Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Villa Madau in Pula - Ferien in Sardinien.com
Wirklich gut! 8.4/10
Durchschnittswert von 22 Bewertungen ANFRAGE 

Atmosphäre
Das 2006 eröffnete Hotel Villa Madau liegt am zentralen Dorfplatz der ganzjährig bewohnten und vor allem in den Sommermonaten quirligen Ortschaft Pula, schräg gegenüber der kleinen, neoklassischen Kirche San Giovanni.
Die Ende April zu den Feiern des Schutzpatrons von Cagliari - Sant´Efisio, welcher sein Märtyrium bei Pula vollzog - aufgehängten, bunten Fähnchen schmücken den ganzen Sommer über die Straßen und insbesondere diesen Kirchplatz. Sie schenken der Ortschaft und der unmittelbaren Hotelumgebung eine festlich-folkloristische Note.
An der rechten Hotelseite wurde zudem eine freistehende Fläche von der Villa Madau Dank Sitzgelegenheiten und einer Bar in eine typische, italienische Piazzetta mit Flair umgewandelt. Und schon hat man den Alltag längst hinter sich gelassen: der Urlaub hat begonnen!

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich
An der Hotelvorderseite führt eine Eingangstür in einen mit Rundbögen und Kunstbildern geschmückten, kleinen Vorraum. Eine weitere, direkt anschließende, elektrische und von zwei Terrakotta-Vasen umrahmte Tür gewährt den Einlass zum Empfangsraum.
Der Hotelbesitzer ist ein erfahrener Architekt und hat an dieser Unterkunft ganz besonders sein Können und seine Phantasie unter Beweis gestellt: harmonische Formen bilden mit Kunstelementen und einer teils traditionsreichen teils modernen Interpretation der mediterranen Bauweise eine faszinierende Einheit. Auf beeindruckende Weise fließen hier unterschiedliche Stilrichtungen des Mittelmeerraumes ein und bieten Dank der ausgesprochenen Detail-Liebe immer wieder neue, angenehme Entdeckungsmomente. Eine äußerst einnehmende Atmosphäre an Gemütlichkeit und Urlaub wird vermittelt.
Im Empfangsraum wird der Gast imaginär von einem gleich rechterhand beginnenden, wellenartig geformten Desk geführt. Dieser beginnt hinter zwei cremefarbenen, nebst eleganten Vasen gleichen Farbtons stehenden Sesseln und bildet anschließend den Rezeptionsbereich.

Bar / Restaurant
Der Rezeptionstresen geht fast unmerkbar in den Barbereich über. Von hier gelangt man auch zur seitlich ausgerichteten Piazzetta südländischer Prägung.
Gegenüber des Bartresens laden selbstverständlich creme- oder graufarbene Korbsofas zum netten Beisammensein ein.
Der hintere Raumteil des Barbereichs im Erdgeschoss dient dem Frühstück und dem Abendessen. Korbstühle an runden, liebevoll gedeckten Holztischen, hübsche Gemälde und Dekorationselemente bilden dort den passenden Rahmen.
Bei schönem Wetter wird man aber sicherlich einen linkerhand liegenden Innenhof mit großzügigen Sonnenschirmen und üppiger Bepflanzung vorziehen.

