Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Agriturismo Su Boschettu in Pauli Arbarei - Ferien in Sardinien.com
Ausgezeichnet! 9.1/10
Durchschnittswert von 75 Bewertungen ANFRAGE 

Atmosphäre
Dieses familiengeführte, sardische Landhaus entstand auf einem großen Anwesen mit eigenen Feldern, Olivenhain und Ställen. Als Gast erlebt man aber weniger die Bauernhofaspekte als die wundervolle Stille und Gelassenheit, die dieses Domizil ausstrahlt. Als willkommenes Extra bietet der Pool Gelegenheit zum Baden oder Sonnen, während abends die hauseigene Küche mit herzhaften Speisen verwöhnt: gekocht wird überwiegend nach sardischen Original-Rezepten. Ein rustikaler Urlaubsgenuss um 360 Grad kündigt sich an.

Eingangs-/Aufenthaltsbereich
Ein privater, nicht asphaltierter Zufahrtsweg schlängelt sich von der einer wenig befahrenen Landstraße zunächst durch den Olivenhain des Su Boschettu und endet schließlich auf dem Parkplatz vor dem Haus. Dunkelbraune Rundbögen und eine sonnig weiß getünchte Außenfassade vermitteln einen sommerlich einladenden Eindruck. Die Formalitäten werden auf unkomplizierte Art und Weise direkt im Speisesaal erledigt. Eine Rezeption im herkömmlichen Sinne ist nicht vorhanden.

Restaurant / Bar
Der lichtfreundliche Speisesaal wurde mit einem beigefarbenen Fußboden und dunkelbraunen Möbeln eingerichtet, wodurch er eine einfach-rustikale Ausstrahlung hat. Um die Gästen während der Mahlzeiten vor dem Wind zu schützen oder im heißen Sommer den Raum angenehm klimatisieren zu können, wurde der dort ehemals offene Laubengang mittels Fensterfronten in den Innenbereich integriert.
Gegen Wunsch können sich die Gäste sich für tagsüber ein leckeres Lunchpaket zubereiten lassen und unterwegs ein zünftiges Picknick einlegen.

Zimmer
Alle Zimmer bieten ein Bad mit Dusche, Föhn, WC, Bidet und Waschbecken, sowie teils die Möglichkeit des Hinzustellen eines 3. Bettes. Schmiedeeiserne Betten und Holzmöbel sorgen für Gemütlichkeit, während Moskitonetze und moderne Heizkörper zu jeder Jahreszeit einen komfortablen Aufenthalt garantieren. Zimmereigenen Balkone oder Terrassen sind hingen nicht vorhanden, aber der Außenbereich sorgt für einen perfekten Ersatz.

Garten / Pool
Der Außenbereich bietet schattige Plätzchen zum Entspannen, teils mit Blick auf den Olivenhain oder den gepflegten Poolbereich. Am Pool stehen im Sommer Sonnenliegen zur Verfügung. Dann ist er ein Willkommenes Urlaubsplus für Klein und Groß, sei es für eine Erfrischung nach erlebnisreichen Ausflügen als auch für einen Tag Auszeit in Haus und Garten.

Tipps

Besuchen Sie in dieser Region Sardiniens die einsamen Dünenstrände der Costa Verde, erleben Sie die antike Inselhauptstadt Cagliari und die Reitertradition der Kleinstadt Oristano, entdecken Sie Sardiniens eindrucksvolle Industrie-Archäologie sowie Fundstätten internationaler Bedeutung

Agriturismo Su Boschettu – Pauli Arbarei, Süd Zentral Sardinien
5 Zimmer mit Bad für 2-4 Personen, im 1. Stock, W-LAN/Wifi
familiengeführt, Olivenhain, sardisches Restaurant, Garten, Pool
61 km zum Strand, bei Pauli Arbarei, 60 km von Cagliari

Ideal für

Diese Unterkunft in authentischem Landhaus-Stil ist ideal für Unternehmungslustige, die Wert auf sardische Hausmannskost legen, die Kultur der antiken Subregion Marmilla erleben möchten sowie die Inselhauptstadt, Reiterfeste in Oristano oder die einsamen Dünenstrände der Costa Verde.

