Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hotel Garden Beach in Castiadas - Ferien in Sardinien.com
Anderes Reiseziel suchen
-20%
ab 100 € Person
* Richtpreis ohne Aufschlag, Änderungen vorbehalten

Atmosphäre

Das Hotel Garden Beach befindet sich unmittelbar an der Traumbucht von Cala Sinzias - der feinsandige Badestrand gehört zu den schönsten Badezielen Sardiniens. Strand, Poolbereich und Garten gehen hier fast nahtlos ineinander über und bilden ein fantastisches Urlaubsparadies. Inmitten weitläufiger Rasenflächen mit Palmen, Bouganvillea, Eukalyptusbäumen und Pinien führen Gehwege zu den unterschiedlichen, fast immer ebenerdigen Zimmern, welche sich Dank ihrer Bungalow-Architektur harmonisch in die Gartenlandschaft einfügen. Orange- oder bordeauxfarbene Außenwände mit Natursteindekorationen und malerische Rundbögen verleihen der Anlage mediterranen Charme.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Ein gepflasterter Gartenweg führt, gesäumt von mediterranen Pflanzen, unmittelbar zu der lichtdurchfluteten Empfangshalle des Garden Beach Hotel & Resort. Pastellfarben sorgen dort an der Rezeption für einen sommerlichen Flair, wenn es an der Rezeption ausnahmsweise einmal länger dauern sollte stehen bequeme Sitzmöglichkeiten zur Entspannung bereit.

Restaurant/ Bar

Morgens und abends werden Halbpensionsgäste im Büffet-Restaurant „La Bahia“ erwartet. Mittags stehen dort gegen Aufpreis verschiedene Gerichte zur Auswahl.
Von Juni bis September können alle Prestige- und Juniorsuite Zimmergäste am Strand-Restaurant "Sunset Lounge" frühstücken und zu Abend essen. Eine Tischreservierung genügt! Classic- und Superior Zimmer-Gäste zahlen zusätzlich zur Tischreservierung einen kleinen Aufpreis und der Platz ist begrenzt.
Tagsüber ist ab zehn Uhr bis spät abends die Poolbar geöffnet. Hinzu kommt die hoteleigene "Beach-Bar" am Strand, wo mittags Snacks und eine kleine Auswahl an leichten Gerichten bestellt werden können.

Zimmer

Die Zimmer des Garden Beach Hotel & Resort sind über das zweistöckige Hauptgebäude, sowie über unterschiedliche, ebenerdige Gebäudeabschnitte. Im 1. Stock des Hauptgebäudes befinden sich fünf Dreibettzimmer mit Balkon der Kategorien "Classic" und "Prestige".
Die Zimmer in den Bungalows der Anlage haben externe Eingänge, Außenbereiche mit Tisch und Stühlen. Die meisten Schlafzimmer haben normale Haustüren und Fenster mit einem Sitzplatz neben dem Eingang. Gegen Aufpreis gibt es auch "Classic" und "Prestige" Schlafzimmer mit Fenstertüren und direktem Zugang von einer privaten Terrasse.
Zur Grundausstattung aller Hotelzimmer gehören Telefon, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und Bäder mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken sowie Strandhandtücher. Kinderbetten für Kleinkinder von 0-1 Jahre sind verfügbar, haben in den Zimmern jedoch nur wenig Platz.
Man unterscheidet die Kategorien "Classic" (in zweiter oder dritter Reihe mit Ausrichtung zur dem Meer abgewandten Seite der Anlage), "Superior" (beim Pool) und "Prestige" (in erster oder zweiter Reihe mit Ausrichtung zur Meerseite, aber ohne Meerblick).

"Classic" und "Prestige"-Zimmer gibt es als Doppel-, Drei- oder Vierbettzimmer, jeweils bestehend aus einem einzigen Schlafraum mit zwei zusammengestellten Einzelbetten sowie, im Falle einer Aufbettung, einem zum Etagenbett ausziehbaren Schlafsofa für Kinder bis 14 Jahren.

