Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Nicolaus Club Marina Torre Navarrese (Tancau) in Santa Maria Navarrese - Ferien in Sardinien.com

Nicolaus Club Marina Torre Navarrese (Tancau) Santa Maria Navarrese

4-Sterne Nikolaus Club Marina Torre Navarrese, Ost Sardinien
140 Zimmer 1-5 Pers., EG/ 1. Stock, Terrasse, Garten-/ Poolblick
Restaurant, Bar, Pool, WLAN/Wifi, Club Angebot, Soft All Inclusive
260 vom Strand, 1 km von S.M. Navarrese Ort, 141 km von Cagliari

Ideal für

Dieses Familien Resort mit Animation, Clubkarte und Strandservice ist ideal für einen Familienurlaub am Meer mit Freizeitspaß und Relax für Klein & Groß.

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

    Club Card inklusive
    Skonto bei Abreise bis 01.01.2018 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

Kinderbett
(0 - 2 Jahre)
auf Anfrage
€10 pro Tag, auf Anfrage bei Buchung
nur Familien-Zimmer
5. Bett (ÜF)
(ab 3 Jahre)
€15 
nur Familien-Zimmer

Hinweise:
  • Soft Inclusive von 10-22 Uhr (nur an der "Bar Centrale"): kostenfreie Getränke im Becher oder gezapft, Wasser, Orangenlimonade, Cola, Säfte, Granita, Eistee, Kaffee-Getränke und Aperitive von 11.30-12.15 und 19-19.30 Uhr
  • Strandservice (2 Liegen + 1 Sonnenschirm pro Zimmer, ab der 3. Reihe kostenfrei, 1. und 2. Reihe gegen Aufpreis - je nach Verfügbarkeit)
  • Club Animation (ab 3 Jahren, Juni bis September): jeweils altergerechte Animation und Unterhaltung für Baby-Club (3-8 Jahre), Mini-Club, 8-12 Jahre) und Nick Club (12-18 Jahre)
  • WLAN/ Wifi (kostenfrei, nur in den gemeinsamen Bereichen)
  • Haustiere werden nicht akzeptiert

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Nicolaus Club Marina Torre Navarrese (Tancau)
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • Kostenlos bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • 30 % bei Rücktritt von 29 bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • 50 % bei Rücktritt von 20 bis 14 Tage vor Reisebeginn
  • 75 % bei Rücktritt von 13 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • 95 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Nicolaus Club Marina Torre Navarrese (Tancau)

Atmosphäre

Das strandnahe Hotel Nikolaus Club Marina Torre Navarrese liegt in bequemer Fußnähe zum kinderfreundlichen Strand von Santa Maria Navarrese. Umgeben von einer stimmungsvoll mediterranen Gartenlandschaft fügt es sich harmonisch in das Landschaftsbild ein. Herzstück des Club Anlage ist das Haupthaus mit seinen gemeinsamen Räumlichkeiten und dem großen Poolbereich. Für Kinder und Jugendliche wird in den Außenbereichen des Hotels von Juni bis September ein breitgefächertes Animationsangebot organisiert. Eltern können wahlweise am italienischen Unterhaltungsprogramm teilnehmen oder sorglos relaxen. Die All Inklusive Formel der Vollpension garantiert das leibliche Wohl der Gäste. An der zentralen Bar sind Getränke tagsüber kostenlos, und für die Kleinsten wird eine perfekt ausgestattete Fläschchenküche geboten, deren Inanspruchnahme ebenso im Übernachtungspreis inbegriffen ist.
Die strandnahe Lage mit Blick auf den Hotelgarten oder die umliegende Berglandschaft rundet das Urlaubserlebnis ab. Hinter hochgewachsenen Eukalyptusbäumen schimmert stellenweise das türkisblaue Meer hindurch.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Das Nicolaus Club Hotel Torre Navarrese befindet sich einen knappen Kilometer vor dem kleinen Küstenort Santa Maria Navarrese. Man erreicht es über eine öffentliche, zum Strand führende Stichstraße mit direkter Zufahrt zum hoteleigenen Parkplatz. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zur Rezeption. Diese gehört zum Haupthaus der Anlage und hat Anschluss an alle gemeinsamen Bereiche. Kostenfreier WLAN/ Wifi Empfang wird geboten.