Unsere Bewertung

Lage 
Ausstattung 
 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

Kinderbett
Kinder(0 - 3 Jahre)
für den gesamten Aufenthalt
5€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Typisch sardisches Mittag- oder Abendessen mit Spanferkel
(nur mit Vorbestellung)
bei Übernachtung mit Frühstück
€ 10 Aufpreis bei Halbpensionsgästen
30€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Erweitertes Frühstück

3€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
3. Bett ÜF
Kinder (3 - 10 Jahre)
im Zimmer der Eltern
25€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur  3-Bettzimmer, 4-Bettzimmer
4. Bett ÜF
Kinder (3 - 10 Jahre)
im Zimmer der Eltern
25€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur 4-Bettzimmer
DZ=EZ
nicht verfügbar im August
10€ von 01.01.2017 bis 02.08.2017
10€ von 31.08.2017 bis 02.01.2018
nur  DZ, DZ
3. Bett ÜF (ab 3 Tage)
Kinder (3 - 10 Jahre)

22€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur  3-Bettzimmer, 4-Bettzimmer
4. Bett HP (ab 3 Tage)
Kinder (3 - 10 Jahre)

41€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur 4-Bettzimmer
4. Bett HP
Kinder (3 - 10 Jahre)

45€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur 4-Bettzimmer
4. Bett ÜF (ab 3 Tage)
Kinder (3 - 10 Jahre)

22€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur 4-Bettzimmer
Aufenthalt ab 3 Tage
(ab 11 Jahre)

(ÜF und HP von Doppel- und 3-Bettzimmer, HP von 4-Bettzimmer)
-5€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Aufenthalt ab 3 Tage (ÜF)
(ab 11 Jahre)

-4€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
nur 4-Bettzimmer
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Folgender Service ist im Preis enthalten:
  • Heizung (ab 8 Stunden Aufpreis)
  • Frühstück: frisch gemolkene Kuhmilch, Kaffee, Tee, Fruchtsaft, frische Früchte, Naturyogurt, Kuchen oder andere hausgemachte Süßspeisen
  • Bettwäschewechsel alle 4 Tage
  • Handtuchwechsel alle 3 Tage
  • Zimmerreinigung alle 3 Tage
Hinweise:
  • Das Menü wird am Vormittag mit den Gästen jeweils abgestimmt (zwischen 07.00 - 09.00 Uhr)
  • Alle Speisen sind hauseigene Produkte
  • Fragen Sie uns für Sonderpreise von Gruppen ab 6 Personen
  • Vollpension nur bei Gruppen von mindestens 10 Personen möglich

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Agriturismo Su Boschettu
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i 10 % bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 14 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 95 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Zimmer

Alle Zimmer liegen im ersten Stock, bieten eine Heizung, sowie ein Bad mit Dusche, Föhn, WC, Bidet und Waschbecken.

1 Vierbettzimmer (18,5 m² ) (3-4 Personen)
bestehend aus einem Doppelbett und zwei getrennten Einzelbetten

3 Dreibettzimmer (17 m² ) (2-3 Personen)
bestehend aus einem Doppelbett und zusätzlichem Einzelbett als 3. Schlafplatz

1 Doppelzimmer (14 m² ) (2 Personen)
eingerichtet mit einem Doppelbett


Services

  • Außendusche
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • Heizung
  • Pool
  • WiFi/ WLAN-Internet
  • Speisesaal
  • 60 Hektar-Anwesen mit Olivenhain
  • Außenwaschbecken
  • Garten
    ::Fahrrad-Verleih (kostenlos, auf Anfrage)

(Die Nutzung der Heizung kostet ab 8 Stunden einen Aufpreis, W-LAN/ Wifi ist kostenlos, die gemeinsame Außendusche hat Kaltwasser, der Pool ist nicht beheizt)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

Sehenswertes
  • Spaziergang durch den Olivenhain
  • Ausgeschilderte Entdeckungspfade durch die Marmilla
  • Besichtigung archäologischer Fundstätten
  • Museumsbesichtigungen (Sammeleintrittskarte)
  • Sesselliftfahrt bei Villanovaforru

Besonderheiten

Olivenöl, Wein, Honig, Marmeladen, Aufschnitt aus eigener Herstellung

Familiäre Atmosphäre

Italienisches Frühstück mit frischem Brot, Butter, hauseigenem Honig und selbst gekochter Marmelade

