Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.AgriRistoChic - Resort Li Espi in Porto Pollo - Ferien in Sardinien.com

AgriRistoChic - Resort Li Espi Porto Pollo

AgriRistoChic - Resort Li Espi - bei Palau, Nord-Sardinien
9 Zimmer mit Bad für 1-4 Personen, ebenerdig, Terrasse
Restaurant, Bar, Terrasse, WLAN/ Wifi, Garten, Ethnostil
2 km von Porto Pollo, 3,5 km von Palau, 47 km von Olbia

Ideal für

Diese Unterkunft mit nachhaltiger Küche und ländlichem Charme ist nach intensiven Urlaubstagen ein perfektes Hide-Away zum Relaxen. Ideal für Surf-, Kite- oder Segel-Fans, tierliebende Paare und Familien.

Lage 
Ausstattung 
 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

3. Bett Erwachsene
(und Kinder ab 12 Jahre)
€30.00 
nur 3BZ, 4-Bettzimmer
4. Bett Erwachsene
(und Kinder ab 12 Jahre)
€20.00 
nur 4-Bettzimmer
Erweitertes Frühstück
€5.00 pro Person / Tag
DZ=EZ
€49.00 
3. Bett
Kinder (2 - 11 Jahre)
€17.50 
HAUSTIERE
(max 1 Tier pro Zimmer)
€10.00 pro Tag + 50 Euro Aufpreis für die Endreinigung des Zimmers
(direkt vor Ort zu zahlen)
4. Bett
Kinder (2 - 11 Jahre)
€17.50 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Zimmerreinigung und Handtuchwechsel: alle 3 Tage
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage) und kostenfrei
  • Mindestaufenthalt im August 7 Tage
  • WLAN/ Wifi (nur in den gemeinsamen Räumlichkeiten, gratis)

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen AgriRistoChic - Resort Li Espi
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i 10 % bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 14 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 95 % bei Rücktritt von 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

AgriRistoChic - Resort Li Espi

Atmosphäre
An der Nordküste, bei Porto Pollo, zwischen Porto Rafael und Porto Pozzo liegt eingebettet in der unberührten Natur, das Bed & Breakfast Li Espi. Der naturbelassene weitläufige Landsitz bietet viel Platz zum Entspannen und Genießen. Für Sportler und Aktive gibt es rund um das Li Espi perfekte Strände zum Kitesurfen, Windsurfen, Wellenreiten, Segeln und Tauchen sowie optimale Strecken zum Wandern oder auch Mountainbiking – für Einsteiger und Profis.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich
Über einen unasphaltierten Zufahrtsweg in gutem Zustand gelangt man zum Parkplatz, von dem aus ein kurzer Fußweg zum Haupthaus mit Rezeption, Bar und Restaurant führt. Ein interessanter Stilmix aus mediterranen Elementen und lateinamerikanischen sowie afrikanischen Ethno-Gegenständen bietet ein ganz besonderes Flair. Helle und warme Sommertöne in Orange und Gelb zaubern eine stimmungsvolle Wohlfühl-Atmosphäre. Gegenüber der Rezeption stehen neben einem offenen Kamin Rattanmöbel zum Sitzen bereit.
Die Signalstärke für einen stets optimalen W-LAN/ Wifi Empfang kann aufgrund der ländlichen Lage nicht garantiert werden.

Bar/ Restaurant/ Frühstücksbereich
Morgens steht im Ess- und Aufenthaltsraum des Haupthauses ein italienisches Frühstücksbuffet mit Cornflakes, Früchten, Joghurt, Marmelade, Honig und Süßspeisen zur Auswahl. Abends kann man im Restaurant "AgriRistoChic" in freundlicher Atmosphäre sardische und vor allem gegrillte Spezialitäten kosten. Aber auch vegetarische, vegane, glutenfreie Gerichte oder internationale Spezialitäten gehören zur nachhaltigen Küche des Hauses. Bei schönem Wetter und Blick auf die Natur genießen die Gäste die Speisen auf der überdachten Restaurant-Terrasse. Treffpunkt für ein Erfrischungsgetränk oder Aperitiv zum Ausklang des Tages ist hingegen die kleine Lounge-Bar im Aufenthaltsraum.

Zimmer
Die insgesamt neun Zimmer des Bed & Breakfast Li Espi befinden sich in zwei separaten "Stazzi"-Gebäuden. Hierbei handelt es sich um Landhäuser im typischen Baustil der sardischen Region Gallura. Alle Zimmer verfügen über einen Terrassenabschnitt Sitzgelegenheiten aus Holz, haben Klimaanlage, Minibar sowie ein Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken. W-LAN/ Wifi Empfang wird auf den Zimmer nicht garantiert. Phantasievoll im originellen Etnostil dekoriert, wurden alle Zimmer unterschiedlich eingerichtet.

