Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Stella Maris in Villasimius - Ferien in Sardinien.com

Hotel Stella Maris Villasimius

4-Sterne Hotel Stella Maris - Villasimius, Süd Sardinien
55 Zimmer für 1-5 Personen, mit Balkon, teilweise Meerblick
Restaurant, Pool, Strandservice, elegant-luxuriöse Atmosphäre
am Sandstrand, 3 km von Villasimius, 50 km von Cagliari

Ideal für

Diese Unterkunft ist für all diejenigen ideal, die im Zeichen der Erholung direkt am Strand eine komfortable, höherwertige Unterkunft wünschen und hierbei auf abwechslungsreiche Unternehmungsmöglichkeiten Wert legen.

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

  • 65 Plus: 15% Rabatt bei Abreise bis 29.10.2017 für Aufenthalte im Zeitraum von 07.10.2017 bis 29.10.2017
  • Frühbucher: 10% Rabatt bei Buchung bis 31.03.2017 für Aufenthalte im Zeitraum von 01.01.2017 bis 01.01.2018
  • Lange Ferien: bei 7 Nächten 1 Nacht gratis bei Abreise bis 01.11.2017
  • Flitterwochen: 15% Rabatt bei Abreise bis 29.10.2017 für Aufenthalte im Zeitraum von 07.10.2017 bis 29.10.2017

Hinweise 2013:
  • Strandservice im Preis inklusive: Sonnenschirm, Liegestühle und Badehandtücher.
    1. Reihe gegen Aufpreis von € 15 pro Tag, je nach Verfügbarkeit
  • Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
    Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
    Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde
  • Kleine Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • WiFi Internet gratis
  • Babynahrung (0 - 2 Jahre): € 15 pro Mahlzeit, vor Ort zu bezahlen

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Stella Maris
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • Kostenlos bei Rücktritt bis 16 Tage vor Reisebeginn
  • 50 % bei Rücktritt von 15 bis 8 Tage vor Reisebeginn
  • 75 % bei Rücktritt von 7 bis 4 Tage vor Reisebeginn
  • 95 % bei Rücktritt von 3 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Hotel Stella Maris

Atmosphäre
Das einsam am Strand positionierte Hotel Stella Maris wirkt trotz seiner sommerlich hellgelb getünchten Fassade zunächst eher imposant und hochgebaut. Dieser distanzierte Eindruck verwandelt sich jedoch unmittelbar bei Betreten der ausgesprochen geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten in ein angenehm wohnliches Gefühl und wird im Garten zu einem genussvollen, unvergesslichen Mittelmeertraum.
Einst von Salesianern als Kinder-Erholungsstätte erschaffen, wurde dieses Gebäude 1995 in ein komfortables Vier-Sterne Hotel umfunktioniert und Dank seiner beneidenswerten Strandlage mit dem Namen Stella Maris (Seestern) getauft. Die letzten Renovierungsarbeiten im Jahr 2002 machten es schließlich zu einem der schönsten sardischen Domizile für Meerblick-Liebhaber.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich
Nachdem die Gäste auf dem hoteleigenen, mediterran bepflanzten Parkplatz angelangt sind, betreten Sie über einen kurzen, leicht abfallenden Weg durch eine aufgleitende Glastür den Rezeptionsbereich des Hotels. Dieser wirkt dem äußeren Eindruck von Hotelgröße geschickt entgegen: Granitseinwände, die geschwungene Form des mit Holz verkleideten Empfangstresen und ein bequemes Sofa lassen ein angenehmes Wohngefühl aufkommen, während ein ausgesprochen großes Fenster den Blick auf ein kleines Atrium mit Grünpflanzen freigibt.
Weiter vorn laden wohnzimmerartig aufgestellte Couchgarnituren und ein offener Kamin zum Verweilen ein. Farbig frohe, an eine Wand gemalte Bücherregale verlocken nahe der Bar zu entspannten Lese-Pausen. Sardische Dekorationselemente wie Töpfereien und geknüpfte Teppiche setzen kombiniert mit schmalen, menschenartigen Holz-Skulpturen an verschiedenen Stellen künstlerische Akzente. Diese länglich schmalen Figuren kristallisieren sich alsbald zu einem der Leitmotive des Hotels heraus und werden daher von vielen Abreisenden in der kleinen Hotel-Boutique gerne als Souvenir erstanden. Für diejenigen, die einen Teil Ihrer Freizeit in manchen Momenten gerne mit ein wenig Unterhaltung verbringen, wurde in einem separaten, lichtfreundlichen Pavillon ein ausgesprochen ruhiger Fernsehraum realisiert. Seine Zimmerdecke erinnert an ein gigantisches Rad aus dunkelbraunem Massivholz. So ist für jeden Geschmack ein bequemes Lieblingsplätzchen dabei und einem perfekten Erholungsurlaub im Zeichen komfortabler Gemütlichkeit steht nichts mehr im Wege!
Besondere Erwähnung verdient der mit Mosaik-Steinchen geschmückte, verspiegelte Fahrstuhl am rechten Hotelende. Elegant gleitend bringt er die Gäste durch einen Turm mit bogenartigen Meerblickfenstern zur gewünschten Etage. Ebenso bogenartig wie diese Fenster wurden auch die Zimmer-Balkone gestaltet, wodurch dem sonst stark quadratisch geprägten Erscheinungsbild des Hotels architektonisch gekonnt entgegen gewirkt wurde.

