Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Costa Dorada in Cala Gonone - Ferien in Sardinien.com
Wirklich gut! 8.7/10
Durchschnittswert von 135 Bewertungen ANFRAGE 

Atmosphäre
Das strandnahe 4-Sterne-Hotel Costa Dorada ist ein beliebter Klassiker von Cala Gonone: romantischer Meerblick und mediterraner Charme verzaubern die Gäste immer wieder auf´s Neue, während die Randlage etwas abseits des Ortskernes eine entspannende Lage verspricht.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich
Über ein paar Treppenstufen gelangt man zunächst auf eine große, dem Haupteingang vorgelagerte Restaurant-Terrasse. Ein atemberaubender Meerblick heißt die Gäste Willkommen und stimmt unmittelbar auf einen erholsamen Urlaub ein. Die geschmackvoll eingerichtete, an die Terrasse grenzende Eingangshalle bietet im vorderen Teil einen netten Rezeptionsbereich mit gemütlichen, beige-gelben Sofas, während im hinteren Teil ein wohnlicher Aufenthaltsbereich mit Bar realisiert wurde.

Restaurant/ Bar
Nach erlebnisreichen Tagen verlockt die lauschige Hotel-Bar bei musikalischer Untermalung zu leckeren Aperitifen oder Cocktails. So mancher Kunde ließ sich hier schon selbst zum Klavierspielen verleiten!
Vor allem an kühleren Tagen und zum Frühstück treffen sich die Gäste regelmäßig im Hotelrestaurant, wo vom Müsli bis hin zum Schwarzbrot ein für italienische Gepflogenheiten recht komplettes Frühstücksangebot geboten wird. In der wärmeren Jahreszeit spielt sich das kulinarische Leben hingegen überwiegend auf der halbschattigen, weinumrankten Terrasse mit Meerblick ab.

Zimmer
Die auf drei Etagen realisierten Hotelzimmer erreicht man über eine Reihe gemeinsamer, verschachtelt angelegter Terrassenabschnitte und Treppenstufen.
Jedes Zimmer bietet einen separaten Eingang und hat einen sardisch-spanischem Einrichtungsstil in unterschiedlichen Pastelltönen.
Man unterscheidet je nach Lage und Ausrichtung insgesamt vier Zimmer-Kategorien: Standardzimmer, Standardzimmer mit Meerblick, Juniorsuiten und eine Meerblick-Suite.
Die Suite bietet als Besonderheit ein Doppelzimmer mit separatem Wohnzimmer und Platz für ein drittes Bett, sowie ein Bad mit Dusche und Hydro-Massage-Badewanne. Der suite-eigene, bestuhlte Außenbereich liegt auf der Eingangsseite und komuniziert daher mit den gemeinsamen Terrassen-Abschnitten aller Zimmer derselben Etage.
Die Juniorsuiten unterscheiden sich prinzipiell in zwei Punkten von der Suite: anstelle zwei getrennter Räumlichkeiten bestehen sie aus einem einzigen, großzügigen Wohn-/ Schlafzimmer, und es besteht kein Platz für ein drittes Bett. Der Meerblick ist gen Osten gerichtet, und die bestuhlten Außenbereiche der Juniorsuiten sind in der ersten oder zweiten Etage wiederum auf den gemeinsamen Terrassen-Abeschnitten. Nur eine einzige Juniorsuite verfügt über einen privaten Meerblick-Balkon.
Ferner gibt es eine Reihe von Meerblick-Doppelzimmern, welche ebenso im ersten oder zweiten Stock liegen. Manche haben sogar einen privaten Balkon, andere hingegen einen bestuhlten Terrassenabschnitt vor dem Eingangsbereich. Es besteht kein Platz für ein drittes Bett, und die Bäder haben keine Hydomassage-Badewannen.
Die Standardzimmer befinden sich im Erdgeschoss oder ersten Stock und können in vier Fällen als Dreibettzimmer gebucht werden.
Klimaanlage, Telefon, Minibar, eine kleines Safe, ein Bad mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken und Föhn, sowie ein Fernseher mit Sat-TV sind in allen Zimmern vorhanden.

Tipps

Bringen Sie Ihre Schnorchelausrüstung mit!

Entdecken Sie die Valle di Lanaittu oder auch das in einer Doline versteckte Nuraghendorf Tiscali, beim Supramonte von Oliena!

