Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Ferienhaus Paola in San Priamo - Ferien in Sardinien.com
Anderes Reiseziel suchen
ab 1575 € Unterkunft
* Richtpreis ohne Aufschlag, Änderungen vorbehalten

Das freistehende Ferienhaus Paola befindet sechs Kilometer außerhalb von San Priamo, einem kleinen Dorf im Südosten der Insel. Umgeben von einem drei Hektar großen Anwesen mit Pool, mediterraner Gartenlandschaft, Olivenhain und Zitrusbäumen gleicht es einer ländlichen Oase.
Die Architektur ist die eines sardischen Landhauses: L-förmig, mit möblierten Verandas. Die Räumlichkeiten verteilen sich über Erdgeschoss und ersten Stock und gliedern sich traditionsgemäß in einen Tages- und einem Nachtbereich.
Man Betritt das Haus von der Rückseite, wo sich eine kleine Waschküche mit Besenkammer befindet. Von dort gelangt man zunächst in die Küche. Sie hat einen Essplatz für vier Personen und wurde mit Geschirr und Kochtöpfen für bis zu zwölf Personen ausgestattet. Spülmaschine, Mikrowelle und Espressomaschine sind vorhanden. Kupfer- und Keramiktöpfe sowie geflochtene Körbe und eine Küchenablage aus sardischem Granit wirken landestypisch. Von der Küche besteht direkter Zutritt zur Veranda sowie auch zum Wohnzimmer. Letzteres wurde wohnlich-rustikal eingerichtet: der Kaminsims ist aus Wacholderholz, die Couchecke komfortabel und der Steinsockel des Wohnzimmertischs wurde vom sardischen Bildhauer Pinuccio Sciola gemeißelt. Sat-TV ist vorhanden. Esszimmerschränke und ein großer Essplatz ergänzen die Einrichtung.
Über einen kleinen Flur gelangt man schließlich in den Schlafbereich des Erdgeschosses. Dieser besteht aus einem Einzelzimmer, einem Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken und zwei Doppel-Schlafzimmern. Davon wurde eins mit zwei zusammenstellbaren Einzelbetten und das andere mit einem Doppelbett ausgestattet.
Vom Schlafbereich im Ergeschoss führt eine Treppe hinauf in den ersten Stock, wo den Gästen ein kleines Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken und ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Parkett und stilvollem Holzschrank zur Verfügung stehen. Eine ca. 25 qm große Sonnenterrasse mit Panoramablick ergänzt den Komfort dieser oberen Etage.
Im Garten können die Gäste am Pool entspannen, morgens auf der Veranda frühstücken und hingegen im Gartenpavilon köstliche Grillabende organisieren.
Erwähnenswert wären noch ein kleiner Tischkicker und zwei Schaukeln, die im Außenbereich für Spaß und Abwechslung sorgen.

Tipps

Machen Sie einen Ausritt am Strand von Torre Salinas

Radeln durch das nahgelegene Naturschutzgebiet

Sonnenbaden an der Costa Rei oder am Strand von Torre Salinas

Ferienhaus Paola (100 m²) mit Pool - bis 7 Personen
4 Schlafzimmer, 2 Bäder, Spülmaschine, zweistöckig, freistehend
9 km zum Strand Feraxi, Garten, Olivenhain, ländlicher Flair
6 km von San Priamo, 60 km von Cagliari, Süd Sardinien

Ideal für

Diese stilvolle Unterkunft mit großem Anwesen und Privatsphäre liegt etwas außerhalb der nächsten Ortschaft und ist ideal für einen Urlaub unter Freunden oder im Kreis der Familie - perfekt auch für Motorradfahrer.
 