Garten
Eingebettet in der unberührten Natur verfügt das Bed & Breakfast Li Espi ferner über einen schönen Garten mit mediterraner Vegetation, Rasenfläche, sowie einem eigenen Obst- und Gemüseanbau. Nach einem erlebnisreichen Strandtag können sich Klein und Groß dort wunderbar entspannen. Freilaufende Hunde und Katzen sind für Kinder ein willkommenes Urlaubsplus.


Besonderheiten

Herrliche Lage mit ländlichem Charme

Sportlich-unkomplizierte Atmosphäre

Geschmackvoller Ethnostil

Ideale Unterkunft für Wind- und Kitesurfer sowie Wellenreiter

Bequeme Nähe zu den beiden Surfer-Stränden von Porto Pollo
Nachhaltige Küche mit Zutaten aus dem eigenen Obst-und Gemüsegarten, sowie gegrillte Spezialitäten
Idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Nordens

Nachhaltige Küche mit Zutaten aus dem eigenen Obst-und Gemüsegarten, sowie gegrillte Spezialitäten

Idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Nordens


Bemerkungen

Süßes Frühstücksbuffet. Salziges Frühstück auf Anfrage

Restaurant und Bar sind auch für externe Gäste zugänglich

Vegane, vegetarische und glutenfreie Kost (auf Anfrage)

Das Li Espi bietet auf Anfrage ca. 80 qm große Ferienwohnungen, die jeweils über einen Wohnraum, Küche, zwei Schlafzimmer (mit Souterrain-Fenster) und ein Bad verfügen

Die Zimmer sind etwas hellhörig

Fenster- oder Rollläden wurden im Li Espi aufgrund des landestypischen Baustils nicht gestattet. Verdunklungsvorhänge sind vorhanden

Die Zimmerterrassen sind im Vorbeigehen einsehbar

In gewissen Zeitabständen finden im Restaurant des Li Espi größere Feiern statt

Die Zufahrtsstraße ist nicht asphaltiert

Auf dem Anwesen des Li Espi gibt es freilaufende Hunde und Katzen

Ideal für Familien mit Kindern

Strategisch idealer Ausgangspunkt zur Erkundung Nordsardiniens

Auto unbedingt empfehlenswert


Tipps

Ein Ausflug nach La Maddalena ist sehr empfehlenswert

Von Mitte Juni bis Mitte September bietet die Schmalspurbahn Trenino Verde Tagesfahrten auf der Strecke Nulvi – Palau


Zimmer

Alle 9 Zimmer verfügen über einen ebenerdigen, externen Eingang, einen Terrassenabschnitt mit Liegen, Tisch und Stühlen, sowie Klimaanlage, Minibar und stets ein privates Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.
W-LAN/ Wifi wird nicht garantiert.

Stazzo 1:
1 Vierbettzimmer (18 m²) (2-4 Personen)
Schlafraum mit Doppel- und Etagenbett

1 Dreibettzimmer (16 m²) (2-3 Personen)
Schlafraum mit Doppel- und Einzelbett

1 Doppelzimmer (15 m²) (1-2 Personen)
Schlafraum mit Doppelbett

Stazzo 2:
2 Dreibettzimmer (18 m²) (2-3 Personen)
Schlafraum mit Doppel- und Einzelbett

4 Doppelzimmer (15 m²) (1-2 Personen)
Schlafraum mit Doppelbett


Services

  • Bar
  • Fernseher
  • Garten
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • Parkplatz
  • Restaurant
  • Terrasse
  • WiFi/ WLAN-Internet
  • Safe an der Rezeption
  • Rezeption (8-23 Uhr)
  • Terrasse mit Außenkamin
  • Obst- und Gemüsegarten

(das Restaurant ist von Ostern bis Ende Oktober geöffnet, die Bar ganzjährig, WLAN/ WiFi nur in den gemeinsamen Räumlichkeiten möglich)


Services gegen Aufpreis

  • Surf-, Kitesurf- und Windsurf-Kurse
  • Verleih von Fährrädern und Motorrollern
  • Schlauchbootverleih

Wirklich gut! 8.2/10 
 Durchschnittswert von 47 Bewertungen

Keinerlei Luxus, preislich unangemessen! 