4-Sterne-Hotel Costa Dorada – Cala Gonone, Ost Sardinien
28 Zimmer für 1-5 Pers., 3 Etagen, Terrasse, teils Meerblick
Restaurant, Meerblick-Terrasse, Uferpromenade, Wandern
15 m vom Steinstrand, in Cala Gonone, 110 km bis Olbia

Ideal für

Diese gemütlich-landestypische Unterkunft am Meer ist ideal für Bootsausflüge zu versteckten Buchten und Outdoor-Sportarten - die Fußnähe zu Restaurants und Bars ist ein Urlaubsplus.

Unsere Bewertung

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

    Flitterwochen
    mind. 7 Nächte
    5% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 25.03.2017 bis 06.08.2017
    27.08.2017 bis 02.11.2017
    Familien-Angebot
    (mind. 7 Tage)
    auf Anfrage
    8% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 01.01.2017 bis 01.01.2018 für 4 oder 5 Personen (2 zusammenhängende Zimmer mit 1 Badezimmer)
    nur DZ
    65 plus
    (über 65 Jahre)
    (mind. 7 Nächte)
    5% Rabatt für Aufenthalte im Zeitraum vom für Aufenthalte im Zeitraum vom 25.03.2017 bis 05.08.2017
    26.08.2017 bis 04.11.2017 
    Lange Ferien
    (7 = 6)
    1 Nacht gratis für Aufenthalte im Zeitraum vom
    08.10.2017 bis 02.11.2017 
    Lange Ferien
    (14 = 13)
    1 Nacht gratis für Aufenthalte im Zeitraum vom
    09.09.2017 bis 04.11.2017 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

DZ=EZ (HP)
98€ von 25.03.2017 bis 15.04.2017

€ von 06.05.2017 bis 01.07.201798
€ von 05.08.2017 bis 26.08.201798
€ von 09.09.2017 bis 23.09.201798
€ von 07.10.2017 bis 04.11.201798
DZ=EZ (ÜF)
78€ von 25.03.2017 bis 15.04.2017

€ von 06.05.2017 bis 01.07.201778
€ von 05.08.2017 bis 26.08.201778
€ von 09.09.2017 bis 23.09.201778
€ von 07.10.2017 bis 04.11.201778
Strand-Service
10€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
pro Tag (2 Sonnenliegen + 1 Sonnenschirm pro Zimmer)
Vollpension
auf Anfrage
18€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Meerblick - Junior Suite/ Suite
(pro Person)
20€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018

nur Suite,
3. Bett Babybett
(0 - 1 Jahre)
da pagare in loco
10€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018

Anmerkungen zur Preisliste:
  • Es ist nur eine Ermäßigung möglich
  • Kinder im Alter von 0 - 3 Jahren bitte vorher anmelden
  • Frühstück ist vom Buffet, das Mittag- und Abendessen wird am Tisch serviert
  • Gegen Aufpreis: Strandliegen (2 Strandliegen + 1 Sonnenschirm: € 10 pro Tag)
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage) und kostenfrei
  • WiFi/ WLAN kostenfrei

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Costa Dorada
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 8 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 8 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 90 % bei Rücktritt von 2 bis 1 Tage vor Reisebeginn (Urlaubszeitraum weniger als 7 Nächte)
  • i 75 % bei Rücktritt von 2 bis 1 Tage vor Reisebeginn (Urlaubszeitraum weniger als 14 Nächte und grösser als 8 Nächte)
  • i 60 % bei Rücktritt von 2 bis 1 Tage vor Reisebeginn (Urlaubszeitraum grösser als 15 Nächte)
  • i 90 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.


Hotel Costa Dorada

Zimmer

Die insgesamt 28 Zimmer wurden über drei Etagen verteilt, haben stets externe Eingänge und verfügen jeweils über Telefon, Minibar, Sat-TV, einen kleinen Safe, Klimaanlage, ein Bad mit Föhn, Dusche, Bidet, WC und Waschbecken, sowie über einen gemeinsamen, bestuhlten und den Zimmertüren vorgelagerten Außenbereich.
Die Bäder der Juniorsuite sowie auch das Bad der Suite haben zusätzlich eine Hydromassage-Badewanne.

1 Suite (2-3 Personen) (38 m²)
mit Meerblick, im zweiten Stock gelegen, bestehend aus einem Doppelzimmer und einem separaten Wohnzimmer mit Platz für ein drittes Bett.

3 Junior Suiten (2 Personen) (23 m²)
mit seitlichem Meerblick, im ersten oder zweiten Stock gelegen, ausgestattet mit Doppelbett und Sitzecke im kleinen Wohnbereich.
Eine der Juniorsuiten bietet einen privaten Meerblick-Balkon.