In Kombination mit der Buchung mindestens eines Gästezimmers mit Halbpension dürfen Kinder und Jugendliche im Garten ihr eigenes Zelt aufstellen und speisen gegen Aufpreis morgens und abends gemeinsam mit den Eltern im Haupthaus

Herzhafte Küche mit regionaler Hausmannskost


Bemerkungen

Das Menü wird am Vormittag mit den Gästen jeweils abgestimmt (zwischen 07.00 - 09.00 Uhr)

1 Doppelzimmer ist behindertengerecht

Tiere erlaubt (auf Anfrage)

Auto ist notwendig

Mit Hilfe von europäischen Fonds konnten diese alten Herrenhäuser von ihren Besitzern nach Kriterien antiker, sardischer Baukunst renoviert und für Touristen mit modernem Komfort ausgestattet werden

Vollpension nur bei Gruppen von mindestens 10 Personen möglich

Die Besitzer des Agriturismus wohnen in ca. 150 m Entfernung vom Gästehaus auf dem gleichen Anwesen

Die Öffnungszeiten des Pools sind wetterabhängig und liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Erweitertes Frühstück mit Herzhaftem, Obst, Joghurt und Frühstückseiern nur auf Anfrage und gegen Aufpreis vor Ort

Ausgezeichnet! 9.1/10  Durchschnittswert von 75 Bewertungen

Su Boschettu 

  -  

Sehr nette Unterkunft, super authentisch und einfache saisonale aber exquisite Küche

Christine R. (Schweiz)

24.05.2017 

Absolute Ruhe, tolle Verpflegung und herzliche Gastgeber! 

9/10i

Das Su Boschettu war über das Navi eigentlich nicht zu finden, wir wurden nur in die Nähe geführt. Folgt man jedoch der Anfahrtsbeschreibung, wird man fündig. Die letzten Meter geht’s über eine Schotterpiste. Zimmer sind in Ordnung. Wenn man ganz genau hinschaut, wird man sicher Spinnweben o.ä. finden. Dafür ist das Abendessen der absolute Hammer! Wirklich mit viel Liebe zubereitetes sardische Hausmannskost, dazu einen guten roten hauseigenen Rotwein………….Das ist Urlaub! Nachorder (Wein) war im Preis inklusive. Gastgeber waren sehr herzlich. Verständigung, sofern des italienischen nicht mächtig, mit Händen und Füßen und „Google Translate“ war kein Problem. Wir waren dort allerdings nur 2 Tage. Länger wäre der Figur nicht zuträglich gewesen ;-) Schöner Pool!

Sabine und Jürgen H. (Deutschland)

22.06.2016 

tres bonne adresse 

10/10i

tres beau pays ,tres accueillant

bien placee a cote du complexe nuragique, tres bon diner et petit dejeuner ;tres copieux,,prepares avec amour, belle chambre , parfait!

Michel G. (Maroc)

25.06.2015 

Fantastisch Küche, sehr nett u herzlich  

9/10i

Wir waren sehr zufrieden, danke!

Wir wurden von Noemi absolut verwöhnt, jeden Tag ein Hochgenuss, Sie kocht fantastisch, der Hauswein ist sehr gut und bei all dem war Noemi auch noch super nett, immer fröhlich und herzlich!!! Schade allerdings dass die Terrasse etwas verwaist wirkt u man nur innen essen kann, bald gibt es einen Pool !

Petra F. (Deutschland)

07.06.2015 

 

8/10i

Jean Francois M. (France)

17.05.2015 

so richtig schön ruhig und familiär 

10/10i

sehr herzliche Betreuung mit vielen Tipps, wenn auch sprachlich etwas kompliziert, gute Küche, idyllisch-ruhige Lage. Mal was anderes, fanden wir.

Thomas R. (Österreich)

20.10.2014 

Une cuisine exceptionnelle 

8/10i

Très belle île. Beau réseau routier (étions en motos) Un temps chaud et sec. Calme, contrairement à nos plages du sud de la France. Effectivement, très satisfaits de ce séjour, avec 2 Agriturismo totalement différents.

Une très haute qualité de cuisine familiale. Egalement, des chambres très agréables.