4/10i

kleines Zimmer mit karger Ausstattung, Terasse 2,5 m war zugleich einziger Zugang zu den Nachbarzimmer, Sonnenschirm: Fehlanzeige! Wlan ja, aber nur außerhalb auf der Treppe, wo sich aber fast ständig unser Nachbar niedergelassen hatte (2 m von unserem Eingang entfernt); von beschriebener ländlicher Idylle keine Spur. Für Meerblick ist Fernglas zu empfehlen! Zufahrt 100 m steile Holperstrecke!
Trotz gutem bis sehr gutem Abendessen im Resteurant:
Nie wieder!

Das Agri Risto Chic - Resort Li Espi ist eher ein einfach ausgestattete Unterkunft, kein Luxushotel, perfekt für Gäste die die Ruhe auf dem Land suchen und vor allem Wert auf eine authentische Unterkunft und gute sardische Küche legen. Wir bietet diese Unterkunft gern für Aktivurlauber und Surfer an, da das Surfer-Paradies Porto Pollo nicht weit entfernt liegt. In unserer Beschreibung wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den Terrassen um Terrassenabschnitte handelt, welche von anderen Gästen einsehbar sind. Ebenfalls haben wir auf die unasphaltierte Zufahrtsstraße hingewiesen und auch ausdrücklich erwähnt, dass der W-Lan Empfang nicht in der gesamten Struktur gewährleistet ist, vor allem nicht auf den Zimmern. Da sich das Resort etwa 2km vom Strand entfernt befindet, hat man natürlich keinen direkten Meerblick, das haben wir daher auch nicht angepriesen. Bei direkten Online-Buchungen gehen wir davon aus, dass unsere Gäste die Unterkunft bereits kennen, oder auf Grund unserer Beschreibungen gewählt haben. Gern würden wir Sie für Ihren nächsten Urlaub persönlich beraten, um Ihenn eine passende Unterkunft nach Ihren Wünschen empfehlen zu können! Liebe Grüße, Katharina

anonym

11.09.2016 

Perfekter Ort für eine Auszeit 

9/10i

Sardinien ist ein traumhaftes Urlaubsziel, jeden Tag kann man einen anderen wunderschönen Strand entdecken. Das Resort Li Espi im Norden der Insel ist dafür das perfekte Ausgangsziel, lassen sich von hier aus doch sowohl die Strände im Norden als auch im Osten der Insel in überschaubarer Zeitdauer erreichen. Zudem legt das Resort mitten im Grünen, von der Terrasse aus guckt man auf das Meer und Korsika, es kräht der Hahn, es blöken die Schafe, ...
Auch der Service ist überaus freundlich und das Essen fantastisch. Einziger kleiner Wehmutstropfen: man ist auf einen Mietwagen angewiesen. Aber das ist so ziemlich überall auf der Insel der Fall, zumal wenn man auch ein bisschen was von Land und Leuten zu Gesicht bekommen möchte.

Josefine K. (Deutschland)

11.08.2016 

Land-Idyll nahe am Paradies 

10/10i

Wir - meine Frau und ich - besuchen Sardinien seit mehr als 20 Jahren nahezu alle zwei Jahre im Wechsel mit anderen Urlaubsregionen. Sardinien ist und bleibt unser Favorit. Auch, wenn es im Sommer zur Höchstsaison stets voll, eng und teuer wird. Bei Li Espi waren wir bislang mehrmals und stets höchst zufriedene Restaurantgäste, zur Unterkunft erstmals 2016 für 16 Tage und Nächte, die wir in höchstem Maße genossen haben. Uns ist keine Unterkunft im Norden Sardiniens bekannt, die das noch toppen könnte. Service, Angebot, Lage und Umgebung sind bzw. waren einfach unschlagbar. Lediglich mit der WLAN-Verbindung gabs mal Schwachzeiten. Das Vorhaben, künftig alle Fenster mit Mückengittern zu versehen, befürworten wir sehr. Ein Aufhängen unseres mitgebrachten Moskitonetzes war aufgrund der Deckenhöhe und fehlender Deckenlampen nicht möglich. Dank des Durchzugs aber hatten wir stets angenehme, frische Luft im Zimmer und kamen auch mit den paar wenigen Mücken klar, die uns besuchten. Ebenso mit dem tags wie nachts klagenden Rufen des Esels, der beiden Hähne und der Hunde vom Nachbarhof - das gehört eben mit zum Landleben, das wir uns wünschten. Und vom Personal wurde alles getan, den Urlaub zu einem Genuss zu machen. Der tägliche Zimmerservice wäre unserer Ansicht nach gar nicht nötig - alle 3 Tage zusammen mit dem Handtuchwechsel hätte völlig ausgereicht. Man ist ja nicht im Hotel. Insgesamt aber großes Lob an alle - wir kommen sehr gerne wieder, sofern es dann auch nach diesen lobenden Worten künftig noch Platz für uns zur Höchstsaison gibt!