Bar/ Restaurant

Mit seine Soft-All-Inclusive Formel bietet dieses Clubhotel an der "Bar Centrale" tagsüber von 10-22 Uhr kostenfreie Getränke, im Becher oder gezapft sowie zwischen 11.30-12.15 und 19-19.30 Uhr willkommene Aperitive. An den anderen Bars des Hotels sind Getränke, Eis, Snacks und abgepackte Speisen hingegen mit Aufpreisen verbunden.
Im Restaurant speisen die Gäste an Stammtischen. Wasser, Hauswein und gezapfte Getränke sind während der Mahlzeiten wiederum inklusive. Von Juni bis September finden in regelmäßigen Abständen außerdem landestypische Abendessen und Gala Diners statt. Für ein Spätaufsteher-Frühstück sorgt der Barbereich "Angolo Dormiglione" mit Teilchen und amerikanischem Kaffee. Speisen für Gesundheit und Fitness stehen hingegen im sogenannten "Frühstücks-Corner" bereit, darunter Reiswaffeln, Reis- und Sojamilch, Bio-Marmelade, Müsli, Leinsamen und Frisch-Obst.
Reisegäste mit Lebensmittelunverträglichkeiten erhalten abgepacktes glutenfreies Brot, Nudeln und Kekse, ebenso steht laktosefreies Eis zur Auswahl. Selbst mitgebrachte, glutenfreie Speisen sind ergänzend zugelassen. Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergiene sollte jedoch im Vorfeld bei Buchung stets mitgeteilt werden.
Die kostenfreie Fläschchenküche des Nicolaus Club ist ein tolles Urlaubsplus für Eltern mit Kleinkindern: Herd, Spüle, Kühlschrank, Fläschchenwärmer, Mikrowelle, Mixer, Töpfe, Geschirr und Tischtücher gehören zur Küchenausstattung, ebenso Kleinkindspeisen wie Gemüsebrühe, Tomatensoße, Frischmilch, Joghurt, Marmelade, Kekse, Kräutertees, Fisch und Fleisch.
Babymilch und Gläschenkost sind hingegen nur gegen Aufpreis verfügbar.

Zimmer

Die Hotelzimmer des Nicolaus Club Marina Torre wurden über U-förmig angeordnete, zweistöckige Gebäude verteilt. Sommerlich gelbe Fassaden mit gemauerten Rundbögen und Naturstein verleihen dem Ganzen mediterranen Flair.
Die Zimmer haben externe Eingänge, liegen im Erdgeschoss oder 1. Stock und bieten den Gästen stets bestuhlte, private Terrassen oder Balkone mit Ausrichtung zum Pool oder den gemeinsamen Außenbereichen der Clubanlage. Man betritt die Zimmer entweder über die vorgelagerte Terrasse oder eine Außentreppe. Der Einrichtungsstil ist in allen Wohnungen gleichwertig: komfortabel, lichtfreundlich und in simmerlichen Farbtönen gehwählt. Zur Grundausstattung gehören Telefon, Klimaanlage, Minibar, Safe, teils eine Kochecke sowie private Bäder mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Kleinkinder bis 3 Jahren übernachten im Bett der Eltern oder mitgeführten Reisebettchen kostenlos. Gegen Aufpreis sind vor Ort auch hoteleigene Kinderbetten verfügbar.
Die Standard bestehen aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Bad mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. Manche haben eine kleine Kochecke (auf Anfrage). Die Zimmer im 1. Stock sind etwas großzügiger. Sie bieten auf Anfrage und gegen Aufpreis Platz für ein 3./ 4. Bett.
Die Familienzimmer bieten getrennte Räumlichkeiten: ein Schlafzimmer mit Doppelbett oder zwei getrennten Einzelbetten, einen Wohnraum mit Doppelschlafcouch sowie ein Bad mit Dusche, WC, Bidet, Föhn und Waschbecken. Manche haben eine kleine Kochecke (auf Anfrage) und bieten teils Platz für ein 5. Bett.

Garten / Pool

Große Rasenflächen, Olivenbäume und Palmen verleihen der Gartenanlage des Nicolaus Club Marina Torre mediterranen Charme. Der ausgesprochen große Pool mit Flachzone und Hydromassage bietet Kindern und Erwachsenen allzeit den gewünschten Badespaß. Die umliegende Terrasse mit Liegen, Sonnenschirmen und Bar rundet den Urlaubsgenuss ab.

