie im Obergeschoss wurden für die Einrichtung auch hier überwiegend warme Farben gewählt. Braun, dunkelgelb, grün und rote Töne dominieren den Raum und verleihen ihm eine wohnlich ansprechende Atmosphäre, während die breite Restaurant-Terrasse im Freien für genüssliche Grillabende oder sommerliche Mittagessen genutzt werden kann.

Zimmer

Alle 24 Zimmer wurden gleichermaßen komfortabel mit Klimaanlage, Fernseher mit Flachbildschirm, Minibar, Safe und Bad mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken ausgestattet. Dank der Hanglage des Hotels sind sie stets ebenerdig und bieten teils einen kleinen Gartensitzplatz oder im Falle der Familien Suiten auch eine Terrasse.
Die Zimmer wurden auf zwei unterschiedliche, etwa 20 m auseinander stehende Gebäude verteilt: das Haupthaus mit Restaurant und Pool und ein Nebengebäude.
Rostbraune, dunkelorangene Übergardinen und weißlackierte Schränke mit dazu passenden Schreibtischen greifen den Einrichtungsstil der gemeinsamen Räumlichkeiten auf.
Für Paare eignen sich vor allem die Doppelzimmer im Hauptgebäude. Sie bestehend jeweils aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett oder auf Anfrage, mit zwei zusammenstellbaren Einzelbetten.
Familien mit ein bis zwei Kindern oder Freunde können eines der größeren Drei- bis Vierbettzimmer auswählen. Diese haben ein Doppelbett mit ein oder zwei Einzelbetten sowie ein gemeinsamen Bad.
Getrennte Räumlichkeiten bieten nur die sechs Familien Suiten des Hotels: sie befinden sich im Nebengebäude, haben Terrassen und bestene aus zwei getrennten Räumlichkeiten: einem Wohnzimmer mit Sofacke und zwei Einzelbetten und einem separaten Schlafzimmer mit Doppelbett und Bad en suite. Diese Suiten sind nur zu bestimmten Zeiträumen verfügbar und lediglich auf Anfrage buchbar.

Pool/ Garten

Der weite Garten der Villa Barbarina zeichnet sich durch eine ausgesprochen große, von mediterranen Pflanzen, Olivenbäumen und Weinreben umgebene Rasenfläche aus. Seine Weitläufigkeit vermittelt ein willkommenes Gefühl von Platz und persönlichem Freiraum.
Der dem Hoteleingang vorgelagerte Pool bietet hierbei den Gästen jederzeit die Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad, während die Poolterrasse entspannende Stunden in der Sonne verspricht.

Tipps

Machen Sie einen Bootsausflug zu den eindrucksollen Neptun-Grotten!

Machen Sie einen Tagesausflug nach Castelsardo!

Eine Besichtigung des Weingutes Sella & Mosca

Rund um Alghero bieten sich z.B. folgende Freizeitmöglichkeiten: Tauchgänge zu unterirdischen Grotten oder Korallenriffs, surfen, angeln und vieles mehr

Besuchen Sie die Strände Le Bombarde, Porto Conte und den Dünenstrand zwischen Fertilia und dem Ospedale Marino

4-Sterne Villa Barbarina Nature Resort - Alghero, Nordwetsen
24 Zimmer für 1-4 Personen, ebenerdig, mit Terrasse, Wifi
Pool, Spielplatz, Restaurant, inmitten eines Olivenhains
9 km zum Strand, 7 km vom Flughafen, 10 km von Alghero

Ideal für

Das Hotel Villa Barbarina ist ideal für Urlauber, die eine komfortable Unterkunft suchen, nahe bei Alghero sein möchten und einen Pool mit Sonnenterrasse und Garten wünschen.
 

Zimmer

Alle insgesamt 24 Zimmer verteilen sich über das einstöckige Haupthaus beim Pool und ein einstöckiges Nebengebäude. Alle haben Klimaanlage, Fernseher mit Flachbildschirm, Minibar, Safe sowie Bad mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Terrassen oder kleine Gartensitzplätze sind nicht überall vorhanden.

4 Familien Zimmer (ca. 35-40 m²) (4 Personen)
im Haupthaus, bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und zwei Einzelbetten oder auf Anfrage alternativ mit vier Einzelbetten.

6 Dreibettzimmer (ca. 30 m²) (2-3 Personen)
im Haup- oder Nebengebäude, Schlafzimmer für drei Personen mit einem Doppel- und einem Einzelbett.

8 Doppelzimmer (ca. 18 m²) (1-2 Personen)
im Haupt- oder Nebengebäude,
bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett oder auf Anfrage, mit zwei zusammenstellbaren Einzelbetten.