Zimmer (7 Personen)

  • Schlafzimmer - 4
  • Badezimmer - 2
  • Wohnzimmer - 1
  • Küche/ Esszimmer - 1

Extras

  • Pool (ab der 2. Woche obligatorischer Aufpreis für die Poolreinigung)
  • Kamin
  • Mikrowelle
  • Espressomaschine
  • Waschmaschine
  • Spülmaschine
  • Veranda
  • Sonnenliegen und Liegestühle
  • Garten
  • Gartenpavilon
  • Grill
  • Außendusche- 4
  • Außenwaschbecken
  • Sardischer Pizzaofen
  • Schaukel
  • Olivenhain
  • Parkplatz - 4
  • Haustiere kostenfrei (auf Anfrage)

Fläche

  • Anwesen: etwa 5000 m²
  • Wohnfläche: etwa 100 m²
  • Pool: 6 m x 12 m

Besonderheiten

Ländliche Idylle mit endemischer Pflanzenwelt, großem Olivenhain und Obstplantage für Zitrusfrüchte

Der Pool hat Massagedüsen

Die Zufahrt zum Anwesen wird nachts beleuchtet

Die Veranda ist perfekt für Grillabende

Der von Weinreben umrankte Gartenpavilon wurde mit Tisch und Stühlen ausgestattet, ein herrlicher Platz für das gemeinsame Frühstück

Auf einer der Verandas können Groß und Klein Tischfußball spielen

Ausgesprochen großes Esszimmer mit Platz für bis zu zwölf Personen

Der Wohnzimmertisch stammt vom berühmten sardischen Bildhauer Pinuccio Sciola

Das Haus verfügt über eine praktische Waschküche mit Waschmaschine, Waschbecken, Besenschrank, Staubsauger

Ideal für Motorradfahrer


Bemerkungen

Einsame Lage

Das Haus verfügt weder über Sat-TV noch über WLAN/ Wifi Empfang, ganz im Einklang mit der ländlichen Atmosphäre

Die Poolreinigung erfolgt einmal wöchentlich (ab der 2. Woche gegen Aufpreis), das Poolwasser wird kontinuierlich gefiltert

Der Pool ist nicht beheizt

Kaminholz und Heizofen auf Anfrage und gegen Aufpreis verfügbar

Auto unbedingt erforderlich

 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2018
- 2019
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Die Preise sind inklusive Gas - Wasser - normal Stromverbrauch - Endreinigung
    --- OHNE Bettwäsche/ Handtücher
  • Pool-Reinigung (obligatorisch) ab der 2. Woche gegen Aufpreis von € 50 pro Woche
  • Haustiere kostenfrei (auf Anfrage)

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Ferienhaus Paola
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Muravera, das ganzjährig bewohnte Zentrum des Sarrabus, ist in Sardinien für seine guten Zitrusfrüchte beliebt. Diese Gegend ist den meisten Touristen auch heute noch recht unbekannt, denn es gibt hier keine großen Hotelkomplexe, sondern eher Ferienwohnungen oder kleine Gästehäuser in oftmals recht versteckter Lage. Aber genau aus diesem Grund ist das Gebiet rund um von Muravera auch so reizvoll.
Auch ein Besuch des verträumten Ufersees "Stagno di Colostrai" dicht bei Muravera lohnt sich! Hierbei handelt es sich um ein idyllisches, kleines Naturschutzgebiet mit rosafarbenen Flamingos und vielen anderen Vogelarten.
Die umliegenden langen, weißen Sandstrände sind selbst im Hochsommer recht wenig besucht und meist ausgesprochen kinderfreundlich.
Lassen Sie sich von mediterranen Gerüchen und Farben einer noch fast unberührten Natur einfangen!

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Lage

Südsardinien, 60 km vom Flughafen Cagliari, 30 km von Villasimius, 18 km von Costa Rei und ca. 9 km vom Strand Feraxi entfernt, 6 Kilometer außerhalb von San Priamo.

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 9.0 km
  • Einkaufen: 6.0 km
  • Restaurant: 6.0 km
  • San Priamo: 6 km
  • Camisa: 7 km
  • Olio Speciosa: 10 km
  • Muravera: 16 km
  • Costa Rei: 16,5 km
  • Villasimius: 30 km
  • Flughafen Cagliari: 60 km

(der nächste Strand ist Feraxi)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Kanufahren
  • Wasserski
  • Reiten
  • Tauchen
  • Tennis
  • Wellness-Center am Strand von Porto Tramazzu bei Porto Corallo

    Ausflüge
  • Tauchgänge inklusive Mittags-Picknick am Strand
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Villasimius
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Fahrt durch den Canyon Gola Rio Cannas
  • Vogelbeobachtung
  • Reitausflüge
  • Trekking-Ausflüge
  • Jeep-Safaris
  • Ausflug mit dem "Trenino Verde" durch eine nahezu unberührte Landschaft

Ausgezeichnet!  10.0/10   Durchschnittswert von 9 Bewertungen

10/10 i

Ferienhaus Paola 

Es hat alles prima geklappt, es hat uns sehr gut gefallen

Einzigartige Unterkunft, wenn man die Ruhe sucht und viel Platz haben möchte, perfekt für Familien mit Kindern.
innerhalb 15 Autominuten traumhafte Strände.
Besonders hervorzuheben ist der große moderne Pool mit Whirlpool, welchen wir sehr genossen haben, als Ergänzung zum Meer.

T.A. (Deutschland)

03.06.2017 

  -  

Wieder im Katalog von Ferien-in-Sardinien 

Das Ferienhaus Paola ist seit Dezember 2016 wieder in unserem Online Katalog vertreten. Von 2009 - 2015 gibt es keine aktuellen Kundenbewertungen. Ihr Team von Ferien-in-Sardinien

Ferien-in-Sardinien

02.12.2016 

  -  

 

Nous avons beaucoup apprécié nos 2 séjours et les renseignements fournis par vos soins étaient très satisfaisants ainsi que la disponibilité de votre agence de Cagliari

Edith B. (Frankreich)

08.08.2009 

10/10 i

perfekter Urlaub in wunderschöner Umgebung 

Für 2 Wochen durften wir dieses wunderschöne Haus und die Umgebung geniessen. Wir haben schöne Grillabende verbracht Fisch gegrillt, Pizza am Holzfeuer im Pizzaofen gebacken, auf den zahlreichen Terassen sonnengebadet, gelesen, dies schöne Umgebung erkundet, mehr als 10 Strände besucht die abwechslungsreicher nicht sein konnten.
Für die Kinder war mehr als ausreichend Platz zum spielen ein eigener Fussballplatz und auch ein sehr guter Tischkicker vorhanden, der viele Stunden Spass gemacht hat.
Die Übergabe durch den Eigentümer war absolut herzlich, sehr informativ und angenehm. Wir fühlten uns von Anfang an "wie zuhause". Obst von den vielen Bäumen sowie frisches Gemüse und ein Kräutergarten durften mit genutzt werden. Jeder der gerne und gut kocht kommt hier voll auf seine Kosten.
Die Reisebuchung durch MMV war ebenso hervorragend wie auch die sehr nette Unterstützung bei einigen Fragen. Wir würden jederzeit gerne wieder über MMV buchen und sind sicher das es weitere schöne Häuser gibt, obwohl wir uns das im Moment noch nicht einmal mehr vorstellen können, nach der Villa Francesco.
Alles in allem uneingeschränktes Lob für MMV und das Ferienhaus samt Besitzer, besser geht es nicht ! Wir kommen wieder !

Ralf K. (Deutschland)

21.06.2008 

  -  

...complimenti... 

Wir sind aus einem etwas stürmischen und am Samstag Nachmittag auch regnerischen Anfahrt nach Olbia in ein noch viel verregneteres Österreich gekommen, aber wohlbehalten und mit vielen schönen Dingen und Erinnerungen im Gepäck, das endlich alles ausgepackt ist.

Leider sind die drei Wochen sehr schnell vergangen, noch viel schneller leider die ersten Tage in der Villa Francesco, in der wir uns vom ersten Augenblick an wie zu hause gefühlt haben, sicher auch durch den sehr herzlichen Empfang von der Familie Manca !

Wirklich alle complimenti an die beiden, es war wie ein freund- schaftliches Wiedersehen!