Bar/ Restaurant
Die am vorderen Ende der Eingangshalle seitlich angelegte Bar garantiert den Gästen sowohl im Aufenthaltsbereich als auch auf der unmittelbar angrenzenden Garten-Terrasse jederzeit ein erfrischendes Getränk oder einen Cappuccino. Gleichzeitig stellt sie einen willkommenen Dreh- und Angelpunkt dar: ganz gleich ob aus dem Aufenthaltsbereich, der Leseecke, dem Garten oder von der Restaurant-Terrasse kommend, führt der Weg der Gäste immer an ihr vorbei.
Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant mit seiner schattigen Terrasse. Hier können die Gäste ihren Urlaubstag mit einem schönen Meerblick-Frühstück einleiten, um ihn am Abend bei Meeresrauschen genießerisch abzuschließen. Besonders stimmungsvoll wirken die mit grauem Granitstein verkleidete Säulen der länglich angelegten Terrasse. An frischeren Tagen garantiert ein ebenso langgezogener, in warmen Braun- und Beigetönen gehaltener Speisesaal sorglose Gaumenfreuden.

Zimmer
Die insgesamt 55 Zimmer liegen über vier Etagen verteilt. Man unterscheidet zwischen vier verschiedenen Zimmerarten. Diese gliedern sich in 2-räumige Presidential-Suiten, bestehend aus einem Schlafzimmer, einem durch eine antike Holztür getrennten Wohnzimmer mit Kamin, großer, verglaster Whirlpool-Veranda und herrlich großer Meerblick-Terrasse, 2-räumigen Junior-Suiten mit kleiner Veranda und Terrasse, Deluxe- und Classiczimmer, teils mit Meerblick und jeweils mit Balkon. Alle Zimmerarten verfügen über Klimaanlage, Minibar, Safe, Fernseher mit Flachbildschirm und WiFi. Die Bäder sind mit Dusche, Fön, WC, Bidet und Waschbecken ausgestattet.
Die Zimmereinrichtung ist in angenehmen Braun-/ Beigetönen gehalten. Gemälde und leicht gelb getünchte Wände schenken den Räumen eine wohnliche Atmosphäre, während breite Balkontüren das warme Sonnenlicht einfallen lassen.

Garten/ Pool
Den meisten Teil der Zeit verbringen die Hotelgäste sicherlich im Außenbereich. Ein herrlich großer, durch Palmen, kleine Hügelkuppen, Sonnenschirminseln mit Tischen und Stühlen sowie schönen Liegestühlen ausgestatteter Hotelgarten verwöhnt die Gäste rund um die Uhr mit grenzenlosen Meerblick und einer leichten Brise.
Am seitlich angelegten, über zwei Niveaus verteilten, achtförmigen Pool bietet hingegen eine kleine halbrunde Sonnenterasse ein angenehm abseits gelegenes Plätzchen zum Entspannen.
Das größte Plus des Hotelgartens ist jedoch der unmittelbare Strandzugang: über einen leicht abfallenden Gehweg können die Gäste vom Garten jederzeit bequem ein Bad im flach abfallenden Meer nehmen und anschließend auf den dort bereitstehenden Liegen am feinsandigen Strand die Zeit vergessen.