Reinhold Wagner (Deutschland)

02.08.2016 

Endlich wieder so richtig Urlaub! 

9/10i

Ferien auf dem Land in entspannter Atmosphäre, ein paar Katzen und Hunde, Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, gegrillte Köstlichkeiten, ein Gals Wein und Strandnähe - wir stiegen zehn Tage aus und kehrten wider Willens, aber gut erholt heim.
Bei MMV Reisen fühlten wir uns in sicheren Händen.

Konstanze N. (Deutschland)

10.09.2015 

Für uns genau das Richtige! 

9/10i

Wir wollten nicht dem italienischen Augustchaos zum Opfer fallen. Daher sollte unsere Unterkunft etwas abseits vom Strand liegen und außerhalb der Ortschaften Zu einsam sollte es aber auch wieder nicht sein, möglichst mit einem Restaurant dabei, damit wir nicht wieder mit dem Auto fahren müssen. Dazu wünschten wir uns eine gemütliche Atmosphäre und Internet. Mit dem Li Espi trafen wir tatsächlich voll ins Schwarze. Der tolle Tipp kam von Cristian. Vielen Dank!

Nils G. (Deutschland)

05.08.2015 

Tolle Lage, gutes Essen 

8/10i

Die Lage war superschön: ländlich und doch so dicht am Suferstrand von Porto Pollo. Beim Frühstück vermissten wir Herzhaftes, dafür war das Abendessen um so leckerer. Daher gönnten wir es uns auch mehrmals.

Tanja H. (Deutschland)

30.06.2015 

gute Wassersportmöglichkeiten, saubere Unterkunft 

9/10i

Vermittlung über MMV sehr ansprechend. Prompte Reaktion, präzise Beschreibungen und sinnvolle Auswahl der Vorschläge für Reiseroute und Aufenthalt.

erhöhte schöne Lage mit Aussicht, Auto erforderlich für den Strand; zu unserer Reisezeit kein Restaurationsbetrieb mehr ausser Frühstück

anonym

08.10.2014 

 

9/10i

Uns hat es in Sardinien sehr gut gefallen. Dazu hat "ferien in Sardinien" durch hervorragenden Ablauf und Kommunikation einen großen Teil beigetragen. Wir würden unseren Urlaub auf jeden Fall wieder über f-i-s buchen.

Schicke Unterkunft im Surfergebiet von Sardinien. Alles wurde sehr stilvoll und individuell eingerichtet. Frühstück und Abendessen sind sehr gut. Die Hausherrn sind nett und gastfreundlich. Durch die gute Lage kann man von dort aus sehr schön Ausflüge starten.

M.W. (Deutschland)

16.09.2014 

Li Espi 

9/10i

Der Urlaub war ganz grosse Klasse und wir sind von Sardinien positiv überrascht. Ein tolles Wander und Badeziel! Essen kann man natürlich auch hervorragend.
Die Vorschläge der Unterkünfte von MMV Reisen waren spitze. Vielen Dank für die sehr kurzfristige Buchung! Wir melden uns nächstes Jahr wieder ;-)

Etwa 3km vom Strand entfernt im Grünen mit Blick auf das Meer. Sehr ruhig gelegen. Ein Auto ist unbedingt notwendig. Man darf keinen Luxus erwarten, aber es ist sehr schön und das Personal ist wirklich nett.
Am besten hat uns das wirklich hervorragende und leckere italienische Abendmenü gefallen (z.B. Pasta Vongole, Spanferkel, Auberginenlasagne usw...)! Als Bewohner konnte man es für 15€ täglich buchen (statt 30€). Man konnte zwischen jeweils 4 Vorspeisen, 1. Gang, 2. Gang und Nachtisch wählen. Das haben wir auch jeden Abend probiert. Allerdings gab es auch 4 Tage lang das gleiche Menü. Dazu gibt es eine gute Weinkarte. Man legt sehr viel Wert auf regionale Küche. Das Frühstück war auch gut.