Und der Aufenthalt in diesem wunderbaren Haus war völlig ungetrübt!

Rudolf S., (A)

01.07.2006 

  -  

...rundum zufrieden... 

Normalerweiser liegt es ja in meiner Natur, meine Umgebung und Mitmenschen konstuktiv zu kritisieren. Was aber unseren Sommerurlaub und das Ferienhaus in Sardinien betraf, so fand ich hierzu keinen Anlass.

Wir waren rundum zufrieden, auch der Vermieter vor Ort war sehr freundlich und zuvorkommend.

Wir verbrachten einen wunderschönen Urlaub.

Berthold H., (D)

01.09.2005 

  -  

...wunderbar... 

Wir waren seit unserer Rückkehr nur damit beschäftigt, unseren Bekannten und Freunden von der Reise nach Sardinien zu erzählen sowie einige Fotos zu besorgen, sodass Sie und MMVReisen leider erst so spät von uns hören.

Wir sind überall sehr gut und dank der gelieferten Wegbeschreibungen ohne Probleme angekommen, auch standen die Hausherren an beiden Orten sofort zur Verfügung.

Ganz besonders die Besitzer der Villa Francesco bereiteten uns einen sehr gastfreundlichen Empfang. Wir wurden mit 2 großen Flaschen Wein und Olivenöl aus Eigenanbau als Geschenk des Hauses willkommen geheißen.

Jedoch auch ohne diese Zugaben wäre die Villa Francesco voll unseren Erwartungen bzw. Ihrer Beschreibung gerecht geworden.

Die großzügige Lage inmitten der Olivenbäume und Weinreben, die Zufahrt in ein richtiges Anwesen hinein lassen vom ersten Augenblick an ein Hochgefühl aufkommen, das beim Betreten im Inneren durch die Weitläufigkeit und Offenheit in den Garten hinaus nur gesteigert wird.

Wir können wirklich verstehen, dass Sie dieses Haus auch selbst bevorzugen würden. Wir haben daher auch viele Abende auf der Terrasse verbracht bzw. jedes Frühstück in dieser herrlichen Umgebung in vollen Zügen genossen.

Wunderbar ist auch der Umstand, dass in der Nacht bis in den Morgen hinein eine deutliche Abkühlung der Luft erfolgt, die nach Oliven und Früchten duftet.
Ebenso die Stille und der Sternenhimmel sind Garant für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir bei einer nächsten Reise nach Sardinien dieses Haus wieder zumindest für eine Woche aufsuchen werden.

Auf Anraten von Herrn Francesco gingen wir einige Male in eine Pizzeria nicht weit weg, La Quercia, in der wirklich beste Pizze, Fisch und andere Meeresfrüchte hervorragend zubereitet und zu moderaten Preisen angeboten werden.

Wir haben einige Ausflüge bis hinauf nach Arbatax, in die Berge und nach Cagliari unternommen.

Muravera war ein beliebter Ort für Einkäufe, letztlich ist auch eine Stehlampe, von einem ortsansässigen Künstler angefertigt, mit uns nach Hause gefahren.

Unser bevorzugter Badeplatz, Tarrocchi, liegt südlich der Costa Rei (wenige Besucher, Vorhandensein einer Bar, naher Parkplatz für das Auto, wunderschönes Wasser und sauberer Sand).

Feraxi war nur einmal unser Ziel, da habe ich die Straße dorthin noch nicht gekannt.

Wir selbst werden auch in Zukunft auf MMVReisen als Grundlage für jede weitere Sardinienplanung zurückgreifen.

Sardinien ist nicht nur "eine" Reise wert, wir kommen sicher wieder!!

R., (A)

01.08.2005 

  -  

...sehr schön... 

Siamo in Germania, und es war wieder sehr schön auf Sardinien.Nach unseren Anfangsschwierigkeiten mit Fähre und späterer Ankunft war es dann ein toller Urlaub.

Die Betreuung über Ihr Team auch am heiligen Sonntag war hervorragend, vielen Dank.Gern werden wir MMV weiter empfehlen.