Animation / Strand

Themenabende, Gruppenkurse, Aerobic, ein abendliches Unterhaltungsprogramm im Amphitheater und die Piano-Bar verwöhnen von Juni bis September mit einem abwechslungsreichen Sport- und Freizeitangebot.
Die Club Animation ist für Kinder ab 3 Jahren und wird mit jeweils altersgerechter Animation im Baby-Club (3-8 Jahre), Mini-Club (8-12 Jahre) und Nick Club (12-18 Jahre) angeboten.
Am etwa 150 m vom Hotelgelände entfernten Strand können die Gäste - soweit verfügbar - pro Zimmer zwei Liegen und einen Sonnenschirm nutzen. Diese sind ab der dritten Reihe in der Clubkarte bereits inbegriffen, in ersten und zweiter Reihe ebenso wie Strandhandtücher hingegen mit einem Aufpreis verbunden.


Besonderheiten

Gluten- und laktosefreie Lebensmittel in abgepackter Form und begrenzter Auswahl (Anfrage bei Buchung erforderlich): Brot, Nudeln, Kekse, laktosefreies Eis. Selbst mitgebrachte Speisen sind ergänzend zugelassen

Breitgefächertes Club Angebot für Klein & Groß mit Soft All Inclusive

Schöne Zimmerterrassen mit rundbogenartiger Überdachung

Weitläufige Anlage mit einem angenehmen Gefühl von Platz und Entspannung

Warmwasser und Stromdurch Solarenergie

Zugewiesen Stammtische während des gesamten Aufenthaltes

Pro Woche ein landestypisches Abendessen und ein Gala Diner

"Angolo Dormiglione" für ein Spätaufsteher (9.-45 bis 11 Uhr): kleines Frühstück Soft an der Bar mit Teilchen und amerikanischer Kaffee

Frühstücks-Corner "gesund & fit":Zwieback, Reiswaffeln, Kuchen, Kekse, Reis- und Sojamilch, natürlicher Honig, Bio-Marmelade, Müsli, Cornflakes, Leinsamen, Frisch-Obst


Bemerkungen

Frühstück, Mittag- und Abendessen am Buffet, inklusive Wasser, Wein des Hauses, Bier, nicht alkoholische und gezapfte Getränke

Aufgrund der niedrigen Hotelstruktur und der hochgewachsenen Gartenbepflanzung ist kein Meerblick vorhanden

Die Öffnungszeiten von Bar und Pool sind wetterabhängig und liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Um an den Strand zu gelangen, müssen die Gäste einer öffentlichen, nicht aspahltierten Strandstraße folgen

Die von Girasole nach Santa Maria Navarrese führende Landstraße ist vom Nicolaus Club Santa Maria Navarrese zu erkennen. Sie liegt ca. 150m von Hoteleinfahrt und -parkplatz entfernt

Parkplatz und Zufahrtsstraße sind nicht aspahltiert

Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten müssen im Vorfeld bei Buchung mitgeteilt werden, damit die Verfügbarkeit vor Ort an entsprechenden Speisen und Lebensmitteln überprüft werden kann

Auto unbedingt empfehlenswert


Tipps

In dieser Gegend können Sie einen traumhaften Strandurlaub mit abenteuerlichen Bergtouren verbinden und die urtümliche, sardische Tradition kennenlernen!

Machen Sie einen Bootsausflug mit der Motoryacht Helios V entlang des Golfo di Orosei (vom Yachthafen in Arbatax) >>>
Der Tagesausflug bietet ein buntes Programm aus Badepausen, Schwimmen und Tauchen in den schönsten Buchten des Nationalparks, Fotostopps, sowie Mittagessen an Bord inklusive


Apartments

Die insgesamt 140 Zimmer liegen entweder im Erdgeschoss oder im 1. Stock mit Außentreppe, haben eine bestuhlte Terrasse oder Balkon, Pool- oder Landblick sowie externe Eingänge. Zur Grundausstattung gehören Telefon, Klimaanlage, Minibar, Safe, teils eine Kochecke sowie private Bäder mit Fühn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.

Kinderbett auf Anfrage und gegen Aufpreis.