Zimmer mit Verbindungstür gibt es nicht, gegen Aufpreis können Familien jedoch innerhalb derselben Kategorie ("Classic" oder "Prestige") zwei angrenzende Zimmer buchen. Bei einer solchen Kombination wird für eines der Zimmer ein zusätzlicher Aufpreis erhoben, da es anstelle eines normalen Fensters eine Fenstertür mit direktem Zugang von der Terrasse bietet. Zu kompliziert? Wir beraten Sie gerne!

Der Grundriss der "Prestige" und "Classic" Zimmer ist identisch. Die Doppelzimmer haben 15 m², als 3- oder 4-Bettzimmer maximal 18 m².

Unterschiedlich sind sowohl die Lage als auch die im Zimmerpreis inbegriffenen Services.
"Prestige" Gäste erhalten zusätzlich Bademäntel für die Erwachsenen, Frottierslipper, einen Obstkorb als Willkommens-Geschenk, zwei Halbliter-Flaschen stilles Wasser pro Tag am Strand und umfangreiche Courtesy-Sets. Zudem werden die Zimmer sowohl vormittags als auch nachmittags hergerichtet, am Strand steht ein "Prestige" Abschnitt zur Verfügung, und das Frühstück oder Abendessen im Strandrestaurant "Sunset" im Preis inbegriffen, mit Themenmenüs oder Speisen "à la carte" (Tischreservierung erforderlich, geöffnet vom 1.6.-30.9.).
Die "Superior" Zimmer liegen beim Pool und sind stets Doppelzimmer für maximal zwei Personen.

Pool/ Garten

Zwischen Hauptgebäude und Strand befindet sich der etwa 2000 m² große, Süßwasser-Pool, über den eine halbrunde Holzbrücke führt - ein echter Hingucker! Umgeben von Sonnenliegen und -schirmen wird diese großartige Poollandschaft durch drei Pavillons ergänzt: einer Bar und zwei schattigen Sitzbereichen.
Auf gleicher Höhe des großen Pools wurde in Strandnähe ein separater Kinderpool erbaut. Eine Spielecke mit Tisch-Fußball und Tischtennis ergänzt diesen Kinder-Bereich.
Aber wer möchte bei diesem Strand schon am Pool entspannen: An der Traumbucht, dem weißen Sandstrand von Cala Sinzias können Sie den privaten Strandabschnitt des Garden Beach in Anspruch nehmen.

Animation / Freizeit
Die Clubkarte des Hotels ermöglicht den Gästen die Nutzung folgender Services: Strandliegen und Sonnenschirme am Strand (erste Reihe gegen Aufpreis) mit täglich frischen Strandhandtüchern, Poolbereich, Kinderpool, Aerobic- und Gymnastik-Angebote, Fitness-Geräte, Volley-, Kleinfußballfeld, Tennisplatz mit Kunstrasen, musikalische Unterhaltung, sowie die Teilnahme an Sport-Turnieren. Anmietung von Mountain-Bikes, kleinen Segelbooten, Windsurf-, Wasserski-Ausstattung, Katamaranen, sowie die Buchung von Tauchkursen, Bootsverleih und Bootsausflüge sind möglich, wobei sämtliche Angebote und Uhrzeiten stets wetterabhängig sind und gegen Aufpreis vor Ort gebucht werden können.

Baby-Fläschenküche (Kinder im Alter von 0-2 Jahren):
Im Angebot für Kleinkinder sind Kinderbetten, sowie die Einrichtungen und Ausstattung der Babyküche inbegriffen, ebenso eine große Auswahl an hochwertiger Babynahrung. Den Aufpreis dafür zahlen Sie vor Ort.

