Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Motorrad Rundreise Erlebnis Sardinien ☀ - Ferien in Sardinien.com

Motorrad-Rundreise Heiße Reifen Aggius

Erlebnisreiche Berg- und Küstenstrecken für Biker (April-Okt.)
3 Etappenziele: Aggius (N), Bonarcado (W), S. Maria Navarrese (O)
Eigenanreise, ab/bis Flug-/ Fährhafen Olbia, Golfo Aranci, Porto Torres
8 Tage im DZ mit Frühstück ab 660 Euro für 2 Personen

Ideal für

Dieser Touren-Vorschlag ist für erfahrene Motorradfans und Bikergruppen optimal und bietet anspruchsvolle Serpentinen durch die nördliche Hälfte Sardiniens, landestypisch-charmante Unterkünfte, mal mit guter Küche, mal mit Pool und mal ganz dicht am Meer.

 

Hinweise:
  • Die Rundreisen verstehen sich als Tourvorschläge und können jederzeit Ihren Wünschen entsprechend individuell angepasst werden. Die Aufenthalte in den einzelnen Hotels können verlängert, verkürzt oder durch andere Unterkünfte ersetzt werden
  • Die Preisangaben beziehen sich auf die angegebenen drei Reisezeiträume, und sind als Gesamtpreis für 2 Erwachsene inklusive Übernachtung mit Frühstück zu verstehen.
    Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail, um ein Ihren Vorstellungen und Reisedaten entsprechendes Angebot zu erhalten
  • Es gelten die Rücktrittsbedingungen der einzelnen Unterkünfte, diese sind im Preisteil der jeweiligen Katalogseite aufgeführt

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Motorrad-Rundreise Heiße Reifen
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Motorrad-Rundreise Heiße Reifen

Atmosphäre
Entdecken sie die besten Kurvenstrecken und schwierigsten Berg- und Küstenwege kreuz und quer durch die Insel. Unsere rustikalen Agriturismi und Hotels sind speziell auf die Bedürfnisse von Alleinreisenden und Biker-Gruppen zugeschnitten und bieten gute Parkmöglichkeiten für Motorräder.

1. Etappe
Die erste Etappe unserer Rundreise "Heiße Reifen" ist der rustikale, typisch sardische Agriturismo Il Muto di Gallura im Norden der Insel. Von hier führen Tagestouren durch die Berge, Täler und Korkeichenwälder des Limbara-Massivs und an die wunderschönen Strände und kurvigen Küstenstraßen der Costa Smeralda sowie von Palau und Santa Teresa di Gallura.

2. Etappe
Weiter geht es zum Apartmenthotel Sa Mola in Bonarcado an der Westküste. Die kurvigen, kaum befahrenen Straßen des erloschenen Monte Ferru-Vulkans bieten sich für Tagesausflüge an. Der Felsbogen von S'Archittu bietet einen tollen Rahmen für einen Zwischenstopp am Meer. Die Sinis-Halbinsel lockt mit tollen Bademöglichkeiten, reizvollen Lagunenlandschaften und unvergesslichen Sonnenuntergängen. Ein Kulturprogramm im sardischen Inland mit einem Besuch der berühmten Nuraghenburg Su Nuraxi sollte ebenfalls nicht fehlen - denn unterwegs gibt es Kurven ohne Ende.

3. Etappe
Durch das sardische Inland geht es auf kurvigen, menschenleeren Berg- und Passstrecken an die Ostküste. Dort wohnen Sie im charmanten Ferienort Santa Maria Navarrese. Ihre Unterkunft ist das sommerliche 3-Sterne Hotel Nicoletta. Es liegt in bequemer Fußnähe zu Strand, Bar und Restaurants, sowie zur romanischen Dorfkirche.
Der Osten Sardiniens hat alles zu bieten, was sich ein Biker nur wünschen kann: Kurven wie Sand am Meer, einsame Traumstrände und abwechslungsreiche Landschaften. Die legendäre Pass-und Küstenstraße Orientale Sarda Richtung Norden ist das absolute Bikerparadies Sardiniens.


Bemerkungen

Die Rundreisen verstehen sich als Vorschläge und können jederzeit individuell verkürzt, verlängert sowie mit anderen Unterkünften abgeändert werden

Bei den unter den Entfernungen angegeben Kilometerangaben handelt es sich um die direktesten Strecken

Die jeweiligen Unterkünfte bieten gute Parkmöglichkeiten für Motorräder

Eigenes Motorrad erforderlich, oder gegen Aufpreis Anmietung eines Motorades ab/bis Flughafen Alghero, Olbia oder Cagliari mit Entgegennahme vor Ort



Zeitraum


Unterkünfte


im Preis inbegriffen

  • Übernachtung für 2 Personen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Reiseunterlagen und Anfahrtsrouten zu den einzelnen Hotels

Wirklich gut! 8.7/10 
 Durchschnittswert von 12 Bewertungen

    Unsere Erwartungen wurden übertroffen. 

