Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Hotel Arbatasar in Arbatax - Ferien in Sardinien.com
Anderes Reiseziel suchen
ab 77 € Unterkunft
* Richtpreis ohne Aufschlag, Änderungen vorbehalten
Atmosphäre:

Das stilvolle Hotel Arbatasar befindet sich an der Ostküste Sardiniens. Dort liegt es am Rand der Ortschaft Arbatax. Der Hotelname stammt aus dem Arabischen und bedeutet übersetzt "der vierzehnte Turm". Ein 700 Jahre alter Olivenbaum sowie ein hübscher Gartenabschnitt mit kleinem Poolbereich verleihen diesem Hotel mediterranen Flair. Stimmungsvoll ist auch die dunkelrote Gewölbedecke der Eingangshalle, deren exklusiver Abbaye-Fußboden die elegant-wohnliche Atmosphäre des Arbatasar unterstreicht. Die strategisch gute Ausgangslage sowie die nähe zu den schönsten Stränden der Ostküste stehen für einen gelungenen Aufenthalt.

Bar / Restaurant:

An der schmucken Hotelbar können Sie sich bei einem Aperitiv genüsslich auf Ihren Ihren Urlaub einstimmen, bevor Sie sich am Abend im renommierten Restaurant des Hotels von den Menüs des Chefs verwöhnen lassen.
Schmiedeeiserne Lampen mit gelben Schirmen, dunkelblaue Vorhänge und elegant gedeckte Tische machen den Restaurantsaal einladend. Die dunklen Holzbalken an der Decke runden die stilvoll-gemütliche Atmosphäre ab.
Bei schönem Wetter sowie an lauen Abenden findet das Abendessen auf der Terrasse statt. Der Frühstücksraum liegt hingegen im dritten Stock des Hotels.

Zimmer:

Die insgesamt 46 Zimmer verteilen sich über die unterschiedlichen Etagen des Hotels und wurden mit schicken, dunklen Holzmöbeln eingerichtet. Die Zimmer in der zweiten Etage haben Holzbalken an der Decke, wodurch sie besonders gemütlich erscheinen. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, Minibar, Fernseher, Wifi/ WLAN und Safe. Die Bäder sind mit eleganten Marmorablageflächen ausgestattet und die weißen Wandfliesen wurden durch eine schmale, bunte Bordüre verziert. Anstelle einer Dusche haben die nur auf Anfrage verfügbaren Kategorien teils Badewannen mit Hydromassage. Je nach Größe, Ausrichtung, Einrichtungsstil und Anzahl der Betten unterscheidet man unterschiedliche Zimmer-Kategorien:
Doppelzimmer Superior mit Doppelbett, eleganter Einrichtung sowie Doppel- und Dreibettzimmer Classic mit Doppelbett und teils Platz für ein 3. Bett.
Weitere Kategorien stehen auf Anfrage und gegen Aufpreis zur Auswahl:
eine Junior Suite Superior mit Doppelbett, eleganter Einrichtung, räumlich offenem Wohnbereich sowie einem Bad mit Bademänteln Badewanne mit Hydromassage; etwas kleinere Junior Suiten ohne Bereich, mit Dusche oder Badewanne mit Hydromassage; ein Family Zimmer Superior, bestehend aus zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür und jeweils eigenem Bad mit Dusche; ein Family Zimmer Classic, ebenso bestehend aus zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür und jeweils eigenem Bad mit Dusche; Superior Doppelzimmer mit Rundblick auf den Golf von Arbatax, jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett;
Superior Doppelzimmer mit Ausrichtung zum Pool, jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett.

Machen Sie einen Bootsausflug mit der Motoryacht Helios V entlang des Golfo di Orosei (vom Yachthafen in Arbatax) >>>
Der Tagesausflug bietet ein buntes Programm aus Badepausen, Schwimmen und Tauchen in den schönsten Buchten des Nationalparks, Fotostopps, sowie Mittagessen an Bord inklusive

Kurz-Info:
4 Sterne Hotel Arbatasar - Arbatax, Ostsardinien
46 Zimmer, 1-2. Stock, Stehbalkone, komfortable Einrichtung
Restaurant-Terrasse, gute Küche, Pool, Garten, WLAN/ Wifi
1,3 km vom Strand Porto Frailis, in Arbatax, 130 km von Cagliari

Ideal für

Dieses Hotel überzeugt mit guter Küche, schickem Design und punktet mit einer bequemen Fußnähe zu Meer und Einkaufsmöglichkeiten. Seine strategische Lage macht es bei Strandfans, Motorradfahrern und Aktivurlaubern sehr beliebt: die faszinierende Bergwelt der Ogliastra sowie die schönsten Strände der Ostküste sind dichtbei.
 

Zimmer

Die 46 Zimmer liegen im 1. oder 2. Stock und haben einen dekorativen Stehbalkon sowie Klimaanlage, Telefon, Minibar, WLAN/ Wifi, Sat-TV und Safe ausgestattet, die Bäder mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Die Zimmer liegen über die

Doppelzimmer Superior (ca. 18 m²) (1-2 Personen)
bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett, eleganter Einrichtung und Bad.