Baby-Club (Kinder zwischen 4 - 12 Jahren)
Vormittags und nachmittags stundenweise Betreuung durch italienischsprachige Animateure, je nach Altersstufe mit unterschiedlichen Aktivitäten beim Kinderpool, am Strand oder auf den Rasenflächen. Es kann auch mit den Mitarbeitern der Kinderbetreuung zu Mittag gegessen werden. Um 19.30 Uhr findet unter Aufsicht und in Gesellschaft der Animateure endet der Abend mit "Baby Dance" - einer Show der kleinen Feriengäste.

Young-Club (Kinder zwischen 12 - 16 Jahren)
Tagsüber werden je nach Altersgruppe Sport-Turniere, Tennis, Kleinfußball, Kanufahrten, Aerobic, Wassergymnastik, Tischtennis, Beach-Volley und Strandspiele angeboten.

Tipps

Zu der entsprechenden Jahreszeit lohnt es sich in Muravera lokale Zitrusfrüchte einzukaufen oder sardisches Kunsthandwerk zu erstehen

4-Sterne Hotel Garden Beach – Cala Sinzias, Südost-Sardinien
104 Zimmer für 1-4 Personen, EG/1. Stock, Gartenanlage
Restaurants, Bars, Pool, Strandservice, Animation
am Traumstrand, 3 km von Costa Rei, 65 km von Cagliari

Ideal für

Diese Unterkunft am Meer mit mediterraner Gartenanlage, Sportmöglichkeiten, Club-Charakter, Schönheits-Anwendungen und romantischem Strand-Restaurant empfehlen wir sowohl Paaren als auch Familien.
 


Hotel Garden Beach

Zimmer

Alle 104 Hotelzimmer verfügen über einen Außenbereich mit Tisch und Stühlen, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon und Sat-TV. Die Bäder haben Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Strandtücher sind inklusive.
Die meisten Zimmer wurden über drei separate Gebäudeabschnitte verteilt, liegen am Pool oder in erster bis dritter Reihe zum Meer, haben keinen Meerblick und erinnern an Reihenbungalows mit externen Eingängen und normalem Fenster oder Zugang von der Terrasse (gegen Aufpreis).

6 Zimmer wurden behindertengerecht ausgestattet.

Kinderbett für Kleinkinder (0-1 Jahre) auf Anfrage.

Doppel-, Drei- Vierbettzimmer "Prestige" und "Classic" (ca. 15-18 m²) (2 Erw. + 1-2 Kinder 0-14 Jahren)
mit zwei getrennten, zum Doppelbett zusammengestellten Einzelbetten; als 3- und 4-Bettzimmer (18 m²) mit zusätzlichem, zum Etagenbett ausziehbaren Schlafsofa für Kinder bis 14 Jahren. Das untere Bett ist nur 1,80 m lang und schmaler.
Verbindungstüren sind nicht vorhanden.
Auf Anfrage und gegen Aufpreis stehen jedoch zwei nebeneinander liegende Schlafzimmer zur Auswahl, von denen das teurere eine Fenstertür hat, mit direktem Zugang von der Zimmerterrasse (Superior Zimmer ausgenommen).

::"Prestige Formel":
in erster oder zweiter Reihe zum Meer (ohne Meerblick), Frottierslipper, Obstkorb als Willkommens-Geschenk, Liegen am "Prestige" Strandabschnitt, 2 Flaschen stilles Wasser (0,5 l) pro Tag am Strand, Courtesy-Set, und die Zimmer werden vormittags und nachmittags hergerichtet.
Frühstück und Abendessen ohne Aufpreis im Strand-Restaurant "Sunset Lounge" möglich (1.6.-30.9., Tischreservierung erforderlich). Getränke sind nicht inklusive.

::"Classic Formel":
in zweiter oder dritter Reihe zum Meer auf der Landseite, Frühstück und Abendessen im Buffet Restaurant "La Bahia";
Abendessen im Strand-Restaurant "Sunset Lounge" nur gegen Aufpreis (1.6.-30.9., Tischreservierung erforderlich).
Getränke sind nicht inklusive.

