Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Luci di la Muntagna in Porto Cervo - Ferien in Sardinien.com
Wirklich gut! 8.4/10
Durchschnittswert von 8 Bewertungen ANFRAGE 

Atmosphäre

Das Hotel Luci di La Muntagna entstand Anfang der Sechziger Jahre als eines der ersten Beispiele der sogenannten "Architettura Mediterranea", einer Bauweise, die seinerzeit im Auftrag des Prinzen Aga Khan von den Architekten Michele Busiri Vici, Luigi Vietti und Jacques Couelle ins Leben gerufen wurde. Es handelt sich hierbei um eine harmonische Mischung aus griechischer, spanischer, türkischer und marokkanischer Architektur, geprägt durch elegante Rundbögen, versetzte Terrassen-Abschnitte mit weißen Fassaden und türkisblauen Farb-Kontrasten. Eben diesen Baustil widerspiegelnd, trohnt das 2013 komplett modernisierte Hotel oberhalb des Yachthafens von Porto Cervo, in beneidenswerter Panorama-Lage. Den Gästen wird einerseits ein atemberaubender Blick über das schimmernde Meer geboten und andererseits die direkte Fußnähe zur berühmten "Piazzetta", den exklusiven Shoppingmeilen "Promenade du Port" sowie zur Hafenmole "Porto Vecchio", wo im Sommer die größten Luxusyachten der Welt vor Anker gehen. Eine ausgewählte Küche rundet den Luxus-Genuss ab.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Der Haupteingang dieses blendend weiß getünchten Hotels wurde auf dessen Rückseite realisiert. Ein Portal aus grob gehauenen Granitpfeilern führt von dort in die Hall, wo Rundbögen und unterschiedlich große, gemauerte Nischen für bequeme Sitzgelegenheiten und landestypische Deko-Elemente ein elegantes Ensemble formen. Wacholderholz, buntes Glas sowie eine indirekte Beleuchtung setzen hierzu besondere Akzente.

Restaurant/ Bar

Den Gästen stehen ingesamt zwei Bars zur Auswahl: eine gehört zum Poolbereich, wo mittags bei Wunsch auch leichte Gerichte zubereitet werden. Die zweite befindet sich hingegen seitlich des Eingangsbereichs. Sie bietet nicht nur eine geschlossene Räumlichkeit, sondern auch eine fantastische, überdachte Terrasse, von welcher aus man bei einem köstlichen Getränk das geschäftige Treiben am mondänen Yachthafen von Porto Cervo mit verfolgen kann. Besonders spektakulär ist zur entsprechenden Jahreszeit das Beobachten ein- und auslaufender, millionenschwerer Yachten, denn der kleine Hafen von Porto Cervo ist das Basislager der weltberühmten Segelregatten des "Yacht Clubs Costa Smeralda".
Von dieser Bar gelangt man schließlich über einige Stufen hinab in das auch für externe Besucher geöffnete Restaurant. Den dortigen Traumblick auf die Marina von Porto Cervo und das Meer möchte sich an der Costa Smeralda niemand entgehen lassen. Daher ist es ratsam, bereits unmittelbar bei Ankunft im Hotel einen der begehrten Tische auf der Restaurant-Terrasse vor zu reservieren. Es werden Inselspezialitäten und internationale Gerichte geboten, sowie lokale, genuine Köstlichkeiten, zu besten sardischen und italienischen Weinen. Während zum Frühstück ein umfangreiches Büffet zur Auswahl steht, wird abends das Mehrgang-Menü der Halbpension am Tisch serviert, während die Gäste mittags oder abends wahlweise auch "à la carte" speisen können.