Zimmer
Gegenüber des Rezeptionsbereichs ermöglicht wahlweise ein Aufzug oder eine Treppe den Zugang zu den insgesamt zehn Hotelzimmern, die allesamt im ersten Stock realisiert wurden.
Am Treppenende lädt eine vor einer dunkelroten Wand eingerichtete Lese-Ecke mit cremefarbener Sitzgruppe zum netten Verweilen ein. Der terrakottafarbene Fußboden mit stellenweise azurblau-glänzenden Fliesen bietet da einen geschmackvollen Kontrast.
Die zu beiden Seiten des Innenhofs liegenden Zimmer können bis zu vier Personen Platz bieten. Sie sind allesamt mit Klimaanlage, Sat-TV, Radio, Internetanschluss, Safe und einer Sitzgruppe mit Tisch ausgestattet. Das Bad bietet auf Anfrage einen kostenfreien Fön, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Mit Ausnahme eines Doppelzimmers bieten zudem alle einen Zierbalkon.
Die Einrichtung greift auch hier den mediterranen Stil mit besonderem Augenmerk auf die sardische Tradition auf. Allein ein Doppelzimmer, dessen Wände künstlerisch mit einem Nachtmotiv am Kopfende des Bettes und seitlich mit einem Sonnenaufgang bemalt wurden, stellt einen anderen Stilausdruck dar.

Tipps

Erleben Sie einen unvergesslichen Spaziergang von Pinus Village bei Santa Margherita di Pula bis nach Chia auf einem antiken, römischen Verbindungsweg entlang der Küste!

3-Sterne Hotel Villa Madau – Pula, Süd Sardinien
10 Zimmer für 2-4 Personen, Zierbalkon
stilvoll-mediterran, Bar, Sonnenterrasse
ca. 2.5 km zu den Stränden, in Pula, 40 km von Cagliari

Ideal für

Perfekt für Paare und Freunde, die Sonne, Meer und Dolce Vita in vollen Zügen genießen wollen. Strände, Restaurants, Cafés und Nachtleben gleich um die Ecke – in diesem liebevoll gestalteten, gepflegten und zentral gelegenen Hotel braucht man kein eigenes Auto! In der Nebensaison auch ideal als Zwischenstation für eine Rundreise an der Südküste.

Unsere Bewertung

Lage 
Ausstattung 
 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

DZ=EZ

68€ von 01.01.2017 bis 01.03.2017
68€ von 01.06.2017 bis 01.07.2017
68€ von 01.08.2017 bis 01.09.2017
68€ von 01.10.2017 bis 01.11.2017
4-Bettzimmer
auf Anfrage
0€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018

Hinweise:
  • Frühstück: von 07.00 bis 10.30 Uhr

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Villa Madau
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Die Kosten von 1 Nacht bei Rücktritt von 6 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Zimmer

Alle 10 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat-TV, Radio, Internetanschluss, Safe, Sitzgruppe mit Tisch und Bad mit Fön (auf Anfrage kostenfrei), Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Mit Ausnahme eines Doppelzimmers bieten zudem alle einen Zierbalkon.

1 Vierbettzimmer
bestehend aus einem großzügigen Schlafraum mit Doppelbett und Schlafsofa

2 Dreibettzimmer
bestehend aus einem großzügigen, Dank eines Vorhanges abgetrennten Schlafraum mit Doppel-und Einzelbett

7 Doppelzimmer


Services

  • Bar mit Straßencafè
  • Bar mit Dachterrasse (ca. 15.05 bis 15.10)
  • Frühstücksraum mit Innenhof
  • Restaurant
  • Lese-Ecke
  • 2 Dachterrassen
  • Aufzug
  • Interner Parkplatz für Motor- und Fahrräder

Besonderheiten

Ausgesprochen schönes Hotel mit vielen künstlerischen Elementen und einer bemerkenswerten Detail-Liebe

Dank der professionell-familiären Leitung und der zentralen Lage im Ortskern fühlt man sich wie ein Einheimischer

Die zum Sant´Efisio-Fest (01.05-04.05) aufgehängten, bunten Fähnchen schmücken den ganzen Sommer über die Straßen und verleihen dem Ort eine besondere folkloristische Note


Bemerkungen

Auto ist empfehlenswert

Parkplatz an der Straße (gebührenfrei)

Zur italienischen Hauptreisezeit, Juli und August, ist mit einer höheren Geräuschkulisse zu rechnen

Vom 01.06 bis 15.09 wird die Straße, die am Hotel vorbeiführt, jeweils von 20.00 Uhr bis 02.00 Uhr, zur Fußgängerzone