    9/10

    Vorweg ein riesiges Dankeschön an MMV Reisen. Die Beratung war nicht nur professionell und maßgeschneidert, sondern entsprach vor Ort absolut den Tatsachen. Unsere Erwartungen wurden übertroffen.

    Corsica Sardinia Ferries - "Fährüberfahrt"
    War alles no problema
    Gesamtnote: 9

    Agriturismus Muto di Gallura - "Urig landestypisch"
    Leckere Küche, fantastische Lage mit Bergblick, knuffiges Steinhäuschen unter Korkeichen als Zimmer, Pool zwar klein, aber ok, die Auffahrt war steil, aber no problema
    Gesamtnote: 9

    Hotel/ Apartmenthotel Sa Mola "klein, aber fein"
    Ganz anders: komplett andere Gerichte aber wieder lecker, historischer Charme, strategisch super gelegen.
    Gesamtnote: 8

    Hotel Nicoletta "Ausklang am Meer"
    Hier ist man fast direkt am Strand, und die Ostküste ist ein Knaller: Berge, Strände, Serpentinen, geniale Aussichtspunkte - das verlangt nach mehr.
    Gesamtnote: 10

    Gert P. (Deutschland) - 2015

    22.09.2015 

    Uns packte das Inselfieber! 

    9/10

    Wir scheuten die lange Anreise, befürchteten, es würde vielleicht eintönig, aber wir konnten gar nicht genug bekommen. Uns packte das Inselfieber!

    Corsica Sardinia Ferries
    Gesamtnote: 9

    Agriturismus Muto di Gallura - "Zwischen Berghöhen und Korkeichen"
    Genau so stellten wir es uns vor: rustikal, familiengeführt, nachhaltige Küche - Kompliment und Grüße an Francesca!
    Gesamtnote: 9

    Hotel/ Apartmenthotel Sa Mola "Kultur und Olivenöl"
    Einst war das Hotel eine alte Mühle, und die Spuren davon sind noch sichtbar. Schöne Atmosphäre. Von hier aus konnten wir Sardiniens Kultur aus nächster Nähe kennenlernen. Wirklich beeindruckend, welch antike Schätze diese Insel verbirgt.
    Gesamtnote: 8

    Hotel Nicoletta "Richtig nett und unkompliziert"
    Wir freuten uns auf dieses kleine Hotel am Meer und genossen den Ausklang am Meer in vollen Zügen.
    Gesamtnote: 10

    Bianca und Friedrich M. (Deutschland)

    15.05.2015 

     

    10/10

    Man hatte uns schon viel von Sardiniens super Strecken, einsamen Landstraßen durchs Inselinnere und entlang der Küste erzählt. Wir waren sehr neugierig! Für die Unterkünfte und Organisation der Etappen bekamen wir klasse Tipps von MMV Reisen.

    Tirrenia
    Aus dem Stuttgarter Raum kommend, wählten wir Genua als Fährhafen, und die Tirrenia-Fähren waren besser, als wir dachten.
    Gesamtnote: 8

    Agriturismus Muto di Gallura - "Zwischen Bergen, Korkeichen und Mondtal"
    Super Etappenzil für sternförmige Ausflüge. Wir badeten im warmen Fango der natürlichen Thermalquellen von Valledoria. Wir entdeckten den Elefantenfelsen, kauften in Castelsardo kleine, handgemachte Körbchen, das Mondtal von Aggius ist sehenswert und der kilometerlange Badesi-Strand ein Traum. Um dorthin zu gelangen, durchquert man vom Wind gemeißelte Granitfelsen. Eine Bilderbuchlandschaft. Im Agriturismo freuten wir uns über den Pool, die nacchaltige Küche und unser Steinhäuschenzimmer. Unsere Handtücher trockneten auf Wäscheleinen zwischen Korkeichen, und parkten unsere Bikes neben dem Häuschen.
    Gesamtnote: 10

    Hotel/ Apartmenthotel Sa Mola "Historisch, mit Charme"
    Diese Ecke der Insel ist grün, man kann Olivenöl direkt beim Bauern einkaufen, und das Sa Mola war einst auch eine Ölmühle. Heute ist es ein kleines, landestypisches Hotel mit landestypischen Zimmern. Auch von hier aus machten wir viele Ausflüge. Mal nach Oristano, mal nach Santu Lussurgiu - dort ist die Altsatdt seit dem 16. Jahrhundert unverändert geblieben - wir entdeckten ein Restaurant mit Slow Food Köstlichkeiten, es ging auch mal nach Bosa und rund um die Sinis Halbinsel von Oristano mit frischem Fisch, Quarzsandstrand und der Fundstätte Tharros am Meer.
    Gesamtnote: 10