3-Bettzimmer Classic (ca. 18 m²) (2-3 Personen)
bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und Bad. Es besteht Platz für ein 3. Bett.

Doppelzimmer Classic (ca. 15 m²) (1-2 Personen)
bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und Bad.

--------------------------------
Nur auf Anfrage:
Junior Suite Superior (ca. 22 m²) (2 Personen)
bestend aus einem großen Raum mit Doppelbett, eleganter Einrichtung, räumlich offenem Wohnbereich sowie einem Bad mit Bademänteln, Frottierslippern und Badewanne mit Hydromassage.

Junior Suite (ca. 20 m²) (2 Personen)
jeweils betsehend aus einem großen Raum mit Doppelbett, eleganter Einrichtung sowie einem Bad mit Bademänteln, Frottierslippern, Dusche oder Badewanne mit Hydromassage.

1 Family Zimmer Superior (ca. 25 m²) (3 Erw. oder 2 Erw. + 2 Kinder)
bestehend aus zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür und jeweils eigenem Bad mit Dusche.
Zur Auswahl stehen insgesamt ein Doppelbett und ein Einzelbett oder drei getrennte Einzelbetten.

Family Zimmer Classic (ca. 25 m²) (3 Erw. oder 2 Erw. + 2 Kinder)
bestehend aus zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür und jeweils eigenem Bad mit Dusche.
Zur Auswahl stehen ein Doppelbett und ein Einzelbett oder drei getrennte Einzelbetten.

Superior Doppelzimmer mit Rundblick (ca. 18 m²) (2 Personen)
großzügiger als die Classic Doppelzimmer, mit Blick auf den Golf von Arbatax und jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett.

Superior Doppelzimmer mit Poolblick (ca. 18 m²) (2 Personen)
großzügiger als die Classic Doppelzimmer, mit Ausrichtung zum Pool und jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett.


Services

  • Restaurant
  • Frühstückraum (3. Stock)
  • Bar
  • Aufenthaltsraum mit Terrasse
  • Pool mit Sonnenterrasse
  • Parkplatz
  • WLAN/ Wifi (kostenfrei)
  • Geldautomat

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

Badeziele in der Umgebung:
  • Spiaggia di Ponente, La Capannina, Cala Moresca, Spiaggia di San Gemiliano, Spiaggia di Basaura, Porto Frailis, Lido di Orrì, Cea, ...

Was wir an diesem Hotel mögen

Gutes Restaurant mit inseltypischer Küche

Elegant-gemütliche Atmosphäre

Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten in Fußnähe

Familienzimmer mit Verbindungstür

Geldautomat direkt im Hotel vorhanden

Optimale Ausgangslage für Ausflüge in die sardische Bergwelt und an die herrlichen Badestrände von Bari Sardo bis Santa Maria Navarrese

Ideal für Motrradfahrer


Wichtig zu wissen

In etwa 20 m Entfernung: Shuttlebusse der Gemeinde zu den umliegenden Stränden (saisonbedingt, außerhalb des Entscheidungsbereichs der örtlichen Hotelleitung)

Die Haltestelle des 'Trenino Verde' ist nur 100 m entfernt (saisonaler Ausflugsverkehr)

Der Frühstücksraum befindet sich im 3. Stock

Kein Meerblick

Die Nutzungs-/ Öffnungszeiten von Pool, Bars und Restaurant (wo vorhanden) liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Auto empfehlenswert

Das Hotel verfügt über ein großes, behindertengerechtes Schlafzimmer für bis zu 5 Personen. Es bietet selbstverständlich ein behindertgerechtes Bad. Die Verfügbarkeit besteht nur auf Anfrage

 

Hinweise:

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Arbatasar
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2018
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 26 Tage vor Reisebeginn
  • i 20 % bei Rücktritt bis 26 Tage vor Reisebeginn
  • i Kostenlos bei Rücktritt von 25 bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 25 bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 14 bis 7 Tage vor Reisebeginn
  • i 70 % bei Rücktritt von 6 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 90 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Bei einem Urlaub in der Ogliastra, kann man vor allem auf Streifzug gehen. In dieser Region an der Ostküste von Sardinien kommen nicht nur Strandurlauber auf Ihre Kosten, sondern auch Wanderer, sowie Natur- und Archäologiefans.

Das Städtchen Tortolì ist gemeinsam mit Lanusei Hauptstadt der Provinz Ogliastra und gleichzeitig die größte und einwohnerstärkste Ortschaft der Region. Mit seinen vielen kleinen Läden, Bars, Restaurants und Banken sowie einem Fähr- und Charterflughafen hat sich der Ort zu einem beliebten Urlaubszentrum entwickelt. Wahrzeichen des Städtchens sind die berühmten roten Prophyrfelsen im Ortsteil von Arbatax auf dem Capo Bellavista. Des weiteren sehenswert in Arbatax ist ein spanischer Wachturm, der dem Stadtteil seinen exotisch klingenden Namen gab: das arabische "Arba at Ashar" bedeutet "der vierzehnte Turm".