Doppelzimmer "Superior" (ca. 15 m²) (1-2 Personen):
beim Pool, Frühstück und Abendessen im Buffet Restaurant "La Bahia";
Abendessen im Strand-Restaurant "Sunset Lounge" nur gegen Aufpreis (1.6.-30.9., Tischreservierung erforderlich).
Getränke sind nicht inklusive.

Nur auf Wunsch, ohne Auswahlgarantie:
5 Dreibettzimmer (ca. 25 m²) (3 Personen)
im 1. Stock oberhalb des Restaurants, mit Balkon, buchbar mit "Classic" oder "Prestige" Formel, bestehend aus einem Schlafraum mit zwei getrennten, zusammengestellten Einzelbetten und einem dritten Bett.


Services

  • 2 Restaurants (Getränke nicht inklusive):
    ::Buffet-Restaurant "La Bahia" (7.30-10 Uhr, 12.30-13.45 Uhr, 19.30-21 Uhr):
    Frühstück, Mittag- und Abendessen (für alle Hotelgäste)
    ::Strand-Restaurant "Sunset Lounge" (20-22 Uhr, 1.6.-30.9.):
    Speisen "à-la-carte" und/oder Themen-Menüs, Tischreservierung erforderlich; für Gäste mit "Prestige" Formel Halbpension im "Sunset Lounge" ohne Aufpreis
  • American-/ Poolbar (10-24 Uhr)
  • Pool (Süßwasser, ca. 2000 m²) mit Sonnenschirmen und Liegestühlen
  • Clubkarte (im Preis enthalten)
  • Kinder-Animation:
    Baby Club ( 4-12 Jahre, 10-12.30 Uhr und 15-17.30 Uhr, Baby-Dance am Abend), Young Club (12-16 Jahre, Sportturniere, Tennis, Kanu, Fußball, Sportturniere, Strandspiele)
  • Kleiner Kinderpool
  • Kanus (9-12.30 Uhr, je nach Verfügbarkeit)
  • Aerobic
  • Tischtennis
  • Beachvolley-Feld
  • Fitnessraum (klimatisiert, Fitnessgeräte)
  • Tennisplätze (Kunstrasen)
  • Kleinfeldfußballplatz
  • Amphitheater
  • Musikalische Unterhaltung
  • Fernsehraum
  • Club Shop "Boutique"
  • Strandservice (2 Liegen + 1 Schirm pro Zimmer, 1. Reihe gegen Aufpreis vor Ort, Duschen und WC am Strand)
  • Strandbar (geöffnet von 9-18 Uhr und 20-24 Uhr, Mittagssnacks gegen Aufpreis von 12.30-15.00 Uhr)
  • Strandhandtücher (täglicher Wechsel)
  • Fläschchenküche (für Mütter von Kleinkindern im Alter von 0-2 Jahre) mit Herd, Kühlschrank, Geschirr, Babybesteck, Mikrowelle, Fläschchenwärmer, Hochstühlen, Babynahrung
  • W-LAN/ Wifi (pro Tag 4 Std. gebührenfrei, Signalstärke variiert je nach Hotelbereich, kein Empfang auf den Zimmern)
  • Parkplatz (unbewacht)
Services (gegen Aufpreis vor Ort)
  • Wäscherei
  • Babysitting
  • W-Lan/Wifi (ab der 5. Std./Tag gegen Entgelt)
  • Strand-Restaurant "Sunset Lounge" (für Gäste der Zimmer-Kategorien Classic und Superior, Tischreservierung erforderlich)
  • Sonnenschirm und Liegen in 1. Reihe am Strand
  • Beauty Center: Schönheitsanwendungen und Massagen
  • Mountainbikes
  • Segeln
  • Windsurf
  • Wasserski
  • Tauchen

Besonderheiten

Großer Süßwasser-Pool

Traumhafte Strandlage

Optimaler Erholungs- und Freizeitwert

Mediterraner Garten

Ideal für Paare und Familien

Strandservice mit Liegen, Sonnenschirmen, Duschen und Toiletten

Gut ausgestattete Fläschchenküche mit Auswahl an Babynahrung


Bemerkungen

SAT-TV mit ARD und ZDF
::schwankender, nur schwacher W-LAN/Wifi Empfang auf den Zimmern. In den gemeinsamen Hotelbereichen variiert die Signalstärke