-----------------------------------------
Nur Auf Anfrage:

6 Familien Suiten (ca. 60 m²) (4 Personen)
im Nebengebäude, mit Terrasse, bestehend aus einem Wohnzimmer mit Sofa, Sesseln, Essplatz, ein bis zwei Einzelbetten und einem separaten Schlafzimmer mit Doppelbett und Badezimmer en suite.


Services

  • Garten
  • Parkplatz
  • Pool
  • Restaurant
  • Sonnenterrasse
  • Spielplatz
  • WiFi/ WLAN-Internet

(WiFi in gemeinsamen Bereichen kostenfrei)


Besonderheiten

Mediterrane, ausgesprochen komfortabel gewählte Einrichtung

Umgeben von einem großen Olivenhain, Weinreben und Obstbäumen

Von sardischen Architekten nach traditionellen Kriterien entworfen

Ein offener Kamin mit Wacholderholzbalken sorgt im Restaurant für eine gemütliche Note


Bemerkungen

Die Nutzungszeiten vom Pool liegen im Entscheidungsbereich der Hotelleitung

Das Restaurant ist vom 29.03 - 01.11 geöffnet

Der Flughafen Alghero/Fertilia liegt 7 km entfernt

Die gemeinsamen Räumlichkeiten sind durch Videokameras überwacht

Im Restaurantbereich finden häufiger Feiern sardischer Familien statt

Auto unbedingt empfehlenswert

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt normalerweise erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

 

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Villa Barbarina Nature Resort
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Das Küstenstädtchen Alghero ist mit seinen engen Gassen, antiken Fassaden, Einkaufsmöglichkeiten und dem nahe gelegenen Meer das ganze Jahr über ein reizvolles Urlaubsziel, wenn Alghero auch weniger Strände bietet als andere Gegenden Sardiniens.
Ein sonderbares Gemisch aus katalanischen und sardischen Kulturelementen verleiht dieser Stadt eine einzigartige Urlaubsatmosphäre. Beispiel hierfür sind die Straßenschilder mit katalanischen Namen. Neben der italienischen Königsfamilie wussten auch schon die Briten gegen Ende des 19. Jh die schöne Lage auf einer kleinen, an drei Seiten von Wasser umgebenen Landzunge und die reizvolle Umgebung Algheros zu schätzen.
Die gut erhaltene Altstadt wurde in den vergangenen Jahren durch umfangreiche Sanierungsarbeiten und Ausschließung des Straßenverkehrs sehr gut aufgewertet.
Nicht auszulassen bei einer Stadtbesichtigung sind bspw. der "Torre dell'Esperò Real" (Turm des königlichen Sporns), die Kathedrale Santa Maria, sowie die "Via" Principe Umberto mit historischen "Casa Doria" aus dem 16. Jahrhundert.
Ferner bietet Alghero eine sehr vielfältige Küche: frische Langusten, Schwert- oder Thunfische werden in guten Restaurants als Spezialität des Tages angeboten, können jedoch auch auf dem charakteristischen Fischmarkt erworben werden.
Bewundernswert sind sicherlich auch die sardischen, tiefroten Korallen, die diesem Küstenabschnitt seinen Namen gegeben haben (Riviera del Corallo).

Lage

10 km außerhalb von Alghero, in nur 7 km Entfernung vom Flughafen Fertilia/ Alghero, auf dem Land, im Nord-Westen Sardiniens.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 9.0 km
  • Einkaufen: 1.0 km
  • Restaurant: 1.0 km
  • Santa Maria La Palma: 1 km
  • Alghero Flughafen/ Fertilia: 7 km
  • Alghero: 10 km

(der nächste Strand ist Porto Ferro)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Motorbootsverleih
  • Go-Kart Bahn
  • Schwimmen
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Windsurf
  • Reiten
  • Mountainbiking
  • Kanufahren
  • Segeln
  • Tiefseefischen
  • Trekking
  • Golf

    Ausflüge
  • Besichtigung der Neptun Grotten bei Alghero
  • Rundfahrt nach Monteleone und Ittiri
  • Abstecher nach Bosa
  • Beobachtung der Gänsegeier auf den einsamen Bergwipfeln rund um Bosa
  • Strände Le Bombarde und Stintino
  • Besichtigung des Nuraghe Palmavera
  • Ausflug in die mittelalterliche Festungsanlage von Castelsardo
  • Bootsausflug ab Stintino oder Porto Torres zur Insel Asinara und den dort lebenden weißen Eseln
  • Spaziergang durch den Nationalpark "Arca di Noé" bis zu den Steilklippen von Capo Caccia
  • Besichtigung des terrassenförmigen Altarberges Monte d´Accodi zwischen Porto Torres und Sassari

Wirklich gut!  8.9/10   Durchschnittswert von 28 Bewertungen

  -  

Kleinod im Olivenhain 

Sardinien ist eine faszinierende Insel mit einer tollen Landschaft und sehr sehr freundlichen Menschen. Es gibt noch immer sehr schöne Orte abseits der Strände und des Tourismus zu entdecken und Land und Leute mit allen Sinnen zu entdecken und zu genießen.

sehr zentral gelegen, freundliches Personal, großzügige Zimmer, sehr große Terrasse, gutes Restaurant. Nach Alghero ca. 15 Minuten, an die traumhaften Strände am Kap 20 Min.