Zwischen Tortolì und Arbatax liegt der Lagunensee „Stagno di Tortolì“, der ein idealer Lebensraum und wichtiger Rastplatz für viele Vogelarten ist. Hier kann man köstlichen Fisch verspeisen!
Am nördlichen Ende der Lagune liegt das knapp 1000-Seelen-Dorf Girasole. Seine zentrale Lage in der fruchtbaren Ogliastra-Ebene, sein herrlich weiter und heller Sandstrand, sein grüner und schattenspendender Pinienhain und seine unmittelbare Nähe zum Flug- und Fährhafen machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel an der Ostküste von Sardinien.

Nördlich von Girasole liegt die knapp 2000 Einwohner zählende Ortschaft Lotzorai. Der historische Ortskern liegt rund um die Chiesa di Sant'Elena, während die neuen Häuser um die Via Dante, die Straße, die vom Zentrum zum azurblauen Meer führt, gebaut wurden. Lotzorai ist aber vor allem Ausgangspunkt für tolle Bade- oder Wanderausflüge im Nationalpark "Parco nazionale del Golfo di Orosei e del Gennargentu". Der Park ist eine geologische und ökologische Komplexlandschaft. Unter seinem Schutz stehen die Flächen und Gebiete, die von der Küste des Golf von Orosei bis zum Supramonte und das Gennargentu-Massiv reichen.

Nur wenige Kilometer von Lotzorai entfernt, liegt der kleine Küstenort mit Jachthafen Santa Maria Navarrese. Neben einem schönen großen, zentralen Park mit jahrhundertealten Olivenbäumen, einer antiken Kirche und einem Kinderspielplatz, gibt es auch Restaurants, Bars und eine wunderschöne, von grünen Bäumen und blühenden Oleanderbüschen gesäumte Strandpromenade. Der goldene Sandstrand liegt windgeschützt in einer kleinen Bucht mit Blick auf den Hafen von Arbatax und seine roten Porphyrklippen. Unbedingt empfehlenswert ist eine Tagesausflug per Boot im Golf von Orosei zu den Traumbuchten Cala Luna oder Cala Goloritze. Wer mehr Zeit mitbringt, kann diese Buchten auch erwandern oder einen Ausflug zur Pedra Longa einplanen. Das Panorama ist wie gemalt!

Lage

Ostküste, 180 km vom Flug-/ Fährhafen Olbia, 130 km vom Flughafen Cagliari, 5 km von Tortolì, etwa 600 m vom Felsstrand Rocce Rosse und ca. 1,3 km vom Porto Frailis Strand entfernt, am Ortsrand von Arbatax.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 1.3 km
  • Einkaufen: 300 m
  • Restaurant: 300 m
  • Arbatax Fährhafen: 500 m
  • Tortolì: 5 km
  • Santa Maria Navarrese: 13 km
  • Lanusei: 19 km
  • Cala Gonone: 71 km
  • Flughafen Cagliari: 130 km
  • Flug-/ Fährhafen Olbia: 180 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Tauchen
  • Reiten
  • Fahrradfahren
  • Verleih von Schlauchboot, Segelboot, Tretboot und Kanu
  • Segeln
  • Trekking
  • Tennis
  • Schnorcheln
  • Golf

    Ausflüge
  • Besuch des Bergdorfes Baunei oder des verlassenene Dorfes Gairo Taquisara
  • Spaziergang durch den Wald von Santa Barbara bei Villagrande Strisaili
  • Besuch der Grotte Su Marmuri bei Ulassai
  • Trekking beim Supramonte von Oliena zum in einer Doline versteckten Nuraghendorf Tiscali
  • Bootsausflüge oder Wanderungen zu versteckten Buchten, wie Cala Luna oder Cala Goloritzé
  • Ausflug mit dem "Trenino Verde" durch eine nahezu unberührte Landschaft
  • Hochebene Golgo bei Baunei mit schönen Spazier- und Reitmöglichkeiten zwischen freilaufenden Hoftieren und archäologischen Stätten

Ausgezeichnet!  9.0/10   Durchschnittswert von 2 Bewertungen

9/10 i

Schönes kleines Hotel 

sehr schönes kleines Hotel mit sehr nettem Personal. Gutes Frühstück auf der Terrasse mit tollem Ausblick. TOP

Adriana B. ()

07.07.2018 

  -  

Alles wunderbar 

Der Urlaub war einfach ein Traum. Diese Insel bietet einfach alles
was das Herz begehrt. Es hat einfach ALLES wunderbar gepasst. Einzig die ewig lange Anreise von 1600km zur Fähre wäre als „nicht fabelhaft“ zu werten. Aber das obliegt ja nicht ihrer Arbeit.
Vielen Dank für diese tolle Hotelempfehlung und die Organisation!
Sie werden sicher wieder von uns hören.

C. Schultz

28.06.2018 

2