Bei Ankunft erhalten alle Gäste ein obligatorisches Clubarmband. Dieses erlaubt die Nutzung aller Hotelservices, sowie die Teilnahme am Freizeitangebot

Auto ist empfehlenswert

Die Öffnungszeiten von Bar und Pool sind wetterabhängig und liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Die Doppelzimmer der Kategorien "Classic" und "Prestige" sind nur 15 m² groß, die 3/4-Bettzimmer maximal 18 m².
::Die 3/4-Bettzimmer der Kategorien "Classic" und "Prestige" eignen sich für Familien mit Kindern unter 14 Jahren. Sie bieten zwei zum Doppelbett zusammen gestellte Einzelbetten und eine zum Etagenbett ausziehbare Schlafcouch. Das untere Bett der Couch misst 0,80 m x 1,80 m, das obere 0,85 m x 1,90 m. Ein zusätzliches Kinderbett ist nicht möglich, und für Familien mangelt es an Stauraum

Für Familien mit bereits größeren Kindern eignen sich gegen Aufpreis zwei angrenzende Zimmer ("Classic" oder "Prestige" Formel): ein Schlafraum mit Fenster und Haustür, der andere mit Fenstertür und direktem Zugang von der Terrasse (gegen Aufpreis)

Bootsausflüge und der Boots-/Kanu-/Surf-/Wasserski-Verleih sind nicht in der Clubkarte enthalten und gegen Aufpreis vor Ort

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

Gäste der "Prestige"-Formel werden gebeten, ein eventuelles Abendessen im Buffet-Restaurant "La Bahia" vor Ort zu reservieren

Änderungen an Uhrzeiten und Zeiträume für Sport-, Freizeit- und Clubaktivitäten liegen ebenso wie die Öffnungszeiten von Bars, Pools und Restaurants im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

 

Hinweise:
  • Kostenlose Club-Aktivitäten in italienischer Sprache (voraussichtlich vom 24.05.-21.09):
    Aerobic, Fitness, Spinning, Tennisplatz, Fußball, Beachvolley, Sportturniere, Abendunterhaltung, Miniclub, Young Club
  • Sport-Aktivitäten (gegen Aufpreis vor Ort):
    Verleih von Mountainbikes, Segeln, Windsurf, Tauchschule mit Kursen für internationalem Tauchschein, Verleih von Booten und Bootsausflüge
  • Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
    Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
    Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde
  • Die Getränke sind mittags und abends nicht im Preis enthalten
  • Öffnungeszeiten Büffet-Restaurant "La Bahia": 7.30-10 Uhr, 12.30-13.45 Uhr, 19.30-21 Uhr
  • Öffnungszeiten Strand-Restaurant "Sunset Lounge": 20-22 Uhr, Tischreservierung stets erforderlich, für Gäste der Zimmerkategorien Classic und Superior nur gegen Aufpreis
  • Öffnungszeiten der Strandbar: 9-18 Uhr und 20-24 Uhr, Mittagssnacks nur von 12.30-15 Uhr
  • Öffnungszeiten Poolbar / American Bar: 10-24 Uhr
  • Strand-Service (Liegen und 1 Sonnenschirm ) in 1. Reihe gegen Aufpreis vor Ort
  • Haustiere nicht erlaubt