Auf Wunsch werden zum Frühstück ohne Aufpreis auch Wurst, Käse oder hartgekochte Eier serviert

Die Hoteldirektion behält sich das Recht vor, ggf. die Bar auf der Sonnenterrasse unangekündigt zu schließen

1 behindertengerechtes Doppelzimmer

Die Verwaltung der Stadt Pula hat entschieden, für den Zeitraum vom 01.04. bis zum 31.10.2012 eine Kurtaxe einzuführen.
Diese beträgt pro Person ab 12 Jahren
0,25 Euro in Bed&Breakfast, Agriturismo oder 1-Sterne Hotels,
0,50 Euro in 2-3 Sterne Hotels,
1,00 Euro in 4-Sterne Hotels (im Monat August: 1,50 Euro)
und 1,50 EUR in 5-Sterne Hotels (im August 2,00 Euro).
Die Kurtaxe wird am Abreisetag fällig und ist direkt vor Ort zu entrichten

Wirklich gut! 8.4/10  Durchschnittswert von 22 Bewertungen

Hotel Villa Madau 

9/10i

Schönes, sauberes Zimmer in zentraler Lage. Parkmöglichkeiten sehr begrenzt.

Peter K. (Deutschland)

09.06.2016 

 

9/10i

Hotel mitten in der Stadt. Parkplatz für Auto dafür ca. 5 min. vom Hotel entfernt.

R.E. (Deutschland)

07.05.2016 

Diesen Urlaub werden wir so schnell nicht vergessen!!! 

9/10i

Lieber Ermanno, nach unserem tollen Urlaub auf Ihrer schönen Insel haben wir viele unvergessliche Eindrücke und tolle Erlebnisse mit nachhause genommen. Vielen Dank für Ihre tolle Organisation. Es hat alles super geklappt!!!

Michael G.

17.09.2015 

Rundreise mit viel Abwechslung 

9/10i

Die Zusammenstellung der Reise war perfekt und vor Ort hat alles einwandfrei geklappt. Die Hotels entsprachen der Beschreibung, das Personal war sehr freundlich und die Route, mit den vielen Empfehlungen war einfach spitze!

Hotel Villa Madau: Kleines Hotel mitten im Dorf Pula. Die zentrale Lage hat uns sehr gut gefallen. Sehr schöne Strände in der Umgebung!

Norbert B.

04.09.2015 

Erlebnis 

9/10i

Vom ersten bis zum letztem Tag war alles ein Erlebnis.

Ina D.

11.07.2015 

 

8/10

Guten Tag Herr Stein,
zuerst müssen wir Ihnen eine kleine Enttäuschung bereiten - uns fällt so recht keine Kritik ein. nicht mal konstruktive.
Ja, der Urlaub war richtig gut! Ihnen herzlichen Dank für die Organisation. Es hat alles wunderbar geklappt. Von der Landschaft waren wir begeistert und alle Gastgeber erwiesen sich als sehr freundlich. Das zum Teil sehr forsche Autofahren schreiben wir wohlwollend dem italienischen Temperament zu.
Zwar war es fast schon zu heiß - zum Glück gibt's an jeder Ecke wunderschöne Strände. Für uns Nordlichter ist kaltes Wasser ja kein Problem! Idealerweise müsste man (wie in jedem Urlaub) länger Zeit haben. Vor allem die Anpassung an die Siesta und die späten Abendessen bedürfen der nochmaligen Übung!
Sollte sich eine Wiederholung ankündigen, würden wir Ihre Vermittlung gern wieder in Anspruch nehmen.
Nochmals Danke und Grüße an die schöne Insel!