Zimmer

Alle 53 Zimmer verfügen über Minibar, Telefon, Klimaanlage, Fernseher, Safe und ein Bad mit Föhn, Dusche oder Badewanne, Bidet, WC und Waschbecken. Bestuhlte Außenbereiche und/oder Meerblick sind in zahlreichen Zimmern vorhanden, gehören aber nicht automatisch zur Standard-Ausstattung.
Mit Wandmalereien und sardischem Kunsthandwerk verzierte Flure erlauben den Zutritt zu den Zimmern, welche über die verschiedene Ebenen dieses am Hang gelegenen Hotels verteilt wurden. Große Kleiderschränke, ein sardischer Einrichtungsstil mit handbestickten Leinen- und Baumwollstoffen in Pastellfarben und warmen Beigetönen, Terracotta-Böden und elegante Bäder mit Marmorfliesen bestimmen das Bild. Je nach Lage, Größe und Ausblick unterscheidet man insgesamt sieben Zimmer-Kategorien:
Comfort- und Superior Rooms, die bei Wunsch auch zur Einzelnutzung gebucht werden können und im Falle der Superior Rooms einen bestuhlten Balkon mit Hafenblick bieten,
Deluxe Rooms mit ebenso einem bestuhlten Hafenblick-Balkon und Platz für ein drittes Bett,
zwei Junior Suite Kategorien "Comfort" - auf der Garten- und Hotelrückseite mit Doppelbett und Doppel-Schlafcouch - und "Harbour", mit Hafenblick-Terrasse, getrennten Räumlichkeiten, Doppelbett und Einzel-Schlafcouch,
sowie sechs Royal Suiten mit Hafenblick-Terrasse und zusätzlichem Stehbalkon, ebenso getrennten Räumlichkeiten, Tee-Set, Doppel-Schlafcouch und Doppelbett und schließlich die luxuriöse, im obersten Stockwerk situierte Imperial NOOR Suite mit ihren 80 m².
Diese Suite bietet den Komfort eines 2-Zimmer-Apartments mit zwei getrennten Räumlichkeiten. Davon wurde die mit einer Kochecke, Essplatz und Wohnbereich ausgestattet, wo ein Fernseher mit Flachbilschirm und Sat-TV, ein DVD-Player, eine Play Station und WiFi geboten werden, ebenso wie der Zutritt zur traumhaften Panorama-Terrasse mit Rundblick über den Hafen von Porto Cervo, das La Maddalena Inselarchipel bis hin zur Südküste Korsikas. Das separate, luxuriöse Schlafzimmer zeichnet sich hingegen durch Parkett, breite Fensterflächen mit Hügel-Blick und ein besonders breites Doppelbett aus. Das Schlafzimmer-Bad bietet sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne mit sardischem Granit. Das an das Wohn-/ Esszimmer grenzende Gäste-WC wurde hingegen mit farbigen Keramikfliesen verschönert, welche für die Costa Smeralda ausgesprochen typisch sind.

Pool/ Garten

Die kleine Gartenanlage mit mediterraner Vegetation, blühenden Büschen und farbprächtigen Blumen entwickelt sich stimmungsvoll bis zum Poolbereich. Dort können die Gäste auf komfortablen Sonnenliegen bei Meersicht und Rundblick auf Porto Cervo stressfrei relaxen und die Seele unbeschwert baumeln lassen.

Tipps

Unternehmen Sie einen Bootsausflug rund um das Maddalena Inslarchipel!

Machen Sie einen Bootsausflug mit dem historischen Segelschone Valentina 1 + 2 in das La Maddalena Archipel (vom Yachthafen in Poltu Quatu bei Porto Cervo) >>>
Die Ausflugsboote bieten ein buntes Programm aus Badepausen, Schwimmen und Tauchen in den schönsten Buchten der Inselgruppe, Fotostopps am berühmten rosa Strand von Budelli sowie Mittagessen mit Pasta und Meeresfrüchten an Bord inklusive

Flanieren Sie durch Porto Cervo, den Hauptort der Costa Smeralda, besichtigen Sie die Kirche Stella Maris und genießen Sie die unglaublichen Wasserfarben und schneeweißen Strände der Smaragdküste

4-Sterne Hotel Luci di la Muntagna – Porto Cervo, Nord Sardinien
53 Zimmer für 1-4 Pers., vierstöckig, stilvoll, teils Terrasse/Balkon
Pool, Bars, Restaurant, elegant, an der Marina von Porto Cervo
2,5 km zum Strand Punta Calagrano, in Porto Cervo, 30 km von Olbia

Ideal für

Diese luxuriöse Unterkunft im architektonischen Baustil der Costa Smeralda bietet eine exkluisve Lage oberhalb des Jachthafens, ein Ort mondänen Flairs in Reichweite traumhafter Sandbuchten.