Hier unsere Anmerkungen, die noch frisch (wir sind vor 30 min angekommen) und ungefiltert sind:

Für den Tipp in die Umgebung:
eine sehr empfehlenswerte Gaststätte, sehr italienisch, sehr lecker und sehr moderat in der Preisgestaltung haben wir leider erst 3 Tage vor der Abfahrt gefunden (dann allerdings allnächtlich genossen), obwohl sie fast in Rufweite war: ca 5 km auf der Landstraße kurz hinter dem Ortsschild Castiadas zu finden.

Zum Haus:
eine deutsche oder englische Anweisung, wie die Waschmaschine ( Dank Signora Rina haben wir es im try and error-Verfahren herausgefunden) und wie die erste Hilfe bei Strom- bzw. Wasserausfall funktioniert wäre doch für des italienischen wenig oder nicht mächtigen Gäste eine echte Hilfe. Die gleichzeitige Benutzung von Elektroplatte am Herd und laufender Waschmaschine hat uns sehr an DDR-Zeiten erinnert, verläßlich war nicht die Energie, sondern die herausfliegende Sicherung ;-) .

Da wäre ein Tipp gut, denn bei den doch sehr sommerlichen Temperaturen kommt der Gang bis an das Tor des großen Grundstückes einem Marsch durch die Sahara gleich.

Das Grundstück wird sehr gut gepflegt, alle 2 Tage wird gewässert und dann ist eine Kontaktaufnahme mit den " Hütern des Hauses" ,allerdings auf italienisch möglich, es war immer nett und nie lästig.
Etwas überrascht war ich von der vor Ort Kaution, das hatte ich wohl irgendwie übersehen.

Wir haben die langen warmen Nächte genossen und werden gern wieder nach Sardinien zurückkommen ( macht der Duft der Macchia süchtig???). Deutschland empfing uns mit Regen aus vollen Kannen und 19,5°C.

D. M., (D)

01.07.2004 

  -  

...sehr gut gefallen... 

wir waren zu viert und mit Motorrädern auf Sardinien. Die Insel hat uns dort im Süden sehr gut gefallen. Dieser tolle Strand an der Costa Rei wird wohl auch nur in der Vorsaison so leer und angenehm ruhig vorzufinden sein.

San Priamo haben wir auf Anhieb gefunden und waren pünktlich am Treffpunkt, wo uns Herr Manca nach einem Anruf sehr freundlich empfangen und zum Ferienhaus geleitet hat. Das Haus war für unsere Zwecke absolut ausreichend, allerdings waren einige Betten etwas kurz und sehr italienisch weich :-))

An den Kunststoffstühlen als Einrichtung könnte man noch arbeiten. Einen Fernseher gab es entgegen der Beschreibung nicht. War aber nicht schlimm.
In der Küche wäre ein Backofen bzw. eine Mikrowelle wünschenswert.

Alles in allem ist das Haus mit seiner gepflegten großzügigen Außenanlage für Naturliebhaber (so viele Vögel!) sehr zu empfehlen. Übrigens konnte man prima Richtung Strand joggen.

Unbedingt empfehlenswert sollte ein Hinweis sein, der auf die benachbarte Schnapsfabrik Sa Bresca Dorada verweist, die man zu Fuß bequem erreichen kann. Kann man dort eigentlich Fill e Ferru für zu Hause bestellen? Ein Hiweis wäre nett.

Vielleicht nehmen Sie in Ihre Empfehlung auch noch auf, dass das Haus auf Grund des mit einem Tor abgeschlossenen Grundstücks für Motorradfahrer gut geeignet ist.

Insgesamt waren wir mit der Insel, dem Wetter und dem Ferienhaus sehr zufrieden und kommen bestimmt nochmal wieder, dann allerdings in den Norden oder an die Costa Verde, weil das haben wir nicht mehr geschafft!

Vielen Dank auch noch für die freundliche und nette Betreuung Ihres Reisebüros. Ich habe ihre Webseite schon mehrfach empfohlen.

Frank B., (D)

01.05.2004 

2