26 Familienzimmer (35 m²) (2-5 Personen)
jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett oder zwei getrennten Einzelbetten, einem Bad mit Dusche, WC, Bidet, Föhn, Waschbecken sowie einem separaten Wohnraum mit Doppelschlafcouch.
Manche haben eine kleine Kochecke (auf Anfrage).
5. Bett auf Anfrage und gegen Aufpreis.

19 Standard Zimmer (23-25 m²) (2-4 Personen)
jeweils bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Bad mit Föhn, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
Manche haben eine kleine Kochecke (auf Anfrage).
Die Zimmer im 1. Stock sind etwas großzügiger. Sie bieten auf Anfrage und gegen Aufpreis Platz für ein 3./ 4. Bett.

Grundrisse

:: Apartments im Erdgeschoss >>>

:: Apartments im 1. Stock >>>


Services (Clubkarte inklusive)

  • Großer Pool mit Hydromassage (35 m x 28 m, Tiefe: 1,20 m - 2 m)
  • Bars
  • Restaurant
  • Soft Inclusive von 10-22 Uhr (nur an der "Bar Centrale"): kostenfreie Getränke im Becher oder gezapft, Wasser, Orangenlimonade, Cola, Säfte, Granita, Eistee, Kaffee-Getränke und Aperitive von 11.30-12.15 und 19-19.30 Uhr
  • Terrasse mit Liegen und Sonnenschirmen
  • Fernsehraum
  • WLAN/ Wifi (kostenfrei, nur in den gemeinsamen Bereichen)
  • Strandservice (2 Liegen + 1 Sonnenschirm pro Zimmer, ab der 3. Reihe - soweit verfügbar)
  • Club Animation (ab 3 Jahren, Juni bis September): jeweils altergerechte Animation und Unterhaltung für Baby-Club (3-8 Jahre), Mini-Club, 8-12 Jahre) und Nick Club (12-18 Jahre)
  • Tischfußball
  • Tischtennis
  • Aerobik
  • Gruppenkurse für Sport und Freizeit
  • Aerobic
  • Unterhaltungsprogramm
  • Piano-Bar
  • Amphitheater
  • Fläschchenküche (0-3 Jahre): Herd, Spüle, Kühlschrank, Fläschchenwärmer, Mikrowelle, Mixer, Töpfe, Geschirr, Tischtücher, Gemüsebrühe, Gemüsecremesuppe, Tomatensoße, Frischmilch, Joghurt, Marmelade, Kekse, Kräutertees, Fisch und Fleisch
Service gegen Aufpreis
  • Strandservice: 2 Liegen + 1 Sonnenschirm pro Zimmer (1.+2. Reihe, Juni–September)
  • Strandhandtücher
  • Bar-Service (außer Bar Centrale): alkoholfreie und alkoholische Getränke, Eis, Snacks sowie abgepackte Speisen
  • Babynahrung: Babymilch, Gläschenkost, spezielle Nahrung für Babys und Kleinkinder
  • Massagen

Ausgezeichnet! 9.2/10 
 Durchschnittswert von 115 Bewertungen

 

9/10i

Es war wieder sehr schön und wir waren sehr zufrieden.

Franz P. (Österreich)

10.09.2016 

Schöne Anlage 

9/10i

Sardinien ist immer eine Reise wert.
Die Insel hat viel zu bieten, von schönen Stränden über super Straßen zum Motorrad fahren und auch sonstige Sehenswürdigkeiten wie die Tropfsteinhöhlen und einsame Buchten.

Die Unterkunft ist zweckmäßig, sauber und großräumig angelegt.

M.T. (Österreich)

10.09.2016 

Gerne wieder! 

10/10i

Waren schon das 2. Mal dort...

Olaf B. ()

10.09.2016 

 

7/10i

Sardinien ist sehr schön. Leider wurde unser Auto bei der Anreise in Pisa aufgebrochen und alles gestohlen! :-(((

Nette Anlage, freundliches Personal

Peter G. (Österreich)

10.09.2016 

 

10/10i

Ujns gefiel der Urlaub sehr gut!
Service von MMV war top! Immer wieder gerne!