Unsere Bewertung

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

    Flitterwochen
    mind. 7 Nächte
    15% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 14.04.2017 bis 14.07.2017
    01.09.2017 bis 05.11.2017
    Frühbucher
    mind. 3 Nächte
    15% Rabatt bei Buchung bis 31.08.2017 für Aufenthalte im Zeitraum vom 22.09.2017 bis 05.11.2017
    Single mit Kind
    (1 Erwachsener + 1 Kind bis 9 Jahre)
    mind. 7 Nächte
    15% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 01.01.2017 bis 01.01.2018
    nur  DZ Bergblick, DZ Superior (Meerblick), DZ Superior (Meerblick) Hot Deal, DZ Bergblick Hot Deal
    Lange Ferien
    1 Nacht gratis für Aufenthalte im Zeitraum vom
    01.09.2017 bis 05.11.2017
    14.04.2017 bis 14.07.2017 
    Lange Ferien
    2 Nächte gratis für Aufenthalte im Zeitraum vom
    14.04.2017 bis 14.07.2017
    01.09.2017 bis 05.11.2017 
    65 plus
    (über 65 Jahre)
    mind. 7 Nächte
    15% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 01.09.2017 bis 05.11.2017
    14.04.2017 bis 01.09.2017

Ermäßigungen/ Aufpreise:

Kinderbett
(0 - 2 Jahre)

0€ von 14.04.2017 bis 23.06.2017
0€ von 15.09.2017 bis 05.11.2017
Halbpension
auf Anfrage

37€ von 14.04.2017 bis 23.06.2017
37€ von 14.07.2017 bis 01.09.2017
37€ von 15.09.2017 bis 05.11.2017
3. Bett - MMV Special
Kinder (3 - 11 Jahre)

0€ von 14.04.2017 bis 23.06.2017
0€ von 15.09.2017 bis 05.11.2017
nur Junior Suite Harbour (Meerblick), Junior Suite Harbour (Meerblick), Junior Suite Harbour (Meerblick)
Kinder im Bett der Eltern
(0 - 2 Jahre)

0€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Haustiere
auf Anfrage

0€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018

Hinweise:
  • Kleine Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage und gegen Aufpreis)
  • WiFI/ WLAN-Internet kostenpflichtig (nur im Eingangsbereich und auf der Terrasse der Bar)
  • Speisen auf der Restaurant-Terrasse gegen Aufpreis

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Luci di la Muntagna
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 29 bis 20 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 19 bis 10 Tage vor Reisebeginn
  • i 75 % bei Rücktritt von 9 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Zimmer

Alle 53 Zimmer verfügen über Minibar, Telefon, Klimaanlage, Fernseher, Safe und ein Bad mit Föhn, Dusche, Bidet, WC und Waschbecken. Bestuhlte Außenbereiche und/oder Meerblick sind in zahlreichen Zimmern vorhanden, gehören aber nicht zur Standard-Ausstattung.
Die Suite Imperiale NOOR hat zusätzlich zum Bad mit Dusche und Badewanne noch ein Gäste-WC

Zimmer-Kategorien:

