Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Belvir in Villasimius - Ferien in Sardinien.com
Wirklich gut! 8.8/10
Durchschnittswert von 5 Bewertungen ANFRAGE 

Atmosphäre

Das kleine, charmante Hotel Belvir entstand aus dem ursprünglichen Wohnhaus der heutigen Besitzerfamilie und wurde in ein komfortables, mehrstöckiges Gästehaus umgewandelt. Es verwöhnt seine Gäste mit einem geschmackvollem Design: Farbtöne wie beige, hellgrau und weiß in Anlehnung an den Bauhausstil formen kombiniert eine harmonische Einheit. Die einsehbaren, farbig getünchten Nachbarhäuser stellen zu den hingegen weiß getünchten Außenwänden des Belvir sowie und zu seinem modernen Ambiente einen gelungenen Kontrast dar. Die gepflegt-elegante Atmosphäre dieser Unterkunft verspricht entspannende sowie abwechslungsreiche Urlaubstage in einer zweifelsfrei herrlichen Feriengegend.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Eine Einbahnstraße führt unmittelbar am Gästehaus Belvir vorbei. Von der Straße gelangen die Gäste über eine breite, gestreifte Glastür zunächst in einen hübsch gestalteten Aufenthaltsbereich mit anthrazitfarbenen Korbsesseln und passendem Tisch. Auf der linken Seite erkennt man eine kleine, hell gestaltete Rezeption.

Frühstücksbereich

Der Rezeptionsbereich geht fließend in einen geschmackvoll gestalteten Frühstücksbereich über, wo man an runden Tischen und bequemen, beigenen Ledersesseln die erste Mahlzeit des Tages einnehmen kann. Kontrastreich hebt sich dort eine weinrot getünchte Wand mit breiten Glastüren von der sonst hellen, naturfarbenen Einrichtung ab.
Zweifelsfrei wird man aber bei schönem Wetter sicherlich dem stilistisch bemerkenswerten Innenhof den Vorzug geben: dunkle Korbstühle und quadratische Tische heben sich dort kontrastreich vom hellen Fußboden und weiß getünchten Wänden ab.

Zimmer

Die insgesamt nur 10 Zimmer sind über drei Stockwerke verteilt und bieten Klimaanlage, Sat-TV mit Flachbildschirm, WiFi, Telefon, Safe, Minibar, sowie ein Bad mit Dusche, WC, Bidet (mit Ausnahme der behindertengerechten Zimmer), Waschbecken und Föhn. Ferner werden Bademäntel sowie ein reichhaltigeres Courtesy-Set geboten. Pro Zimmer besteht auf Anfrage und gegen Aufpreis die Möglichkeit eines Zustellbettes.
Im Erdgeschoss befinden sich die zwei Economy-Zimmer, zwei behindertengerechte Räumlichkeiten, deren Fenster in den gemeinsamen Innenhof ausgerichtet sind.
Im ersten Stock wurden zwei Classic-Zimmer sowie drei Superior-Zimmer eingerichtet. Die letzeren werden in zwei Fällen um einen Stehbalkon bereichert und sind zur Einbahnstraßenseite ausgerichtet, während das dritte einen bestuhlten Balkon auf der Innenhofseite bietet.
Im zweiten Stockwerk gelangt man schließlich zu den drei Panorama-Zimmern. Diesen steht nicht nur eine gemeinsame, teils überdachte Entspannungs- und Sonnenterrasse zur Verfügung, sondern sie genießen auch das Privileg eines jeweils zusätzlichen Balkonabschnitts mit schönem Panoramablick über die Dächer und auf die umliegenden Hügel von Villasimius.
Die Zimmereinrichtung ist stilvoll: naturfarben mit zurückhaltendem Deko, kombiniert mit zartgelben, hellgrauen oder -grünen Wänden.

Außenbereich

Einen tatsächlichen Garten bietet das Belvir nicht. Stattdessen bildet der Innenhof, welcher morgens als Frühstücksbereich im Freien fungiert, das Herzstück des Hotels.
Die dortige Außentreppe, dessen erster Treppenlauf mit sardischem Marmor ausgelegt wurde und dann mit dunklen Holzstufen, formt einen schönen Blickfang.
Ferner wurde ein Geräteraum pfiffig in einen architektonischen, überdimensionalen, weißen „Blumentopf“ verwandelt. Die Bepflanzung auf seinem Dach machen die Täuschung perfekt und zeugen von der Detailliebe der Besitzer.