Besonderheiten

Direkte Strandlage mit ausgesprochen kinderfreundlichem Strand

Grenzenloser Meerblick

Gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kamin

Die beiden Presidential-Suiten teilen sich eine zusätzliche, den Suiten vorgelagerte und überdachte Terrasse mit Sitzgelegenheiten

Gute Küche

Zwischen 13-14 Uhr können die Gäste an der Hotelbar leichte, warme Speisen bestellen

Gepflegte Gartenanlage mit Liegewiese, Meerblick, Pool und direktem Strandzugang

Sonnenschirm und Liegen am Strand sind im Zimmerpreis inbegriffen

Optimale Nähe zum Yachthafen von Villasimius für Bootsausflüge


Bemerkungen

Die Öffnungszeiten von Bar und Pool sind wetterabhängig und liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Frühstück und Abendessen werden in den gleichen Bereichen eingenommen

Eine die beiden Junior Suiten liegt im Erdgeschoss nahe des Pools und hat aufgrund der Gartenbepflanzung keinen Meerblick, die andere befindet sich im zweiten Stock und ist zur Landseite ausgerichtet

Das Restaurant ist auch externen Besuchern zugänglich·

Der Zufahrtsweg zum Hotel ist nicht asphaltiert

Der Boutique-Pavillon zwischen Hotel und Strand ist nicht zu jeder Jahreszeit geöffnet. Ist er geschlossen, steht den Gästen die kleine Boutique nahe der Rezeption zur Verfügung

Strandservice im Preis inklusive: Sonnenschirm, Liegestühle und Badehandtücher. 1. Reihe gegen Aufpreis, je nach Verfügbarkeit

Auto empfehlenswert

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

In der italienischen Hauptreisezeit (Juli/ August) ist mit einer höheren Geräuschkulisse zu rechnen


Tipps

Vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht, denn Villasimius bietet Ihnen ein großes Marineschutzgebiet mit interessanten Fischen!

Machen Sie einen längeren Strandspaziergang zum Sarazenenturm am Ende des Timi Ama Strandes. Der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt diesen Turm in seiner gleichnamigen Erzählung "Am Sarazenenturm"


Zimmer

Alle insgesamt 55 Zimmer verfügen stets über eine Klimaanlage, Minibar, Safe, Fernseher mit Flachbildschirm und WiFi. Die Zimmerbäder sind jeweils mit Dusche, Fön, WC, Bidet und Waschbecken ausgestattet.

2 Presidential Suiten (52 m²) (2-5 Personen)
im zweiten Stock gelegen mit Meerblick, bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett, Fernseher und Bad mit Hydromassagen-Dusche, Wohnzimmer mit Flachbildschirm-Fernseher, Schreibtisch, Kamin, Computer, ausziehbarem Sofa, eventuellem Zustellbett und Veranda (25 m²) mit Whirlpool und bestuhlter Terrasse (25 m²).

2 Junior Suiten (39 m²) (2-4 Personen)
bestehend aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett, Flachbildschirm-Fernseher und Bad, offenem Wohnbereich mit ausziehbarem Sofa, Fernseher, verglaster Veranda (6 m²) mit Schreibtisch und bestuhlter Terrasse (12 m²).

4 Deluxe Zimmer (30 m²) (1-4 Personen)
Meerblick-Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad und ein bis maximal 2 Zustellbetten für einen dritten Erwachsenen und ein Kind. Die Terrasse (16 m²) ist bestuhlt und hat Meerblick.

47 Classic Zimmer (20-28 m²) (1-4 Personen)
26 mit Meerblick, Bad und bestuhltem Balkon, 8 dieser Zimmer bieten Platz für ein 3. Bett,
21 Doppelzimmer mit bestuhltem Balkon, davon 11 mit möglichem 3. Bett und drei mit möglichem 3. und 4. Bett


Services

  • Zweigeteilter Pool
  • Sonnenterrasse
  • Garten mit Liegewiese
  • Restaurant mit Terrasse
  • Bar mit Terrasse
  • Aufenthaltsraum mit Kamin
  • Fernsehraum
  • WiFi Internet
  • Boutique
  • Tennisplatz
  • überdachter Parkplatz
  • Haustiere erlaubt (gegen Anfrage)
  • Strandservice: Sonnenschirm, Liegestuhl und Strandbadehandtuch sind inklusive

Wirklich gut! 8.9/10 
 Durchschnittswert von 22 Bewertungen

alles war toll 

  -  

vielen Dank der Nachfrage. In der Tat, ich bin schon wieder zurück und es war wirklich ein toller Urlaub. Für das schöne Wetter konnten Sie nichts dafür, aber alles andere drum herum, wie Hotel an sich, die Anlage, der Strand, die Gegend, das Essen / Trinken, die Zimmer, der Ausblick, der Service und und und – alles war toll. Wiir gehen da auf jedden Fall wieder hin, dann aber mit Transfermöglichkeit.

anonym

06.09.2015 

 

9/10i

Nous avons passé un séjour très agréable à l'hôtel Stella Maris de Villasimius.

Anonyme

18.07.2015 

Tres bel etablissement 

  -  

Merveilleux sejour, personnel souriant et attentif... mais ne parlant pas trop français... Cuisine exceptionnelle et service impéccable. L'endroit est magnifique, la plage la mer, le site.. tout est superbe pour des vacances réussies... le prix est peut etre un peu elevé mais ne boudons pas le plaisir du séjour !