Die zentrale Lage erlaubte, die Prozessionsfeierlichkeiten für St Efisio in ungebremster Länge mitzuerleben - sehr interessant. Die Sarden verstehen wirklich zu feiern. Hotel-
anlage und Zimmer sehr gute Qualität, beim Frühstück für
Mitteleuropäer gewisse Abstriche - halt italienisch.

anonym (Deutschland)

02.05.2015 

Urlaub "mittendrin" , nicht nur dabei 

8/10i

Buchung und Abwicklung über MMV-Reisen ist sehr unproblematisch!
Das Hotel mitten im "echten Leben" tagsüber und abends eine super Lage, nachts eher laut. Aber das war zu erwarten und ist das einzige Manko des Hotels. Ansonsten eine sehr schöne, gemütliche, super-saubere Unterkunft. Sehr nette Bewirtung und persönliche Betreuung durch Nico. Das Frühstück auf Dauer vl. etwas langweilig,aber hochwertig. Schön wäre es gewesen, wären die Eier warm und nicht kalt serviert worden.

B.H. (Deutschland)

01.10.2014 

 

9/10i

zentrale Lage sehr gut; Parken unter diesen Umständen gut geregelt, sehr freundliches junges Personal, offensichtlich kompetente Geschäftsführung

Lutz D. (Deutschland)

09.09.2014 

 

9/10i

Urlaub in Sardinien ist nur zu empfehlen. Wir werden gerne nochmals nach Sardinien fahren um die Orte zu besuchen, für die wir jetzt keine Zeit hatten. Wir waren sowohl mit dem Urlaub wie auch Ihrem Service sehr zufrieden. Die Hotelauswahl für unsere Rundreise durch Herrn Saba war sehr gut, da es sich hierbei immer um "andere/außergewöhnliche" Hotels gehandelt hat.

Waren sehr zufrieden, ein Stadthotel mal ganz anders - nicht so groß, "mitten im Geschehen". Frühstück war sehr gut und reichlich. Das angeschlossene Restaurant ist zu empfehlen.

Robert G. (Deutschland)

12.09.2012 

Mehr

In Pula bleiben an warmen Sommerabenden die Geschäfte sogar bis um Mitternacht geöffnet, und auf der zentralen Piazzetta werden folkloristische Musikabende organisiert.
Besonders hervorzuheben sind in dieser Gegend ferner die archäologischen Fundstätten Sardiniens, wie die römisch-phönizische Stadt Nora, aber auch die Strände rund um Santa Margherita di Pula und vor allem die Strandgegend Chia, wo eine natürliche Lagune rosafarbenen Flamingos einen geschützten Lebensraum bietet.
Der Strand von Tuerredda zwischen Chia und Porto Teulada ist ebenso einen Besuch Wert, und nicht zuletzt sind auch die kleinen Inseln Sant Antioco und Carloforte jederzeit eine unerahnte Urlaubsüberraschung.
Auch ein Tagesausflug in die ca. 35 km entfernte Inselhauptstadt Cagliari sollte keinesfalls ausgelassen werden: hier kann man zwischen mittelalterlichen Stadtmauern die historische Altstadt erkunden, den botanischen Garten besuchen oder in den Salinen Flamingos beobachten.

Lage

Inmitten des ganzjährig bewohnten Küstenortes Pula, etwa 33 km südwestlich von Cagliari in Süd Sardinien gelegen.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.5 km
  • Einkaufen: 100 m
  • Restaurant: 50 m

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Golf
  • Bootsausflüge
  • Windsurf
  • Reiten
  • Mountainbiking

    Ausflüge
  • Archeologische Fundstätte Nora
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Besichtigung von Sant'Antioco, dem Hauptort der Isola di Sant'Antioco, mit seinen Katakomben, seiner punischen Nekropolis und seinem phönizischen Tophet
  • Besuch der von Genua geprägten Insel S.Pietro (mit der Fähre)
  • Grotte Is Zuddas bei Santadi
  • Panoramischen Küstenstrasse Richtung Teulada
  • Entdeckung der panoramischen Küstenstrasse Richtung Teulada