1 Suite Imperiale NOOR (2-4 Personen) (ca. 80 m²)
im obersten Stockwerk gelegen, mit großer Terrasse, von welcher ein traumhafter Rundblick über den Golf von Porto Cervo und das La Maddalena Inselarchipel geboten wird. Bei klarer Sicht erkennt man von dort in der Ferne sogar die Südspitze Korsikas.
Im Wohnzimmer, von wo aus man direkten Zutritt zur Panorama-Terrasse hat, stehen Kochgelegenheiten, ein Essplatz, sowie eine Wohn-/ und Fersehecke mit ausziehbaren Sofas, Sat-TV mit Flachbildschirm, Play Station, DVD-Player und WiFi zur Verfügung. Das separate Schlafzimmer wurde mit einem besonders großen Doppelbett ausgestattet. Es bietet breite Fensterflächen mit Hügel-Blick.
Vom Wohn-/Esszimmer aus kann ein bequemes Gäste-WC betreten werden, vom Schlafzimmer aus hingegen ein großes, elegantes Bad mit Dusche und Badewanne.

6 Royal Suiten (2-4 Personen) (35-55 m²)
mit bestuhlter Hafenblick-Terrasse und zusätzlichem Stehbalkon, jeweils bestehend aus zwei getrennten Räumlichkeiten mit Verbindungstür: einem Wohnzimmer mit Doppel-Schlafcouch und Tee-Set sowie Zugang zur Panorama-Terrasse und einem separaten Schlafzimmer mit Doppelbett und Zugang zum Stehbalkon. Das Bad bietet eine Dusche.

11 "Harbour" Junior Suiten (1-3 Personen) (22-35 m²)
mit Hafenblick-Terrasse, wo bequeme Liegen geboten werden, jeweils bestehend aus zwei separaten Räumlichkeiten: einem Eingangs- und Wohnbereich mit Einzel-Schlafcouch und Balkontür zur Terrasse und einem anschließenden Schlafzimmer mit Verbindungstür, Doppelbett und wiederum einer Balkontür zur Terrasse. Das großzügige Bad bietet stets eine Dusche.

4 "Comfort" Junior Suiten (2-4 Personen) (22-35 m²)
teils mit bestuhltem Balkon, teils mit von Granitfelsen eingerahmter Terrasse oder ohne Außenbereich, mit Blick auf die Garten- oder Hotelrückseite, jeweils bestehend aus einem offenen Wohn-/ Schlafzimmer mit Doppelbett und ausziehbarer Doppel-Schlafcouch. Das Bad hat stets eine Dusche.

4 Deluxe Rooms (2-3 Personen) (18-30 m²)
mit Rundblick über den Yachthafen von Porto Cervo und bestuhltem Balkon, jeweils bestehend aus einem großzügigen Eingangs- und Schlafbereich mit zwei getrennten Einzelbetten oder einem Doppelbett sowie einem dritten Bett. Das große Bad bietet eine Dusche und schneeweiße Marmorfliesen.

15 Superior Rooms (1-2 Personen) (16-20 m²)
mit Rundblick über den Yachthafen von Porto Cervo und bestuhltem Balkon, jeweils bestehend aus einem großzügigen Eingangsbereich und einem Schlafbereich mit zwei getrennten Einzelbetten oder einem Doppelbett, sowie einem großen Bad mit Dusche und goldstichigen Marmorfliesen.

12 Comfort Rooms (1–2 Personen) (12-18 m²)
bestehend aus einem kleinen Eingangsbereich mit geräumigem Kleiderschrank, einem Schlafzimmer mit Doppelbett und ausgesprochen großen Fenstern mit Blick auf die Garten- oder Hotel-Rückseite. Manche Zimmer bieten eine kleine, bestuhlte und von Granitfelsen eingerahmte Terrasse. Die Bäder haben eine Dusche.