Reise-Tipps

Vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht, denn Villasimius bietet Ihnen ein großes Marineschutzgebiet mit interessanten Fischen!

Machen Sie einen längeren Strandspaziergang zum Sarazenenturm am Ende des Timi Ama Strandes. Der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt diesen Turm in seiner gleichnamigen Erzählung "Am Sarazenenturm"

3-Sterne Hotel Belvir – Villasimius - Süd Sardinien
10 Zimmer für 1-3 Pers., mehrstöckig, teils mit Außenbereich
Fußnähe zum Ortszentrum, gepflegt, modern, Innenhof
2 km vom Strand, in Villasimius, 60 km von Cagliari

Ideal für

Dieses kleine, anschauliche Gästehaus ist für Paare optimal, die in einem ganzjährig bewohnten Küstenort in Reichweite einer bezaubernden Auswahl der schönsten Strände Sardiniens Urlaub machen möchten.

Unsere Bewertung

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

    Special Oktober
    (mind. 7 Tage)
    nicht kombinierbar
    15% Rabatt bei Buchung bis 01.11.2014 für Aufenthalte im Zeitraum vom 15.10.2017 bis 01.11.2017 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

Babybett
(0 - 2 Jahre)
auf Anfrage

15€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018
Kinder im Bett der Eltern
(0 - 2 Jahre)
auf Anfrage

10€ von 01.01.2017 bis 01.01.2018

Hinweise:

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Belvir
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 8 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 % bei Rücktritt von 14 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise
  • i 100 % bei Rücktritt von 7 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Zimmer

Die insgesamt 10 Zimmer sind über die drei Stockwerke des Hotels verteilt. Sie bieten durchweg Klimaanlage (warm/ kalt), Sat-TV mit Flachbildschirm, WiFi, Telefon, Safe, Minibar, sowie ein Bad mit Dusche, WC, Bidet (mit Ausnahme der behindertengerechten Zimmer), Waschbecken, Föhn und Courtesy Set.

Kinderbett auf Anfrage und gegen Aufpreis in allen Zimmern möglich.

3 Panorama-Zimmer (ca. 15-18 m²) (1-3 Pers. + 1 Kleinkind)
im zweiten Stock gelegen, auf der Straßenseite, mit Rundblick über den Ort und bestuhlten Balkonabschnitten mit seitlichen Blumenvasen, jeweils ausgestattet mit zwei zum Doppelbett zusammenstellbaren Einzelbetten und Platz für ein drittes Bett. Bademäntel und ein umfangreiches Courtesy-Set erhöhen den Komfort. Im vorderen Bereich steht diesen Zimmern ferner eine gemeinsame, bestuhlte und teils überdachte Veranda zur Verfügung.

3 Superior-Zimmer (ca. 15-16 m²) (1-2 Pers. + 1 Kleinkind)
im ersten Stock gelegen, davon bieten zwei einen Stehbalkon auf der Straßenseite und das dritte einen bestuhlten Balkon mit Ausrichtung zum Innenhof. Jedes Zimmer hat zwei zum Doppelbett zusammenstellbare Einzelbetten.

2 Classic-Zimmer (ca. 15-16 m²) (1-2 Pers. + 1 Kleinkind)
im ersten Stock gelegen, mit zwei zum Doppelbett zusammenstellbaren Einzelbetten.

2 Economy-Zimmer (ca. 15-18 m²) (1-3 Pers. + 1 Kleinkind)
im Erdgeschoss gelegen, mit Blick auf die Gemeinschaftsterrasse neben dem Zimmerzugang. Sie haben jeweils zwei zum Doppelbett zusammenstellbare Einzelbetten. Eines dieser Zimmer bietet Platz für ein drittes Bett. Beide Bäder sind behindertengerecht, mit Dusche und modernem Komfort.


Services

  • Rezeption mit kleinem Aufenthaltsbereich
  • Frühstücksraum mit Sat-TV
  • Innenhof mit Gartenflair
  • WiFi / WLAN

Besonderheiten

Moderne Architektur, die sich dem Bauhausstil anlehnt, so dass klare Linien und helle Farben dominieren

Im Innenhof wurde ein Geräteraum pfiffig in einen überdimensionalen, weißen Blumentopf verwandelt. Die Pflanzen auf seinem Dach machen die Täuschung perfekt

Bequeme Fußnähe zu zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften


Bemerkungen

In der italienischen Hauptreisezeit (Juli/ August) ist mit einer höheren Geräuschkulisse zu rechnen

Die am Hotel vorbeiführende Einbahnstraße bietet von Oktober bis Mai kostenfreie Parkplatzmöglichkeiten

Die vom Hof einsehbaren Nachbarhäuser stellen zum puristischen Weiß der Außenwände und dem modernen Ambiente einen interessanten Kontrast dar, und schlagen eine Brücke zur gewachsenen, ganzjährig bewohnten Ortschaft

Wirklich gut! 8.8/10  Durchschnittswert von 5 Bewertungen

Familiäres Hotel mit Wohlfühlatmosphäre 

9/10i

Unser Urlaub auf Sardinien hat uns sehr gut gefallen. Die Organisation über ferien-in-sardinien.com war perfekt. Wegbeschreibung, Informationsmaterial, Restauranttipps, im Vorfeld waren sehr hilfreich und hatte ich so nicht erwartet. Selbst bei einem bereits direkt über den Vermieter gebuchten Mietwagen wurde uns geholfen, obwohl ferien-in-sardinien.com nicht damit zu tun hatte. Ich bin begeistert und würde jederzeit wieder hier buchen. Dickes Lob an das Team.

Das Hotel liegt in der Fußgängerzone in Villasimius, alles sehr zentral. Die Zimmer sind modern und sehr schön renoviert. Das ganze Hotel wirkt sehr gepflegt und das Frühstück ist der Hammer. Es gab jeden morgen frisch gebackenen Kuchen, sehr gute Brötchen, ausreichend Wurst und Käse, frisches Obst, Müsli und Säfte. Die Auswahl war sehr groß. Die Inhaber und das Personal hat uns auf deutsch begrüßt, was die Sache natürlich einfacher und angenehmer macht. Wir haben uns stets willkommen und wohl gefühlt. Man wird hier als wahrer Gast wahr genommen. Absolut zu empfehlen.

Bernd S. (Deutschland)

25.06.2016 

 

8/10i

Sardinien hat uns aufgrund der Vielseitigkeit der Landschaft ausgezeichnet gefallen. Berge und tolle Strände, nette Städtchen und die Sarden sind ausgesprochen freundliche Menschen. Die Organisation unserer Reise war perfekt. Die Reiseunterlagen, Wegbeschreibungen, Autovermietung sowie die zusätzlichen Informationen waren ausgezeichnet strukturiert und entsprachen in jeder Hinsicht der Realität. Zusammengefasst waren wir sehr zufrieden und würden jederzeit wieder bei Ihnen buchen.

Sehr feines, modernes Hotel mitten in der Stadt. Personal spricht deutsch, sehr hilfsbereit und engagiert. Leider an der Hauptverkehrsstraße und dadurch sehr laut.

P.N. (Österreich)

20.06.2016 

Sehr gut, immer wieder ! 

10/10i

Sardinien hat uns gut gefallen.
Die Begleitung durch die Agentur war sehr gut und der
persönliche Servive von Herrn Cristian Saba war außergewöhnlich klasse.

Sehr schönes privat geführtes Hotel mit einem
sehr gutem Service. Immer wieder sehr gern dieses Haus.

Bernd M. (Deutschland)

15.04.2016 

Sehr schönes Frühstückshotel mitten im Ort 

9/10i

Es war wieder wunderschön. Wir waren sehr zufrieden und es hat alles geklappt.

Das Hotel Belvir glänzt mit einem herausragenden Service. Es gibt wirklich nichts zu verbessern.
Wir hatten ein Doppelzimmer im Erdgeschoß. Nachteil war hier - es war sehr dunkel und Fenster nur nach innen. Kein Rausblick.
Ansonsten super - das Frühstück ist in Buffetform und es gibt wirklich von allem genug.
Herausragend die Freundlichkeit des Hotelteams.

L.A. (Deutschland)

18.09.2015 

 

8/10i

Schöne Strände, tolle Küstenstrassen, spannende Topographie und Vegetation.
Der Service war einwandfrei, alles hat geklappt. Auch die Umbuchung aufgrund eines kürzeren Aufenthalts und die darauffolgende Rückerstattung des Geldbetrages hat geklappt.
Die Internetseite von MMV dürfte etwas übersichtlicher gestaltet sein. Ich wünschte mir eine intuitivere Steuerung und eine Direktübersicht meiner Dokumente auf der Frontseite nach dem persönlichen Login.

Ein sehr hilfsbereites, auskunftsfreudiges und sympathisches Team. Die Leute hinterliessen einen super Eindruck. Das Hotel war sauber und sehr nett eingerichtet. Die Lounge auf dem obersten Stockwerk war super zum Ausspannen und andere Hotelgäste kennelernen. Das Angebot des Frühstücksbuffets war genau richtig. Nicht zu überladen, aber auch nicht zu wenig Auswahl.

anonym

31.08.2015 

Das knapp 3500 Einwohner zählende Dorf Villasimius ist für seine zahlreichen feinsandigen Strände und sein karibikblaues Wasser berühmt. Die Strände Simius, Porto Giunco, Timi Ama und Punta Molentis gehören zu den schönsten Badezielen der Insel.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich das knapp eine Autostunde von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt liegende Villasimius zum mondänen Badeort entwickelt: Tagsüber entspannt man an einem der vielen Strände und nachts flaniert man entlang der Via del Mare mit Boutiquen, Eisdielen, Restaurants und Bars. Zur Saison haben die Shops bis Mitternacht geöffnet, Bars und Diskos schließen erst im Morgengrauen. Die Via del Mare und die Piazza Giovanni sind der Mittelpunkt des Ortes. Bei einem Rundgang sollten aber auch das archäologische Museum und die einladende Trattoria Stella d'Oro, in der Ernst Jünger in den 1950-er Jahren einst wohnte nicht ausgelassen werden.
Vor den Toren des Dorfes liegen die Überreste der Villa Rustica mit römischer Therme direkt neben der kleinen Feldkirche von Santa Maria. Alljährlich feiert man hier am 7. und 8. September das Fest zu Ehren der heiligen Mutter Gottes mit einem bunten Rahmenprogramm. Nahe des kleinen Yachthafens wacht die alte Festung Fortezza Vecchia seit dem 14. Jahrhundert über das Capo Carbonara. Nicht weit davon entfernt, thront am Strand von Porto Giunco der Sarazenenturm, den Ernst Jünger in seinem gleichnamigen Werk bechreibt.
Im Meeresabschnitt zwischen dem Capo Boi im Westen und der Isola di Serpentara im Osten von Villasimius liegt das Naturreservat Area Marina Protetta Capo Carbonara – ein Schnorchelparadies für Unterwasserforscher und ein Eldorado für Vogelfreunde. Hier nisten, brüten und rasten zahlreiche Fische, Meeressäuger und Vögel. In der Saison fahren ab dem Yachthafen in Villasimius täglich Boote zu den Inseln und Buchten des Schutzgebietes.
Spaziergänger und Wanderer können sich zum Monte dei Sette Fratelli aufmachen oder sich auf die Wanderwege des Monte Minniminni begeben. In der verwunschenen Gebirgswelt des Sarrabus kann man stundenlang wandern oder gemütlich gehen.

Lage

In Süd Sardinien, ca. 60 km vom Flughafen Cagliari entfernt, im Ortszentrum von Villasimius gelegen in ca. 2 km zum Simius Playa Strand.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.0 km
  • Einkaufen: 50 m
  • Restaurant: 50 m

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Motorbootsverleih
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Tennis
  • Reiten
  • Fahrradfahren
  • Mountainbiking
  • Segeln
  • Surfen
  • Golf

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Off-Road-Touren in die umliegende Bergwelt
  • Villasimius
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Muravera
  • Sarazenenturm am Strand Timi Ama von Villasimius mit Panoramablick (vom deutschen Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt)
  • Costa Rei
  • Tagesausflug an Bord des historischen Segelschoners Maby Mare, vom Yachthafen in Villasimius >>>