5 Meerblick-Doppelzimmer (2 Personen) (19 m²)
im ersten oder zweiten Stock gelegen, mit Meerblick, gemeinsamem Terrassenabschnitt oder privatem Balkon.

4 Dreibettzimmer (2-3 Personen) (19 m²)
im Erdgeschoss oder ersten Stock gelegen, jeweils mit einem Doppel- und einem Einzelbett ausgestattet.

19 Doppelzimmer (1-2 Personen) (16-19 m²)
im Erdgeschoss oder ersten Stock gelegen, mit Doppelbett und auf Anfrage zur Einzelnutzung buchbar.


Services

  • Meerblick
  • Restaurant
  • Terrasse
  • Bar
  • Aufenthaltsbereich
  • Parkplatz
  • Strandservice gegen Aufpreis
  • Haustiere sind erlaubt und kostenfrei
  • WiFI/ WLAN kostenfrei
Wandern: unsere Tipps!

Besonderheiten

Von Weinreben umrankte Restaurantterrasse mit traumhaftem Meerblick


Bemerkungen

Das Hotel ist familiengeführt und einer der Hotelbesitzer spricht sehr gut deutsch

Das Hotel verfügt über ein eigenes Ausflugsboot (saisonbedingt)

Der in Abschnitte unterteilte, teils schmale und steinige Strand von Cala Gonone wurde künstlich angelegt, ist aber gleich rechterhand des Hotels zum Baden gut geeignet, denn dort sind die Steine fast nur noch Kiesel. Badeschuhe sind aus Gründen der Bequemlichkeit empfehlenswert

Strandservice gegen Aufpreis (wenn verfügbar)

Auto empfehlenswert

Wirklich gut! 8.7/10  Durchschnittswert von 135 Bewertungen

 

10/10i

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub und sind mit eurer Organisation sehr zufrieden.

Wunderbare Lage am Meer. Super Service.

Martin W. (Österreich)

16.06.2017 

 

8/10i

Sardinien war sehr schön für uns hat alles gepasst.

Kurt R. (Schweiz)

12.09.2016 

Familiäres Hotel an toller Lage 

9/10i

Sardinien war wieder mal toll und wir haben auf unserer kleinen Rundreise viele schöne Ecken entdeckt. Die Hotelreservationen haben alle wunderbar geklappt.

Das Hotel wird mit viel Engagement geführt, das ist überall spürbar. Wir hatten ein praktisches Familienzimmer mit separatem Kinderzimmer. Die fehlende Meersicht störte überhaupt nicht, im Sommer verbringt man ja die ganze Zeit draussen. Die Mahlzeiten werden auf der Terrasse mit einmaligem Meerblick eingenommen. Die Auswahl bei Hauptpension ist abwechslungsreich und gut.

G.G. (Schweiz)

29.07.2016 

Sardinien-Ferien 

8/10i

Sehr geehrter Herr Stein
Die Ferien waren supper. Habe mich gut erholt und meine Kolegin Chr. Kälin auch??
Unser Hotel, das Costa Dorada war gemütlich und wir haben sehr gut gegessen dort. Alessio hat uns top beraten und uns sehr nett durch seine Aufmerksamkeiten, wie z.B. Appero spendieren, nachfragen ob alles zu unserer Zufriedenheit sei u.s.w. begleitet.
Ihnen nochmals vielen herzlichen Dank für alles und eine gute Zeit. Freundliche Grüsse J. Bürgin

Jacqueline B. (Schweiz)

26.07.2016 

sehr freundliche und offene Atmosphäre 

8/10i

das Personal war jederzeit hilfsbereit und freundlich - Hunde des Hotelbesitzers waren bei Kindern sehr beliebt.
Strände direkt in Cala Goleone nicht so toll (relativ klein, Kiesel und wenig Sand); guter Ausgangspunkt für Touren in der Umgebung; entspannte Nachsaison-Atmosphäre Mitte/Ende Oktober in Hotel und Ort

J.H. (Deutschland)

20.10.2015 

 

9/10i

Brigitte P. (Deutschland)

24.09.2015 

Alles wie es sein soll.. 

9/10i

Hat alles perfekt geklappt, trotz später An- und Abreise!
Sehr freundliche Betreuung durch das Team und der Chef organisiert alles was man braucht...