Services

  • Pool mit Sonnenliegen und Panoramablick
  • Meerblick
  • Restaurant mit Panoramaterrasse
  • Bar mit Panoramaterrasse
  • Snackbar am Pool
  • Sonnenterrasse
  • Aufzug
  • Aufenthaltsraum
  • Kleiner Parkplatz
  • Kleine Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage und gegen Aufpreis)
  • WiFi (nur im Eingangsbereich und auf der Bar-Terrasse, gegen Aufpreis)

Besonderheiten

Fantastische Aussicht auf den Jachthafen von Porto Cervo

Das Luci di la Muntagna ist ein historisches Hotel der Costa Smeralda, wurde 1962 als das erste Hotel in Porto Cervo erbaut und 2006 komplett renoviert

Im charakteristischen Baustil der Costa Smeralda. Kombination von sardischer Architektur mit Einflüssen aus Nordafrika, Italien und Griechenland

Das Hotel liegt neben einem der Wahrzeichen der Costa Smeralda, der Kirche von Stella Maris


Bemerkungen

Die Nutzungs-/ Öffnungszeiten von Pool, Bars und Restaurant (wo vorhanden) liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Die Zimmer und Bäder sind teilweise etwas klein

Die Piazzetta und der Hafen von Porto Cervo sind zu Fuß zu erreichen

Für die Restaurant-Terrasse empfehlen wir eine Reservierung (Aufpreis)

Auto unbedingt empfehlenswert

Wirklich gut! 8.4/10  Durchschnittswert von 8 Bewertungen

Leider kein Strand direkt am Hotel, sonst alles perfekt! 

9/10i

Ein schönes Hotel in Portocervo, mit traumhaftem Blick auf den Jachthafen. Weil wir im August da waren, stimmte das Preis-Leistung leider nicht ganz, dafür konnte man wunderbar das Geschehen in der Marina beobachten, und trotzdem war alles wunderbar ruhig. Die nette Dame am Empfang konnte sehr gut Deutsch und hat uns erklärt, dass man in der Nebensaison sogar gratis Nächte bekommt wenn man lange bleibt. Was uns gestört hatte war, dass es keinen direkten Hotelstrand gibt, und wir zum Strand fahren mussten.

Martina G. (Österreich)

10.10.2015 

Alles wie Sardinien sein soll... 

9/10i

Dieses Hotel gehört wohl zu den Klassikern an der Costa Smeralda, also nicht zu den Neuesten. Dafür ist es aber sehr gut in Schuss gehalten. Toll war, dass man vom Luci deglia Montagna direkt bis zum Hafen schlendern konnte, am Porto Veccio kann man bis zu der neuen Siedlung Promenade laufen und Shoppen, Eis essen und gut essen. Wir waren einen Abend in der Lounge von Madai mit tollem Blick auf den Hafen!
Sehr nettes und zuvorkommendes Personal am Empfang. Sehr empfehlenswert!!!

Klaus K. (Schweiz)

25.07.2015 

Super Zwischenstopp an der Costasmeralda 

9/10i

Sardinien ist definitiv eine Reise wert, sehr empfehlenswert. Der Urlaub war wunderschön, die Hotels haben wir mit Sascha zusammen perfekt ausgewählt!
Sehr schönes Hotel im tollen Baustil, Service und Pool perfekt, unbedingt ein Deluxe Zimmer mit Balkon buchen, zwar nicht billig aber den Aufpreis wert!

anonym

12.07.2015 

 

9/10i

unser Zimmer wurde nur sehr oberflächlich gereinigt und erst am Nachmittag.
Die jungen Mädchen waren schlicht mit der Arbeit überfordert.
Das lag hauptsächlich an der Belegung des Hotels. Ca. 80% bis 90% der Hotelgäste blieben nur ein oder zwei Nächte,
sodass diese Zimmer ständig grundgereinigt und bis spätestens 14 Uhr zur Neubelegung fertin sein mußten.
Wir als Langnutzer des Zimmers waren somit immer die letzten die bedient wurden.
Schade, ansonsten kann ich das
Hotel gut und gerne weiter empfehlen!

Klaus W. (Deutschland)

24.06.2015 

Unvergesslicher Urlaub mit wunderschönen Eindrücken 

9/10i

Die Ausarbeitung der Routen ist gelungen und angemessen. Die Tagesabschnitte waren machbar und wir hatten auch an den Zielorten immer genügend Zeit für Bade- und Mußestunden oder Besichtigungen. Die Unterkünfte haben unsere Erwartungen erfüllt.