F.I. (Germany)

30.08.2014 

Mehr

Porto Pollo, nur wenige Kilometer westlich von Palau gelegen, ist das unumstrittene Mekka der Wellenreiter auf Sardinien. Die weit geschwungene Sandbucht ist von grüner Macchia-Vegetation gesäumt und wird von der gleich nebenan liegenden großen Bucht Porto Liscia durch einen schmalen Sandstreifen getrennt, der zur Isuledda, besser bekannt als Isola dei Gabbiani, führt.
Die guten Windbedingungen ziehen zahlreiche Sportler an, insbesondere Wind- und Kite-Surfer sowie Segler. Zudem bietet die Bucht mit Bar, Surf- und Kite-Schule auch eine super Infrastruktur.

Das knapp 4500-Einwohner zählende Städtchen Palau im Norden von Sardinien liegt gegenüber dem Maddalena-Archipel und ist hauptsächlich für seinen Fährhafen, das berühmte Bärenkap, die wunderschönen Sand- und Felsbuchten an der Punta Sardegna und den Surfspot Porto Pollo bekannt. Ab Palau gibt es täglich zahlreiche Fährverbindungen auf die Maddalena-Insel mit seinen herrlichen Badestränden.
Palau ist zudem Endbahnhof der sardischen Schmalspurbahn. Von Mitte Juni bis Mitte September bietet der Trenino Verde Tagesfahrten auf der Strecke Nulvi – Palau. Mit etwa 50 bis 70 Stundenkilometern geht es von Nulvi über Martis, Laerru, Perfugas, Bortigiadas, Aggius, Tempio Pausania, Nurchis, Luras, Calangianus, Sant'Antonio di Gallura und Arzachena nach Palau. Tickets können am Bahnhof oder direkt im Zug gekauft werden.
Doch auch die Umgebung Palaus hält viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereit. Das nur knapp 4 km von Palau entfernt liegende kleine Porto Rafael wurde 1960 von einem spanischen Fürsten namens Rafael Neville gebaut. Bei einem Rundgang sollte das Haus Rafaels, die Kirche Santa Rita und der Aussichtspunkt auf der Punta Sardegna nicht ausgelassen werden. Von die Spitze genießt man einen atemberaubenden Ausblick auf die Insel Spargi.
Das etwa 5000 Einwohner zählende Städtchen Santa Teresa di Gallura lockt im Sommer mit einem beliebten Musik-Festival, das Musica sulle Bocche. Mehrere Tage lang geben sich Interpreten des europäischen Jazz und internationale Größen an verschiedenen Orten die Ehre. So auch am berühmten Capo Testa, wo das Meer und der Wind bizarre Gesteinsformen aus Granit geschaffen. Links vom Kap liegt das legendäre Valle della Luna, das in den 1970-er Jahren europaweit als Tal der Hippies bekannt. Auch heute wohnen noch einige Blumenkinder, Old-Hippies und Punks in den Höhlen und in Zelten zwischen den Felsen des Tals.
Porto Cervo, der exklusivste Ort Sardiniens an der Costa Smeralda liegt nur knapp 32 Kilometer von Palau entfernt. In den Sommermonaten bleiben die Boutiquen, Restaurants, Diskos und exklusiven Bars bis spät nachts geöffnet.
Ein Highlight für Ausflügler aller Couleur ist auch das charmante Bergdorf Aggius. Der nur wenige Kilometer nördlich von Tempio Pausania gelegene Ort bietet eine schöne Altstadt, idyllische Ruheplätze und traumhafte Aussichten.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Lage

Ca. 47 km von Olbia entfernt, 3,5 km außerhalb der kleinen Hafenstadt Palau mit nur knapp 2 km Distanz vom Surfer Strand Porto Pollo.

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 2.0 km
  • Einkaufen: 3.5 km
  • Restaurant: 3.5 km
  • Palau: ca. 3,5 km
  • Olbia: ca. 42 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis)

    Sport
  • Golfplatz Pevero (18 Löcher)
  • Windsurf
  • Kitesurfen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Mountainbiking
  • Trekking

    Ausflüge
  • Inselarchipel 'La Maddalena' (ab Palau)
  • Tagesabstecher nach Korsika (ab Santa Teresa di Gallura)
  • Besichtigung der Costa Smeralda und ihrer Strände (Capriccioli, Cala di Volpe, La Celvia und Liscia Ruja)
  • Archäologische Ausgrabungsstätten „La Prisgiona“, „Coddu Vecchju“, „Li Lolghi“, „Li Muri“, „Tempietto Malchittu“, „Nuraghe Albucci“ und das Hünengrab „Moru“
  • Fahrt von Palau mit dem historischen Trenino-Verde
  • "Roccia dell'Orso" (Bärenfelsen) bei Palau