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Garden Beach
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2018
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • i 20 % bei Rücktritt von 20 bis 14 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 13 bis 7 Tage vor Reisebeginn
  • i 80 % bei Rücktritt von 6 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 95 % bei Rücktritt von 2 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Die kleine Ortschaft Castiadas im Südosten von Sardinien liegt knapp 60 Kilometer von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt. Die Strände des kleinen Dorfes wie z.B. Cala Pira, Cala Sinzias sowie Spiaggia Scoglio di Peppino zählen zu den schönsten der Südküste und haben Castiadas zum Ausflugsziel vieler Urlaubern gemacht.
Hinter dem Scoglio di Peppino beginnt die berühmte Costa Rei mit weiteren traumhaften weißen Badestränden wie z.B. dem Spiaggia di Costa Rei, Piscina Rei, Ziu Franziscu und Portu S'Ilixi. Der beliebte Ferienort lockt mit zahlreichen Restaurants, Bars, Cafès, Eisdielen, Sportangeboten sowie Ferienhäusern, Hotels und Apartmentanlagen, die hauptsächlich in der Saison bewohnt sind. Auch wenn der Ort zur Hochsaison sehr gut besucht ist, findet man vor allem an dem kilometerlangen Strand Costa Rei immer noch ein Plätzchen.
Lohnenswert ist auch ein Ausflug in das wenige Kilometer entfernte Villasimius mit seinem karibikblauen Wasser, seiner trutzigen Burg aus dem 14. Jahrhundert, seinem Naturschutzpark und dem kleinen runden Sarazenenturm, unter dem schon Ernst Jünger wandelte, als er in den 1950-er Jahren an seinem Werk „Am Sarazenenturm“ schrieb.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Lage

Im Süd-Osten Sardiniens, ca. 65 km vom Flughafen Cagliari entfernt, 10 km von Villasimius und 3 km außerhalb der Lokalität Costa Rei, unmittelbar am weißen Sandstrand von Cala Sinzias / Castiadas.

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 100 m
  • Einkaufen: 4.0 km
  • Restaurant: 3.0 km
  • Costa Rei: 3 km
  • Cagliari: 65 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Reiten
  • Mountainbiking
  • Trekking
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Golf
  • Surfen
  • Tretbootfahren
  • Wasserski
  • Banana Boat
  • Minigolf mit 18 Löchern (gegen Reservierung)

    Ausflüge
  • Tagesausflug an Bord des historischen Segelschoners Maby Mare, vom Yachthafen in Villasimius >>>
  • Sarazenenturm am Strand Timi Ama von Villasimius mit Panoramablick (vom deutschen Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt)
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Muravera
  • Villasimius

Wirklich gut!  8.9/10   Durchschnittswert von 39 Bewertungen

8/10 i

 

Es war wieder sehr schön, auch das Wetter war super! Wie immer ist es gute Wahl, nach Ende der Ferien der Italiener die Insel zu besuchen: es dann alles deutlich entspannter.

Große Gartenanlage direkt am Strand, dafür die Zimmer recht klein; aber für 5 Tage war es ausreichend. Zur Halbpension gab es jeden Tag etliche frisch gegrillte Fischsorten!

Michael V. (Deutschland)

28.09.2017 

10/10 i

Hotel Garden Beach 

Mein Urlaub in Sardinien war einfach Traumhaft.
Der Service von MMv war super, die ganze Organisation mit Transfer und allem hat super geklappt. Es wurde nach der Buchung schon viel nachgefragt, vonwegen Ankunft und Flugnummer. Auch noch kurz vor dem Urlaub hat man nochmals eine Nachricht erhalten und man konnte jederzeit auch selbst nachfragen wenn noch irgend welche Fragen offen waren. Es wurde alles nach unserer vollsten zufriedenheit erledigt. Auch unsere wünsche bezüglich Hotel und Zimmern wurden super umgesetzt.
Die Betreuung von MMV war super!

Die Zimmer sind Zweckmässig eingerichtet.
Trotzdem schön und einladend, gemütlich. Doppelbett und Sofa in jedem Zimmer. Alle Zimmer waren mit einer kleinen Terasse, die zum verweilen einlud.

Carmen K. (Schweiz)

05.09.2017 

8/10 i

 

Es hat alles bestens geklappt. Wir haben unsere Ferien in Sardinien in vollen Zügen genossen. Service tip top ??