Anette B. (Deutschland)

22.06.2015 

 

8/10i

Wir haben ein sehr schönes Wochenende verlebt.

anonym

01.09.2012 

Porto Cervo 

7/10i

Tres satisfait. Nous avons 2 semaines en septembre. La 1ere a ete belle. La deuxieme partie de la 2eme semaine etait un peu venteuse. L'agence a offert un service irreprochable et tres chaleureux.

Nous avons passe 2 jours a Porto Cervo. La ville est chere et ininteressante. L'hotel offre de tres petites chambres et la proprete est discutable. Cependant l'hotel est tres bien situe au centre de la ville avec vue sur la marina. Il y a des plages et restaurants dans les environs.

Alain S. (England)

12.09.2007 

Spectacular location and views 

7/10i

Very poor directions provided from Olbia airport to the hotel.
Food in the Hotel Dining Room very disappointing
Spectacular location and views

P.B. (England)

08.08.2007 

In den Sommermonaten von Ende Juni bis Anfang September erwacht die exklusive Ortschaft Porto Cervo, Herzstück der Costa Smeralda gemeinsam mit den anderen Lokalitäten dieses besonderen Küstenstreifens zum Leben und verlocken zu einem abendlichen Spaziergang an einem der Yachthäfen, romantischen Abendessen in einem ausgefallenen Restaurant oder zum Geschäftebummel.
In wenigen Kilometern Entfernung ist zudem der ganzjährig geöffnete Pevero Golf Club zu erreichen, welcher zu den schönsten Golfplätzen des Mittelmeerraumes zählt.
Folgt man vom Hotel aus der Küstenstraße, erblickt man eine Vielzahl schöner Sandbuchten oder Strände, die von duftender, mediterraner Macchia umgeben sind und sehr beliebte Badeziele darstellen. Wassersportliebhaber finden dort ideale Bedingungen zum Tauchen, Wasserski oder Schnorcheln. Ferner bestehen optimale Möglichkeiten für Bootsausflüge rund um das traumhafte Inselarchipel La Maddalena.
Aber auch Archäologie-Liebhaber und Naturfreunde kommen jederzeit auf ihre Kosten. Rund um Arzachena befinden sich zahlreiche Fundstätten, bei Santa Teresa di Gallura ist das Mondtal ("Valle della Luna") unbedingt einen Besuch Wert, und das faszinierende Bergstädtchen Tempio Pausania, sowie auch das Dorf San Pantaleo, verwöhnen die hiesigen Urlauber mit einer äußerst schönen historischen Altstadt.

Lage

Ca. 30 km von Hafen und Flughafen Olbia entfernt, direkt in Porto Cervo gelegen, in 250m Gehweite zum Yachthafen und der berühmten "Piazzetta", in ca. 10 Fahrminuten von den schönsten Buchten der Costa Smeralda.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.5 km
  • Einkaufen: 100 m
  • Restaurant: 100 m
  • Yachthafen: ca. 250 m

(Der nächste Strand heißt: Punta Cala Grano)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Golfplatz Pevero (18 Löcher)
  • Segeln
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Tennis

    Ausflüge
  • Archäologische Ausgrabungsstätten „La Prisgiona“, „Coddu Vecchju“, „Li Lolghi“, „Li Muri“, „Tempietto Malchittu“, „Nuraghe Albucci“ und das Hünengrab „Moru“
  • Tagesabstecher nach Korsika (ab Santa Teresa di Gallura)
  • Inselarchipel 'La Maddalena' (ab Palau)
  • Besichtigung der Costa Smeralda und ihrer Strände (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia und Liscia Ruja)
  • Granitstädtchen Tempio Pausania
  • Bergdorf San Pantaleo
  • "Roccia dell'Orso" (Bärenfelsen) bei Palau