Super Unterkunft

S.S. (Österreich)

04.09.2016 

Einfach genial 

10/10i

Wir waren vom 2.9. - 19.9.16 in Tancau / Navarrese.
Wir können das Tancau Village Beach Resort unbedingt weiter empfehlen.
Sehr gepflegt und super Lage. Total nettes Personal. Hauptsächlich war Robin der sehr gut deutsch spricht für uns ein genialer Ansprechpartner.
Obwohl die Anlage ausgebucht war, war der Pool menschenleer. Wir gehen allerdings lieber ans Meer. Auch dort konnte man die Touristen fast abzählen. Allerdings waren die Ferien der Italiener zu diesem Zeitpunkt fast zu Ende. Daher waren insgesamt sehr wenig Touristen unterwegs. Überhaupt scheint die Ecke von Navarrese noch ziemlich ruhig zu sein. Viele Touristen findet man zu dieser Zeit eher in San Theodoro und natürlich in dem Gebiet der Smeralda.
Das Landesinnere sowie die Küstenabschnitte auf der Ostseite sind sehr abwechslungsreich.Allerdings muß man einen guten Magen haben, damit man die vielen Serbentienen beim Golf von Orosei gut übersteht.
Die Abwicklung der Buchung über MMV Reisen mit Christian hat super und reibungslos geklappt.
Wir können auch dieses Reisebüro nur empfehlen.
Unser App. Nr. 107 hatte 2 Balkone und einen super Ausblick. Von der Größe auch in Ordnung. Wer jedoch öfter kochen will, ist platzmäßig schon sehr eingechränkt. Den Esstisch und die Stühle brauchten wir um unsere ganzen Sachen abzulegen, da es leider an Schränken fehlt.
Das war aber der einzigste kleine negative Punkt.
Alles in allem sehr zufrieden und wunderschön.
Wir waren bestimmt nicht das letzte mal in Sardinien. Dafür gibt es noch viel zu viel zu sehen.

Christiane K. (Deutschland)

02.09.2016 

 

9/10i

Sardinien ist eine Reise wert!!! Den ersten Teil unserer Reise verbrachten wir an der mittleren Ostküste im Aparthotel Tancau. Sehr angenehme und ruhige Unterkunft mit großzügiger Außenanlage, sehr guter Service (vielen Dank für den deutschen Kaffeefilter!). Küchenzeile etwas klein, kaum Abstellfläche, aber durchaus o.k. Der große Pool direkt vor der Türe ist ein Traum!
Santa Maria Navarese ist ein netter kleiner Ort mit genügend Einkaufsmöglichkeiten, einen Bootsausflug an den Golf von Orosei sollte man nicht verpassen.
Wir würden sofort wiederkommen!
Tipp zur Anreise: Schnellste Anreise von Olbia aus ist die Schnellstraße über Nuoro. Gegenüber der landschaftlich reizvollen Küstenstraße spart man sicher 1 - 2 Stunden und viele Kurven.

Annette S. (Deutschland)

26.08.2016 

Sommerurlaub 2016 

10/10i

Sardinien ist eine sehr schöne Insel. Man kann einen Badeurlaub mit extrem sauberen und klarem Wasser verbringen oder auch aktiv wandern oder radfahren. Buchung über MMV Reisen wie immer reibungslos, freundlich und zuverlässig.

Die Ferienanlage im Tancau Village Beach & Resot Bilo ist sehr schön. Überrascht waren wir vom traumhaft schönen Pool mit kostenlosen Sonnenschirmen und Liegen. Das Personal ist absolut freundlich und hilfsbereit. Ein Angestellter spricht perfekt deutsch. Die Ferienwohnungen sind sauber. Nach 4 Tagen wurde die Wohnung aufgeräumt und frische Handtücher zur Verfügung gestellt. Strand, Einkaufsmöglichketen, Bars, Restaurants....alles in Fußnähe zu erreichen.

A.B. (Deutschland)

26.08.2016 

Wunderschöne Anlage 

9/10i

Sehr schön!
Ja.

anonym

04.08.2016 

Mehr

Bei einem Urlaub in der Ogliastra, kann man vor allem auf Streifzug gehen. In dieser Region an der Ostküste von Sardinien kommen nicht nur Strandurlauber auf Ihre Kosten, sondern auch Wanderer, sowie Natur- und Archäologiefans.