    Hotel Nicoletta "Highlicht zwischen Stränden und Bergen"
    Gegen Ende ließen wir es ruhiger angehen. Natürlich ließen wir uns das Bergdorf Baunei nicht nehmen und fuhren auch mal nach Cala Gonone, um eine Bootstour zu den Bue Marino Grotten mit machen, aber wir genossen es, den Strand vom Hotel aus zu Fuß erreichen zu können und abends zu Fuß ausgehen zu können. Santa Maria Navarrese ist zwar auch nur ein Dorf, aber ein schönes!
    Gesamtnote: 10

    Jochen Z. (Deutschland)

    10.09.2014 

     

    9/10

    Corsica Sardinia Ferries
    Gesamtnote: 9

    Agriturismus Muto di Gallura - "rustikaler Flair, lecker, herrlicher Ausblick"
    Das Wetter war bereits hochsommerlich, aber dort oben bei Aggius war es frischer, und unter den Korkeichen des Agriturismus ging es uns gut.
    Gesamtnote: 9

    Hotel/ Apartmenthotel Sa Mola "Fantastisches Olivenöl, Kultureindrücke und sardische Küche"
    Irgendwie meinten wir, die Insel gewechselt zu haben. Alles war anders, aber auch wunderschön. Flachland und Berge.
    Gesamtnote: 9

    Hotel Nicoletta "Relax am Strand und fantastische Serpentinen mit Traumblick"
    Die Ostküste ist ein Muss für jeden Motorradfahrer.
    Gesamtnote: 9

    Fritz R. (Deutschland)

    25.06.2014 

    Sardinien ist einfach zu empfehlen, tolle Kurven, super Straßenverhältnisse und eine traumhafte Landschaft. 

    10/10

    Sardinien ist einfach zu empfehlen, tolle Kurven,
    super Straßenverhältnisse und eine traumhafte Landschaft. Überall blühte und roch es.
    Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden, hat alles
    super geklappt, einfach zu empfehlen. Gerene wieder.

    Agriturismo Il Muto di Gallura - "einfach Klasse unbedingt HP buchen!"
    Sehr nett, tolles Zimmer, sehr sauber, unbedingt die
    HP buchen, einfach zu empfehlen. Sehr leckeres Essen
    und Ambiente.
    Gesamtnote: 10

    Hotel / Aparthotel Sa Mola - "Ruhig und einsam gelegen!"
    Sehr nette Anlage, hatten sogar statt ein Zimmer ein
    Apartment mit Gartenblick bekommen. Netter Service,
    Einkaufsmöglichkeit direkt vor dem Hotel.
    Gesamtnote: 10

    Hotel Il Vecchio Mulino - "Ein Traum!"
    Dieses Hotel ist ein Traum, wunderschön und von dem
    Frühstücksbuffet kann man nur träumen, einfach klasse.
    Super netter Service. Diese Hotel muß man einfach
    buchen.
    Gesamtnote: 10

    Hotel Il Viandante - "Zentral, aber ruhig gelegen."
    Sehr nettes, schönes Hotel, zentral gelegen aber
    sehr ruhig. Schöne Zimmer, einfach zu empfehlen.
    Der Chef sprach sogar deutsch.
    Gesamtnote: 10

    Frank S. (Deutschland)

    26.04.2013 

    Sardinien ist für Motorradfahrer ein wahres Paradies 

    9/10

    Wir waren sehr zufrieden. Sardinien ist für Motorradfahrer ein wahres Paradies.Die Zusammenstellung der Reise war top!Vielen Dank an Anja Reimann

    Agriturismo Il Muto di Gallura - "Einzigartige Unterkunft unter Korkeichen"
    Sehr herzliche und trotzdem professinelle Betreuung.
    Mahlzeiten super Qualität. Immer wieder gerne! Sehr zu empfehlen )
    Gesamtnote: 10

    Hotel / Aparthotel Sa Mola - "Gemischter Eindruck"
    Die Unterkunft war absolut in Ordnung, leider war der restliche Eindruck eher durchwachsen....Die einzige Möglichkeit sich Vorort zu verpflegen war Sa Mola, Preis/Leistung stimmen nicht überein... Am Abreisetag keine Chance auf ein Frühstück oder Kaffee, eine grosse Ansammlung von Durchreisenden im Frühstücksraum, kein Platz für die Hotelgäste
    Gesamtnote: 6

    Hotel Il Vecchio Mulino - "Wunderschönes Hotel"
    Sehr liebevoll eingerichtet und sehr freundliche Betreuung,
    Sehr zu empfehlen!
    Gesamtnote: 10

    B&B S'Anninnia - "Ein Zuhause"
    Sehr herzliche Begrüssung. Absolut grossartige Betreung. Essen Top Top Top.. Sehr zu empfehlen!
    Gesamtnote: 10

    J.B. (Schweiz)

    04.06.2012 

    Wetter und Straßen ein Traum 

    9/10

    Wetter und Straßen ein Traum. Super Organisation, Unterkünfte für Motorradtouren ideal gelegen, gerne wieder.