Das Strandhotel war beim Mittagessen total überfordert u das Personal extrem unfreundlich u hatte überhaupt keine Lust zu arbeiten. Zimmer extrem klein, man konnte kaum zwischen Bett u Schrank durchgehen.
Die einzigen Personen, welche top gearbeitet hat waren die beiden Damen an der Reception u Monika vom Service.

Cornelia B. (Schweiz)

16.07.2017 

9/10 i

Wunderschönes Hotel 

Der Service im Vorfeld bis zur Buchung und Bezahlung war sehr gut und vor allem jeweils sehr rasch. Ab Ankunft waren wir an einem sehr schönen Ort wie zuhause.

Peter K. (Schweiz)

24.06.2017 

8/10 i

Schönes Hotel mit Mängeln 

Bei unserer Ankunft wurde uns ein Zimmer zugewiesen, das über eine Dusche ohne Duschabtrennung verfügte, so dass es für Gäste im Rollstuhl geeignet ist. So war es jedoch nicht vermeidbar, dass nach dem Duschen das gesamte Bad nass war und der Boden damit extrem rutschig. Zudem war der Sicherungsautomat der Klimaanlage defekt, so dass dieser brummte. Die Vorhänge waren in diesem Zimmer so lang, dass diese die Luftaustrittsöffnung der Klimaanlage um ca. 20 cm überdeckten. In der Folge wurde zwar das Fenster ganz hervorragend gekühlt, der Raum jedoch nicht. Wir haben uns dann damit beholfen, dass wir die Vorhänge nach oben gebunden haben, was aber wiederum Einblicke von außen möglich machte. Wir haben das reklamiert und nach der ersten Nacht ein anderes Zimmer erhalten, das in Ordnung war. Leider war dieses laut Hotel nur bis Samstag verfügbar, so das wir für die letzte Nacht noch einmal umziehen mussten. Beim Buffet im Speisesaal haben wir etwas die Liebe zum Details vermisst. Es gibt keinerlei Dekoration um die Speisen herum. Das haben wir so noch in keinem Hotel erlebt, insbesondere nicht in dieser Kategorie. Leider gibt es auch keine Sitzplätze im Freien, obwohl das Gelände riesig ist. Da der Speisesaal nicht klimatisiert ist, steht die Luft dort, während es draußen im Schatten sehr angenehm wäre. Ansonsten ist die gesamte Anlage superschön, mit einem toll angelegten und sehr weitläufigen Garten und schönem Strand. Auch die Poolanlage ist sensationell. Für Kinder gibt es einen gesonderten Pool. Wir waren in der Vorsaison dort und das Hotel war nur teilweise ausgebucht. Dementsprechend war es angenehm ruhig und wir hatten am Pool und am Strand mehr als genug Platz. Da das Hotel etwas abgeschieden liegt, verbringt man entweder den gesamten Urlaub in der Anlage (z.B. mit kleinen Kindern) oder man benötigt ein Auto bzw. ist auf den Bus angewiesen, um die umliegenden Orte zu besuchen oder einen Ausflug zu machen.

Thomas S. (Deutschland)

18.06.2017 

  -  

Familienurlaub Pfingstferien 2017 

Ein insgesamt sehr schöner Urlaub. Der Service von "Ferien in Sardinien" wie erwartet bestens.
Die Hotelanlage ist traumhaft schön, der Strand ebenso, auch das Abendessen mit viel Fisch im Vorspeisenbereich und als Wahl für den Hauptgang für Fischliebhaber genial!
Die "Kinderbetreuung" wurde von unseren 9 und 12 Jahre alten Kids wider Erwarten sehr gern angenommen, da es Seline täglich geschafft hat, ihr Programm cool zu gestalten. Großes Lob an sie, besser kann man es nicht machen!!!
Wir waren froh, dass wir 2 Zimmer hatten, sonst wäre es uns mit 4 Personen definitiv zu eng gewesen. Die Zimmer sind auch der weniger attraktive Teil des Hotels. Man muss hier schon Abstriche in Kauf nehmen, z.B. Modergeruch im Schrank, wenig Licht im Bad, zu "Stoßzeiten" zu wenig Wasser. Man muss sich da halt etwas arrangieren.

Zimmer und Anlage, alles sehr sauber. Schön war auch, dass kleine Vögelchen in den Eingangsbereichen der Bungalows nisten durften, der dabei entstandene "Dreck" wurde vom Reinigungspersonal regelmäßig entfernt.

Das Personal war überwiegend nett und hilfsbereit. Bei der Rezeption gibt es bestimmt noch Luft nach oben, was Kompetenz und Hilfsbereitschaft angeht.

Sardinien hat uns auch im Südosten überzeugt, im Nordwesten hatten wir auf der Hinfahrt noch Alghero angeschaut, auch sehr schön, bisher waren wir im Osten und im Norden.

Wir haben uns sehr gut erholt, unsere Kids fanden den Urlaub super, unser Fazit: Wir kommen auf jeden Fall bald wieder nach Sardinien, buchen ziemlich sicher wieder über Ferien in Sardinien und wohnen vielleicht auch mal wieder im Garden Beach.

C.M. (Deutschland)

04.06.2017 

10/10 i

Urlaub in Sardinien 

Die Hotelanlage mit den liebevoll gebauten kleinen Häusern und vielen Blumen und Bäume ist traumhaft.
Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.
Der Pool und der Strand sind besonders schön und sauber.
sehr gut finden wir auch, dass für den ganzen Aufenthalt immer der gleiche Tisch im Restaurant reserviert ist.
Besonders möchten wir uns bei Frau Jolanda bedanken für die sehr gute Auswahl des Hotels und sehr gute Unterstützung und Betreuung.
Vielen Dank.

Karl und Beate W. (Deutschland)

16.08.2016 

  -  

fantastische Urlaubstage im Hotel Garden Beach 

Wir sind gestern gut und ohne jegliche Zwischenfälle von unseren wunderbaren Ferien aus Sardinien zurückgekehrt. Wir verbrachten fantastische Urlaubstage im Hotel Garden Beach und haben uns prächtig erholt. Das Hotel ist traumhaft, das Service- und Betreuungspersonal überaus freundlich, die Anlage wundervoll, das Zimmer in den bungalowartigen Häuschen etwas klein aber gemütlich und immer sauber geputzt. Und da ist noch das Essen, tja, das ist immer so eine Sache. Manchmal wäre man froh, wenn es nicht so köstlich wäre, damit man weniger isst. J Aber wir haben die paar Kilos, die wir zugenommen haben, in Kauf genommen, denn es war eine Wucht. Das Essen mit den fantastischen Buffets war unübertreffbar. Die Auswahl und die mit Sorgfalt zubereiteten und mit Kreativität herbei gezauberten Speisen waren stets eine Augenweide und man war fast ein wenig überfordert ob des Angebots. Das stets freundliche und immer sauber gekleidete Servicepersonal rundete diesen täglichen Genuss ab. Erwähnen muss ich auch noch die stets neu mit Stofftischtüchern und –Servietten überzogene Esstische. Wir waren rundum wohl und es stimmte für uns einfach alles.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre kompetente und freundliche Art, uns in unseren Reiseideen unterstützt und beraten zu haben. Gerne werden wir Ihre Adresse weiterempfehlen und sicher wieder einmal bei Ihnen buchen.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und grüssen Sie freundlich aus der Schweiz.

anonym

20.07.2016 

9/10 i

 

Supertoller Urlaub, perfekter Service. Herzlichen Dank an Frau Sara de Vitis für die Beratung und Organisation.

Hat uns in diesem Hotel sehr gut gefallen. Essen top (im Strandrestaurant). Buffet haben wir nicht ausprobiert. Wenn man etwas kritisieren will, dann die Größe der Zimmer. Die dürften grösser sein.

S.B. (Schweiz)

10.07.2016 

Mehr

2