Bernard D. (France)

15.07.2014 

Eine totale Überraschung 

10/10i

zunächst glaubten wir, etwas zu abseits interessanter Städte und Sehenswürdigkeiten gebucht zu haben. Eine glatte Fehl-Einschätzung, denn nach Cagliari fährt man nur 45 min., an Fundstädten lohnt sich vor allem Su Nuraxi - super erhalten - und die Wildpferde auf dem Hochplateau der Giara sind ja sogar die einzigen in Europa noch freilebenden Pferde. Wir konnten mehrere Familien beobachten.
Pino und seine Familie waren sehr zuvorkommend, wir speisten köstlich und fühlten uns von erster Minute an zu Hause. Klasse und ein Kompliment an MMV Reisen für diesen Geheimtipp.

Brigitte P. (Schweiz)

11.07.2014 

 

9/10i

Noemi war sehr nett und zuvorkommend, sie fragte sogar nach unseren Menüwünschen.
Der Hund Bobby, der seit kurzem auf dem Hof ist, hat es uns besonders angetan.

Silvia B. (Italien)

05.06.2014 

Mehr

Das nur 715 Einwohner zählende Dorf Pauli Arbarei liegt, verteilt über meist flaches Land, knapp 60 Kilometer von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt. Im Mittelalter gehörte die Ortschaft, die neben einem im 19. Jh. trockengelegten Sumpf- und Feuchtgebiet gegründet wurde, zum Verwaltungsbezirk des Judikats Arborea. Für Kulturfans sind die einzigen beiden Kirchen des Dorfes sehr interessant. Neben der Pfarrkirche im Renaissancestil ist die Chiesa di Sant'Agostino aus dem Jahr 1421 sehenswert. Das ursprünglich mit nur einem Kirchenschiff errichtete Gotteshaus wurde in den darauffolgenden Jahrhundert zu einem kreuzförmigen Bau mit Sparrendach erweitert. Besonders lebendig geht es hier Ende August zu, wenn das Fest zu Ehren des Dorfpatrons Sant'Agostino gefeiert wird.

Doch auch die Umgebung von Pauli Arbarei bietet beste Voraussetzungen für abwechslungsreiche Ferien zu jeder Jahreszeit: es gibt zahlreiche Reitpfade, Fahrrad- und Wanderwege sowie Megalithgräber, Nuraghenburgen, bronzezeitliche Dörfer, mittelalterliche Orte, historische Burgruinen und archäologische sowie naturkundliche Museen zu entdecken.

Nordöstlich von Pauli Arbarei liegt Barumini. Das Dorf wurde wegen der nahegelegenen und seit 1997 zum Weltkulturerbe gehörenden Nuraghen-Festung Su Nuraxi berühmt, die Mitte des 20. Jh. vom Archäologen Giovanni Lilliu ausgegraben wurde.

Auf dem Hochplateau "Giara di Gesturi“ begegnen Wanderfreunde freilebenden Wildpferden, seltenen Vogelarten und der absoluten Stille der Natur – ein einmaliges Erlebnis auch für kleine Gäste. Außerdem lohnt sich ein Spaziergang auf der Hochebene "Giara di Siddi": Von hier hat man einen atemberaubenden Rundblick auf die endlos weite Landschaft und die baumlosen Hügel der Marmilla.

Last but not least befinden sich von der Marmilla aus zahlreiche Strände in Reichweite. In etwa 60 Minuten Fahrt erreicht man den Poetto, den Hausstrand der Inselhauptstadt, doch auch die herrlichen Sandstrände der Sinis-Halbinsel bei Oristano liegen nur wenige Fahrminuten weiter.

Lage

Auf dem Land von Pauli Arbarei, etwa 40 Fahrminuten von den Stränden von Cagliari und Oristano entfernt.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com>

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 61.0 km
  • Einkaufen: 2.0 km
  • Costa Verde: ca. 60 km
  • Cagliari: 58 km
  • Oristano: 51 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Reiten
  • Trekking
  • Mountainbiking

    Ausflüge
  • Hochebene Giara di Gesturi mit seinen Wildpferden,
    Barumini mit dem Nuraghenkomplex Su Nuraxi (UNSESO-Weltkulturerbe
  • Sanddünen von Piscinas
  • Sardinien in Miniatur bei Tuili
  • Verlassene Bergwerke um Montevecchio
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto