Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. B&B Rossofiore in Castiadas - Ferien in Sardinien.com
Anderes Reiseziel suchen
ab 36 € Person
* Richtpreis ohne Aufschlag, Änderungen vorbehalten

Atmosphäre

Seit langem hatte das aus der Provinz Venedigs stammende und auf jahrelange Hotelerfahrung zählende Besitzerpaar des B&B Rossofiore den Traum gehegt, ihr persönliches Paradies, die Insel Sardinien, im Einklang mit der Natur leben zu dürfen. Als sich die Gelegenheit ergab, einen ehemaligen Bauernhof mit riesigem Anwesen in einer atemberaubenden, nahezu unberührten Landschaft, unweit herrlicher Sandstrände zu erstehen, zeichnete sich der erste Schritt zur Realisierung dieser Wunschvorstellung ab.
Im Jahr 2012 öffnete das Gästehaus dann mit dem aus dem italienischen übersetzten Namen „rote Blume“ - „Rot“, als die Farbe der landestypischen, reifen Kaktus-Früchten, die in übertragener Form nicht nur die zahlreichen Blüten im Garten sondern auch die Hausfassade widerspiegelt, „Blume“, als Verbindung zur innigen Liebe zur Natur, die hier auf besondere Art nicht nur genossen sondern auch gewahrt und respektvoll behandelt wird. Erholsame, unvergessliche Tage in unkompliziert-herzlicher Umgebung kündigen sich an.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Von einer schmalen Landstraße erkennt man das B&B Rossofiore unmittelbar an seiner dunkelroten Fassade. Ein Tor gibt von dort den Weg auf das riesige Anwesen bis zum überdachten Parkplatz frei, ein Gartenweg führt weiter zum einladenden Gästehaus. Das Besitzerpaar wohnt ganzjährig im Erdgeschoss, dessen Hauptzugang auf der Hausrückseite liegt, erledigt schnell und freundlich die Ankunftsformalitäten, der Urlaub hat schon längst begonnen.
Bequeme Sitzgelegenheiten auf der vorgelagerten, überdachten Terrasse an der Hausfront laden zu Entspannungsmomenten ein. Eine ebenfalls überdachte, an zwei Seiten völlig und an einer dritten Seite nur über eine halbhohe Mauer abgeschirmte, komplett ausgestattete Freiküche verführt hingegen zu kulinarischen Experimenten. Für Grillfreunde steht selbstverständlich auch ein Barbecue zur Verfügung.
Des weiteren können die Gäste einen Waschraum mit Waschbecken, Dusche, WC und einer kostenpflichtigen Waschmaschine nutzen.

Frühstücksbereich/ -raum

Die große Terrasse dient gleichzeitig auch als Frühstücksbereich. In der warmen Jahreszeit wird hier das morgendliche, reichhaltige Frühstück in Büfett-Form geboten. Genossen wird es an zwei hübsch gedeckten Tischen mit Blick in den Garten.
Für die kühleren Tage steht hingegen die ausgesprochen großzügige, gemütliche Wohnküche der Besitzer zur Verfügung. Der Zugang befindet sich auf der Rückseite des Hauses, über eine überdachte, vorgelagerte Terrasse.

Zimmer

An der rechten Hausseite führt eine Außentreppe hinauf in den ersten Stock. Diese mündet unmittelbar in einen kurzen Flur, welcher den Zugang zu den einzelnen Zimmern gewährt.
Jedes der drei großzügigen Zimmer wurde mit einem Doppelbett eingerichtet. Sie verfügen über Heizung und Mückengitter sowie Platz für ein Kinderbett. Die jeweils privaten, individuell gestalteten Bäder bieten Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Gleich links vom Flurzugang befindet sich das größte Zimmer. Dank eines Doppel- und eines Einzelbettes kann es bis zu drei Personen mit Kleinkind aufnehmen. Die gewählten Farben sind hier zartgelb und rosé. Ein großer, rechteckiger, eigens vom Besitzer kreierter Glaskasten über dem Kopfende des Bettes, gefüllt mit kleinen Meeresmuscheln, bildet einen besonderen Blickfang. Das Schrägdach unterstreicht die gemütliche Atmosphäre. Die länglichen, hellblauen Badezimmerfliesen werden durch Blumenabbildungen unterbrochen und nehmen somit das allgegenwärtige Blumenthema auf. Ein kleiner, überdachter Balkon mit zwei Stühlen bereichert es.
Gegenüber des Dreibettzimmers wurde das erste Doppelzimmer realisiert. Es besticht mit einem hellen Bett, an Stelle von herkömmlichen Nachttischmöbeln übernehmen gekonnt vom Besitzer bearbeitete Baumstämme deren Funktion. Hübsche Lampen mit bunten Blumen schmücken sie. An der senf-grün getünchten Wand hängt ein aus kleinen Nägeln erschaffenes „Baumgemälde“. Das Bad ist in warmem Gelbton mit vereinzelten Blumenmotiven gestaltet.
Am Flurende gewährt eine Tür den Zugang in eine Art kleinen Vorraum. Von hier gelangt man einerseits rechts zum zweiten Doppelzimmer, andererseits geradeaus in das zimmer-eigene Bad. Das Bett besteht aus dunkelbraunem Holz und wurde mit zwei weißen Nachttischen kombiniert, eine antike Kommode sowie ein antiker Schrank vor hellblau getünchten Wänden komplettieren die Einrichtung. Aufgrund zweier Fenster ist es besonders lichtfreundlich. Das Bad ist lilafarben gefliest, die Dusche wird mit Mosaiksteinen geschmückt.

Garten

Der weitläufige Garten ist zweifelsfrei einer der Lieblingsplätze der Gäste. Dank bequemer Sonnenliegen, einer Hängematte und zahlreichen Sitzgelegenheiten stellt er eine Oase der Entspannung und Erholung dar. Liebevoll bepflanzte Blumenbeete, an die Namensgebung anlehnende, rot blühende Pflanzen, ein schöner Rasen, Gartenwege und weite, naturbelassene Flächen mit mediterranen Pflanzen vervollständigen diese kleine Gartenidylle.

Tipps

Machen Sie einen Ausritt am Strand von Torre Salinas

Radeln durch das nahgelegene Naturschutzgebiet

Sonnenbaden an der Costa Rei oder am Strand von Torre Salinas

B&B Rossofiore – Loc. Monte Porceddus Castiadas, Süd Sardinien
3 Zimmer mit Bad, für 2-3 Personen, Möglichkeit der Selbstverpflegung
liebevoll gepflegt, auf dem Land, mit riesigem Garten, entspannend
11 km zum Strand, 7 km von San Priamo, 56 km von Cagliari

Ideal für

Dieses Bed & Breakfast ist für Urlauber ideal, die eine komfortable, herzliche Unterkunft im Einklang mit der Natur, etwas abseits der klassischen Touristenrouten und dennoch in akzeptabler Nähe zu herrlichen Stränden wünschen.
 

Zimmer

Alle 3 Zimmer befinden sich im ersten Stock, sind über eine Außentreppe erreichbar und verfügen über Heizung sowie Mückengitter.
Die jeweils privaten Bäder bieten Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Jedes Zimmer hat Platz für ein Kinderbett.

1 Dreibettzimmer (ca. 25 m²) (2-3 Personen)
bestehend aus einem Doppel- und einem Einzelbett.
Ein kleiner, überdachter Balkon mit zwei Stühlen bereichert es.

2 Doppelzimmer (ca. 20 m²) (2 Personen)
bestehend aus einem Doppelbett.


Services

  • Etwa 3000 m² großer Garten innerhalb eines etwa insgesamt 5 Hektar großen Anwesens
  • Sonnenliegen, eine Hängematte und Sitzgelegenheiten im Garten
  • Frühstücksraum (für die kühlere Jahreszeit)
  • Frühstücks-Terrasse
  • überdachte Außenküche mit Kochplatten, Spülbecken, Töpfen, Besteck und Geschirr sowie zimmer-eigenem Kühlschrank
  • Waschraum mit Waschmaschine (gegen Aufpreis), Waschbecken, WC und Dusche
  • WiFi (kostenfrei)
  • Heizung
  • Grill
  • Parkplatz

Anwesen

  • 5 Hektar großen Anwesens

Besonderheiten

Ruhige Lage auf dem Land

Das Gebäude wurde nach den Prinzipien der Bioarchitektur renoviert, so wurde als Isoliermaterial Kork oder Lehm bevorzugt. Der Einsatz von Klimaanlagen ist daher nicht notwendig

Zur Stromerzeugung und Warmwasserversorgung wird Solarenergie verwandt

Dieses charmante, im Jahr 2012 eröffnete B&B wird mit viel Liebe zum Detail von einem netten Paar geleitet, das großen Wert auf Komfort, Entspannung und Herzlichkeit legt. Der Gast soll sich zu Hause fühlen

Ausgesprochen geschmackvoll-romantische Unterkunft

Der Besitzer ist handwerklich-künstlerisch begabt, einige Einrichtungs- und Dekorationselemente aus Holz sind von ihm kreiert worden

Es wird ein reichhaltiges Frühstück in Büfett-Form geboten


Bemerkungen

Für die kühlere Jahreszeit wird die große, private Wohnküche als Frühstücksraum genutzt

Die Besitzer leben ganzjährig auf der Erdgeschoss-Ebene, der erste Stock des Hauses ist hingegen den Gästen gewidmet

Oftmals laufen drei ganz liebe, kleine Hunde der Besitzer auf dem Anwesen frei herum

Auto unbedingt erforderlich

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2019
- 2020
- 2020
- 2021
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Frühstückszeiten: 08.30 - 10.00 Uhr
  • Die Zimmer werden täglich gereinigt
  • Bettwäsche/ Handtücher werden alle 4 Tage ausgetauscht

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal.gmbh@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen B&B Rossofiore
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2019
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 61 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 60 bis 41 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 40 bis 11 Tage vor Reisebeginn
  • i 100 % bei Rücktritt von 10 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden. aa

Die kleine Ortschaft Castiadas im Südosten von Sardinien liegt knapp 60 Kilometer von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt. Die Strände des kleinen Dorfes wie z.B. Cala Pira, Cala Sinzias sowie Spiaggia Scoglio di Peppino zählen zu den schönsten der Südküste und haben Castiadas zum Ausflugsziel vieler Urlaubern gemacht.
Hinter dem Scoglio di Peppino beginnt die berühmte Costa Rei mit weiteren traumhaften weißen Badestränden wie z.B. dem Spiaggia di Costa Rei, Piscina Rei, Ziu Franziscu und Portu S'Ilixi. Der beliebte Ferienort lockt mit zahlreichen Restaurants, Bars, Cafès, Eisdielen, Sportangeboten sowie Ferienhäusern, Hotels und Apartmentanlagen, die hauptsächlich in der Saison bewohnt sind. Auch wenn der Ort zur Hochsaison sehr gut besucht ist, findet man vor allem an dem kilometerlangen Strand Costa Rei immer noch ein Plätzchen.
Lohnenswert ist auch ein Ausflug in das wenige Kilometer entfernte Villasimius mit seinem karibikblauen Wasser, seiner trutzigen Burg aus dem 14. Jahrhundert, seinem Naturschutzpark und dem kleinen runden Sarazenenturm, unter dem schon Ernst Jünger wandelte, als er in den 1950-er Jahren an seinem Werk „Am Sarazenenturm“ schrieb.

Lage

Süd Ost Sardinien, 56 km von Cagliari, 25 km von Castiadas, 7 km von San Priamo und 11 km vom nächsten Strand entfernt, in ländlicher Lage.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 11.0 km
  • Einkaufen: 7.0 km
  • Restaurant: 7.0 km
  • San Priamo: 7 km
  • Olia Speciosa: 9 km

(der nächste Strand ist bei Torre Salinas)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis)

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Tennis
  • Reiten
  • Mountainbiking
  • Kanufahren
  • Surfen
  • Wasserski
  • Golf
  • Wellness-Center am Strand von Porto Tramazzu bei Porto Corallo

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Villasimius
  • Trekking-Ausflüge
  • Vogelbeobachtung
  • Reitausflüge
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Fahrt durch den Canyon Gola Rio Cannas
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni

Ausgezeichnet!  9.5/10   Durchschnittswert von 8 Bewertungen

10/10 i

 

Philippe B. (France)

06.05.2016 

10/10 i

Idyllische Unterkunft mit familiärer Atmosphäre 

Wir haben einen sehr schönen Sardinienurlaub verbracht, alles hat so geklappt wie wir uns das vorgestellt haben. Die Unterkunft B&B Rossofiore war sehr schön, insbesondere die herzliche Atmosphäre von Laura und Familie mit den beiden Hunden, das liebevolle Frühstück mit selbstgemachtem Kuchen und die schönen Zimmer sind zu erwähnen.

Mathias M. (Deutschland)

27.09.2015 

10/10 i

Schöne zwei Wochen in Rossofiore  

Sehr schönes Ambiente, gutes Service, Herzlichkeit und Professionalität von Laura. Wir sind sehr begeistert und kommen bestimmt bald wieder.

Wojciech W. (Deutschland)

25.05.2014 

10/10 i

Sardinien/Rossofiore im Winter 

MUST DO für den Süd-Osten von Sardinen. Das B&B Rossofiore bietet neben einem traumhaften, geschmackvoll eingerichtetem Haus, den wirklich herzhaften Gastgebern und einem mit fantastischen Köstlichkeiten gedeckten Frühstückstisch eine traumhafte Lage in mitten der Natur. In unmittelbarer Nähe (5-15 Min mit dem Auto) waren selbst im Dezember noch wunderschöne Spaziergänge im T-Shirt, köstliche Restaurant-Besuche und abenteuerliche Entdeckungstouren in den Bergen sowie an der Küste möglich. Absolut zu empfehlen, da man hier in der Nebensaison ohne Probleme auch nur 1-2 Nächte bleiben kann.

Fabian M. (Deutschland)

05.12.2013 

9/10 i

Das rote Haus 

Sehr netter Empfang von der Eigentümerin Laura (sie spricht deutsch). Super süße und große Zimmer. Gutes Frühstück. Nur der Weg dort hin ist sehr abenteuerlich. Sons gibt Laura ausreichend Tipps, was man alles in der Umgebung machen kann...

anonym

16.09.2013 

10/10 i

Wunderschön Laura, complimenti a te. 

Hallo Cristian, wir waren rundum zufrieden mit Ihrem Service. Kleine Anmerkung, die Reservation im Antichi Ovili hat nicht ganz geklappt!Wir mussten/durften die erste Nacht im B&B su Nuraxi verbringen wo wir uns aber sehr wohl gefühlt haben. Die Zimmer dort sind wunderschön und wir wurden auch verwöhnt. Es hat uns dort sehr gut gefallen. Nochmals ganz herzliche Grüsse an die Signora.
Allgemein sollten die Wegbeschreibungen ein wenig genauer sein.

Wunderschöne neue, mit viel Liebe eingerichtete Zimmer. Laura war sehr hilfsbereit und freundlich. Der Garten herrlich zum sitzen und geniessen. Wir würden sofort wieder kommen. Auch die Gegend um san Priamo ist eine Reise wert.

Gaby H. (Schweiz)

25.05.2013 

8/10 i

Sehr ruhig gelegenes B&B in schöner Lage 

nur 15min von der Costa Rei entfernt in absoluter Ruhe und Blick in die Berge. Sehr schöne individuelle Zimmer, sehr sauber. Sparsames italienisches Frühstück, aber zum Teil mit selbsgebackenem Kuchen (sehr lecker). Für gemütliches Faulenzen wären zusätzliche Sitz/Liegemöglichkeiten vor allem im Garten wünschenswert.
Sehr nette Wirtin !! gute Deutschkenntnisse

K.B. (Deutschland)

25.05.2013 

9/10 i

Bruno W. Deutschland 

Sehr gute Organisation. Würden wir wieder in Anspruch nehmen, wenn wir eine Sardinienreise planen.

Nette Gastgeberin. Gab uns ganz viele Tipps. Sehr schönes Zimmer. Das Haus liegt etwas außerhalb und ist ohne Wegweiser schwierig zu finden. Wenn der Garten erst angelegt ist, sicher auch eine kleine Oase. Der vorhandene Kühl- Gefrierschrank war ein Segen.

Bruno W. (Deutschland)

25.08.2012 

2