Das Städtchen Tortolì ist gemeinsam mit Lanusei Hauptstadt der Provinz Ogliastra und gleichzeitig die größte und einwohnerstärkste Ortschaft der Region. Mit seinen vielen kleinen Läden, Bars, Restaurants und Banken sowie einem Fähr- und Charterflughafen hat sich der Ort zu einem beliebten Urlaubszentrum entwickelt. Wahrzeichen des Städtchens sind die berühmten roten Prophyrfelsen im Ortsteil von Arbatax auf dem Capo Bellavista. Des weiteren sehenswert in Arbatax ist ein spanischer Wachturm, der dem Stadtteil seinen exotisch klingenden Namen gab: das arabische "Arba at Ashar" bedeutet "der vierzehnte Turm".

Zwischen Tortolì und Arbatax liegt der Lagunensee „Stagno di Tortolì“, der ein idealer Lebensraum und wichtiger Rastplatz für viele Vogelarten ist. Hier kann man köstlichen Fisch verspeisen!
Am nördlichen Ende der Lagune liegt das knapp 1000-Seelen-Dorf Girasole. Seine zentrale Lage in der fruchtbaren Ogliastra-Ebene, sein herrlich weiter und heller Sandstrand, sein grüner und schattenspendender Pinienhain und seine unmittelbare Nähe zum Flug- und Fährhafen machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel an der Ostküste von Sardinien.

Nördlich von Girasole liegt die knapp 2000 Einwohner zählende Ortschaft Lotzorai. Der historische Ortskern liegt rund um die Chiesa di Sant'Elena, während die neuen Häuser um die Via Dante, die Straße, die vom Zentrum zum azurblauen Meer führt, gebaut wurden. Lotzorai ist aber vor allem Ausgangspunkt für tolle Bade- oder Wanderausflüge im Nationalpark "Parco nazionale del Golfo di Orosei e del Gennargentu". Der Park ist eine geologische und ökologische Komplexlandschaft. Unter seinem Schutz stehen die Flächen und Gebiete, die von der Küste des Golf von Orosei bis zum Supramonte und das Gennargentu-Massiv reichen.

Nur wenige Kilometer von Lotzorai entfernt, liegt der kleine Küstenort mit Jachthafen Santa Maria Navarrese. Neben einem schönen großen, zentralen Park mit jahrhundertealten Olivenbäumen, einer antiken Kirche und einem Kinderspielplatz, gibt es auch Restaurants, Bars und eine wunderschöne, von grünen Bäumen und blühenden Oleanderbüschen gesäumte Strandpromenade. Der goldene Sandstrand liegt windgeschützt in einer kleinen Bucht mit Blick auf den Hafen von Arbatax und seine roten Porphyrklippen. Unbedingt empfehlenswert ist eine Tagesausflug per Boot im Golf von Orosei zu den Traumbuchten Cala Luna oder Cala Goloritze. Wer mehr Zeit mitbringt, kann diese Buchten auch erwandern oder einen Ausflug zur Pedra Longa einplanen. Das Panorama ist wie gemalt! 

Lage

Ostsardinien, 183 km vom Flug-/ Fährhafen Olbia, 141 km vom Flughafen Cagliari, 13 km von Arbatax, 1 km von Santa Maria Navarrese und 260 m vom Strand entfernt.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 260 m
  • Einkaufen: 1.0 km
  • Restaurant: 600 m
  • Santa Maria Navarrese: 1 km
  • Tortoli: 9 km
  • Arbatax: 13 km
  • Baunei: 12 km
  • Flughafen Cagliari: 141 km
  • Fähr-/ Flughafen Olbia: 183 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Mountainbiking
  • Trekking
  • Freeclimbing
  • Motorradfahren
  • Golf

    Ausflüge
  • Besuch des Bergdorfes Baunei oder des verlassenene Dorfes Gairo Taquisara
  • Besuch der Grotte Su Marmuri bei Ulassai
  • Trekking beim Supramonte von Oliena zum in einer Doline versteckten Nuraghendorf Tiscali
  • Wald von Santa Barbara bei Villagrande Strisaili
  • Wanderung zur Bucht Cala Goloritze
  • Motorbootausflüge nach Cala Luna
  • Hochebene Golgo bei Baunei mit schönen Spazier- und Reitmöglichkeiten zwischen freilaufenden Hoftieren und archäologischen Stätten