Serge C. (France)

01.09.2014 

Sehr schönes Hotel 

9/10i

Sehr freundliches, schön gelegenes, liebevoll ausgestattetes Hotel.

anonym

30.05.2014 

Stella MAris 

10/10i

Wie beim letzten mal .... super

anonym

10.05.2014 

Erholsame Ferien in Traumhafter Umgebung 

10/10i

Ein Top Lage, wunderschöne Anlage, sensationelle Gatronomie, zuvorkommendes Personal, absolut ruhig gelegen.
Wir kommen wieder.

Othmar + Barbara B. (Schweiz)

12.10.2013 

 

10/10i

Super

anonym

20.07.2013 

Erholsame Ferien mit sensationellem Essen 

8/10i

Wir waren bereits das 3 x im Hotel Stella Maris in Villasimius. Kleines, persönliches Hotel mit viel Ambiente, traumhafter Aussicht von der Gartenanlage über das kristall klare Meer. Jeden Abend Antipasti-Buffet mit Hummer, Langusten, Muscheln, Vitello-Tonato, Roastbeef,
einfach ein Gaumenschmaus. Moderne Zimmer und sehr guter Service. Villasimius bietet nicht sehr viel, ruhige Gegend, ideal für Erholung ohne Kinder.

anonym

04.07.2013 

 

9/10i

Katharina S. (Deutschland)

25.05.2013 

Mehr

Das knapp 3500 Einwohner zählende Dorf Villasimius ist für seine zahlreichen feinsandigen Strände und sein karibikblaues Wasser berühmt. Die Strände Simius, Porto Giunco, Timi Ama und Punta Molentis gehören zu den schönsten Badezielen der Insel.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich das knapp eine Autostunde von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt liegende Villasimius zum mondänen Badeort entwickelt: Tagsüber entspannt man an einem der vielen Strände und nachts flaniert man entlang der Via del Mare mit Boutiquen, Eisdielen, Restaurants und Bars. Zur Saison haben die Shops bis Mitternacht geöffnet, Bars und Diskos schließen erst im Morgengrauen. Die Via del Mare und die Piazza Giovanni sind der Mittelpunkt des Ortes. Bei einem Rundgang sollten aber auch das archäologische Museum und die einladende Trattoria Stella d'Oro, in der Ernst Jünger in den 1950-er Jahren einst wohnte nicht ausgelassen werden.
Vor den Toren des Dorfes liegen die Überreste der Villa Rustica mit römischer Therme direkt neben der kleinen Feldkirche von Santa Maria. Alljährlich feiert man hier am 7. und 8. September das Fest zu Ehren der heiligen Mutter Gottes mit einem bunten Rahmenprogramm. Nahe des kleinen Yachthafens wacht die alte Festung Fortezza Vecchia seit dem 14. Jahrhundert über das Capo Carbonara. Nicht weit davon entfernt, thront am Strand von Porto Giunco der Sarazenenturm, den Ernst Jünger in seinem gleichnamigen Werk bechreibt.
Im Meeresabschnitt zwischen dem Capo Boi im Westen und der Isola di Serpentara im Osten von Villasimius liegt das Naturreservat Area Marina Protetta Capo Carbonara – ein Schnorchelparadies für Unterwasserforscher und ein Eldorado für Vogelfreunde. Hier nisten, brüten und rasten zahlreiche Fische, Meeressäuger und Vögel. In der Saison fahren ab dem Yachthafen in Villasimius täglich Boote zu den Inseln und Buchten des Schutzgebietes.
Spaziergänger und Wanderer können sich zum Monte dei Sette Fratelli aufmachen oder sich auf die Wanderwege des Monte Minniminni begeben. In der verwunschenen Gebirgswelt des Sarrabus kann man stundenlang wandern oder gemütlich gehen.

Lage

Etwa 45 Fahrminuten von Cagliari entfernt und bei Villasimius im Süden Sardiniens direkt am Strand gelegen.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 5 m
  • Einkaufen: 3.0 km
  • Restaurant: 3.0 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Motorbootsverleih
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Tennis
  • Reiten
  • Fahrradfahren
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Golf
  • Segeln

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Off-Road-Touren in die umliegende Bergwelt
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Muravera
  • Sarazenenturm am Strand Timi Ama von Villasimius mit Panoramablick (vom deutschen Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt)
  • Costa Rei
  • Tagesausflug an Bord des historischen Segelschoners Maby Mare, vom Yachthafen in Villasimius >>>
  • Villasimius