    Agriturismo Il Muto di Gallura
    Originell, liebevoll nach Tradition ausgestattetes Haus.
    Großes Lob der Küche.
    Gesamtnote: 9

    Hotel / Aparthotel Sa Mola
    Gesamtnote: 9

    Hotel Il Vecchio Mulino
    Zentrale Lage, schöne Gartenanlage, viele Blumen, Garage für Motorräder inklusive.
    Gesamtnote: 9

    E.G. (Österreich)

    31.05.2012 

    Unser Aufenthalt in Sardinen hat uns grossen Spass gemacht 

    9/10

    Unser Aufenthalt in Sardinen hat uns grossen Spass gemacht und werden ihn nach Möglichkeit wiederholen. Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden. Sie haben uns wirklich schöne Hotels empfohlen und die Anfahrt war jeweils auch gut beschrieben.

    Hotel Il Vecchio Mulino
    Ein sehr schönes, sauberes Hotel an ruhiger Lage und trotzdem kurzer Distanz zum Strand. Auch ein Supermarkt findet sich in der Nähe. Die Rezeption ist auch nachmittags besetzt und einer der Rezeptionisten (Stefano) spricht Englisch. Die Motorräder können in der hoteleigenen Garage geparkt werden. Über Nacht ist die Garage verschlossen.
    Gesamtnote: 10

    Hotel Villa Canu
    Leider konnten wir dieses Hotel aufgrund einer Motorradpanne nicht besuchen.

    Agriturismo Il Muto di Gallura
    Das Hotel liegt etwas abgelegen, dafür ist es hier schön ruhig. Die Angestellten sind freundlich und auch hier kann man sich auf Englisch verständigen. Im Hotel kann gut, wenn auch nicht ganz günstig, gegessen werden.
    Gesamtnote: 8

    Uwe D. (Schweiz)

    17.05.2012 

    Sardinien ist eine Trauminsel 

    7/10

    Sardinien ist eine Trauminsel und durch die von MMV Reisen gut gewählten Unterkünfte haben wir einen sehr guten Eindruck über die gesamte Insel erhalten.

    Agriturismo Il Muto di Gallura - "Landestypische Unterkunft"
    Sehr schönes Anwesen mit verschiedenen Gebäuden. Hervorragende Küche, die uns begeistert hat.

    Hotel / Aparthotel Sa Mola - "Unser Paradies"
    Sehr schönes Hotel im landesinneren mit angeschlossenen kleinen Appartements/Ferienhäusern. Gute Küche. Leider kein Pool!
    Waren begeistert vom liebevoll angelegten Park und der sehr gepflegten Anlage. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Hotel Nora Club Hotel - "Hotel mit Pool"
    Gepflegtes Hotel mit kleineren Ferienhäusern und Pool. Leider etwas entfernt vom Strand und kein intergriertes Restaurant. Der Ort ist aber schnell zu Fuß erreichbar. Der Strand ist weiter weg. Am besten Fahrrad ausleihen. Personal sehr aufgeschlossen und hilfsbereit.

    Hotel Il Vecchio Mulino - "Lautes Hotel"
    Kleines gepflegtes Hotel mit sehr schöner Möglichkeit im Freien zu Frühstücken. Keine eigenes Restaurant, aber Vereinbarung mit Betrieb am Strand. Leider sehr hellhörig mit lauter Umgebung.

    Hotel Bue Marino - "Unruhiges Hotel"
    Obwohl klar war, dass das Hotel am Hafen liegt, waren die selbst verursachten Geräusche enorm. Nur für Nachtschwärmer geeignet!

    Frank B. (Deutschland)

    01.06.2011 

    Mehr

    Entfernungen

    Olbia - Aggius: 50 km / 1 Std. 15 min.
    Aggius - Bonarcado: 146 km / 2 Std. 20 min.

    Bonarcado - Santa Maria Navarrese: 156 km / 2 Std. 45 min
    Santa Maria Navarrese - Olbia: 155 km / 2 Std. 50 min.