Ulrich Cimolino (Deutschland)

19.09.2015 

Cala Conome 

9/10i

Cala Conome liegt in einer Bucht im Osten von Sardinien. Dieser Ort eignet sich nur mässig um die Umgebung (Nuoro, Brunnenheiligtum von Su Tempiesu bei Orune oder in die gewaltige Bergwelt) zu erkunden da man bereits 30 Minuten braucht nur um aus der Bucht heraus auf die Hauptverbindung zu kommen. Aber, das ist wohl für viel Leute auch nicht massgebend.

M.K. (Schweiz)

31.07.2015 

 

6/10i

Pierre M. (France)

31.07.2015 

Mehr

Das lebendige Küstenstädtchen Cala Gonone mit hellem Kiesstrand liegt knapp 10 Kilometer von Dorgali entfernt im wunderschönen Golf von Orosei. Hier ragt eine der gewaltigsten Steilküsten des gesamten Mittelmeerraums aus dem Wasser. Knapp 400 Meter hoch erheben sich die Ausläufer der Kalksteintafel des Supramonte-Massivs nahezu senkrecht aus dem Meer. Kleine Flüsse haben tiefe Felsschluchten in den Kalk gegraben und münden in traumhaften Badebuchten, wie zum Beispiel Cala Goloritzè und Cala Luna, die nur in anstrengenden Wanderungen oder mit einem der vielen Ausflugsboote ab Cala Gonone zu erreichen sind.
Zur Saison lockt das im Winter nur etwa 1000 Einwohner zählende Seebad mit zahlreichen Restaurants, Bars, Pizzerias, Diskos und einer lebendigen Strandpromenade. Doch Cala Gonone ist auch eine ideale Destination für Wanderer und Kletterer. Neben den Steilwänden an der spektakulären Felsküste kommen Aktivurlauber auch in den Bergen und Schluchten der Supramonte-Hochebene voll auf ihre Kosten. Zu den Highlights im zweithöchsten Gebirge Sardiniens gehören beispielsweise eine Wanderung zur Schlucht Gola Su Gorroppu, die als eine der größten in Europa gilt und eine Tour zur vorgeschichtlichen Siedlung Tiscali, die von Außen unsichtbar im Inneren eines hohlen Berges liegt.
Einen Abstecher Wert ist auch der Nuragherturm Mannu, der in fast 200 Metern Höhe auf einem kleinen Hochplateau bei Cala Gonone liegt. Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick auf die kilometerlange Küstenlinie von Orosei bis Capo di Monte Santo.
Außerdem sehenswert ist die beeindruckende Tropfsteinhöhle Ispinigoli, die sich nur wenige Kilometer außerhalb von Dorgali befindet. Die mehr als 40 Meter hohe Halle hat eine 38 Meter hohe Kalksäule zu bieten, die mit zu den höchsten Säulen überhaupt zählt.
Für Hobbypaddler und Kanufahrer eignet sich der Lago del Cedrino im Westen von Dorgali. Eine Erkundung per Boot bietet atemberaubende Landschaften und Natur pur.
Für Familien mit Kindern empfiehlt sich ein Besuch des Aquariums am Ortsrand von Cala Gonone. In zahlreichen Wasserbecken sind viele Süß- und Meerwasserlebewesen ausgestellt, u.a. Seepferdchen, Anemonenfische, Seegraswiesen und Korallenriffe.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Lage

Nur ca. 106 km von Olbia entfernt, am östlichen Ortsrand von Cala Gonone und nahezu direkt am Meer gelegen.

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 15 m
  • Einkaufen: 500 m
  • Dorgali: 9 km
  • Orosei: 21 km
  • Silana: 25 km
  • Oliena: 29 km
  • Nuoro: 37 km
  • Baunei: 53 km
  • La Caletta: 55 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Tennis
  • Reiten
  • Klettern
  • Mountainbiking
  • Trekking
  • Freeclimbing
  • Kayak
  • Golf

    Ausflüge
  • Oliena
  • Minikreuzfahrten im Golf von Orosei
  • Off-Road-Touren in die umliegende Bergwelt
  • Trekking-Touren bspw. nach Cala Luna oder Cala Goloritzé
  • Panoramastrasse von Genna Silana
  • Trekking durch den Canyon von Gorroppu und das Tal des Lanaitto
  • Besichtigung Oliena und des Nuraghendorfes Tiscali in den Bergen
  • Besichtigung der Murales (Wandgemälde) von Orgosolo
  • Ausflug in die Grotte del Bue Marino
  • Bootsausflug zum Strand von "Cala Luna"