Ramona L. (Deutschland)

18.05.2018 

8/10 i

etwas aufgetakelt 

war ja kein Urlaub, dennoch wie immer mehr als nur eine Reise wert

Große saubere Anlage nördlich von Alghero mitten im Olivengarten und Weingarten davor, aber alles nur zur Schau, wird nicht vom Hotel genutzt. Das Restaurant zeigte sich als das langsamste der ganzen Reise, alle mussten ewig warte, bis überhaupt die Bestellung aufgegeben und die Getränke bestellt werden konnten - dann erst recht auf das Essen. Wenn das wenigstens besonders gewesen wäre! Man hat sich wohl eher auf Pizza spezialisiert. Schade!

Claudia N. (Deutschland)

12.09.2016 

9/10 i

Schönes ruhiges Hotel 

Sehr schöne Insel mit vielen schönen Stränden und sehr netten Leuten.

Das Barbarina liegt ideal für Ausflüge und Alghero ist auch nicht weit entfernt. Trotz Nähe zum Flughafen ist es sehr ruhig dort. Wir haben am zweiten Abend auch dort gegessen und waren sehr begeistert.

Brigitte S. (Deutschland)

04.07.2016 

8/10 i

Unser zweites Quartier! 

Es war unser erster Sardinien Urlaub und wir haben auch das erstemal über MMV- Reisen gebucht.Wir waren positiv überrascht wie gut alles gelaufen ist.

Auch hier hat es uns gut gefallen.Das Personal war zuvorkommend und hilfsbereit.Das Essen ,besonders die Pizza hervorragend.

M.M. (Deutschland)

27.06.2016 

10/10 i

Hotel Villa Barberina 

Sehr schöne Unterkunft mit großzügigem Außenbereich inclusive schönem Pool. Da kann man auch gerne länger bleiben.

Peter K. (Deutschland)

13.06.2016 

9/10 i

 

Absolut spitze, top auch seitens von mmv Reisen,hatte Probleme mit meinem Motorrad bei der Anreise nach Sardinien. Ich habe bei der Ankunft im 1.Hotel mmv Reisen angerufen, diese haben mir einen Motorradhändler in Sassari angerufen und gleich einen Termin ausgemacht. Herzlichen Dank nochmals an Sara und Jolanda für die Sprachliche Unterstützung mein italenisch ist gleich null und englisch auch nicht so.
Bei der Auswahl der Fâhren und Hotels hat mich Jolanda hervorragend beraten, mach weiter so, kann ich nur empfehlen.
Ich und meine Frau werden auf jeden fall nach Sardinien reisen und nachtürlich mit mmv Reisen.

Die Bungalows liegen sehr weit abgeschieden ca. 10 km von Alghero aber top Lage, mit einer riesigen gepfegten Wiese und Olivenbäume
Die Ausstattung der Zimmer in den zwei Häusern ist sehr gut.
Das Personal und das Restaurant mit dem Essen waren sehr gut

Dieter A. (Deutschland)

13.06.2016 

9/10 i

Encore un splendide séjour en sardaigne! 

I.B. (France)

02.06.2016 

10/10 i

 

Wir waren das erste Mal in Sardinien und hatten bereits viel Gutes gehört. Es war genau die richtige Reisezeit. Das Wetter war perfekt -wunderbar warm und sonnig und nicht heiß. Besonders schön waren die vielen Wildblumen und etliche kleine, feine Museen in denen sehr wenige Besucher waren.

Mit dem Service von MMV waren wir absolut zufrieden - zuverlässig und unkompliziert.

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Wir konnten bis fast um 12 Uhr im Zimmer bleiben, bis die Angelegenheit mit dem Mietwagen geklärt war.

Birgit B. (Deutschland)

27.05.2016 

10/10 i

 

Nachdem wir uns erstmal orientieren mussten wo wir sind, fanden wir die Umgebung total super. Alghero hat uns sehr gut gefallen. Wir haben ein kleines Lokal am strand gefunden, mit fantastischen Gerichten. DAs Hotel wirkte auf uns am Anfang etwas steril, aber es stellte sich heraus, das es eigentlich sehr sehr schön ist.

Christine B. ()

18.05.2016 

Mehr

2