Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Cala Caterina in Villasimius - Ferien in Sardinien.com

Hotel Cala Caterina Villasimius

4-Sterne Hotel Cala Caterina - Villasimius, Süd Sardinien
48 Zimmer für 1-5 Pers., EG/1. Stock, BK/Terrasse, teils Meerseite
Restaurant, Bar, Pool, Garten, Strandservice, W-LAN/ Wifi, Wellness
100 m zum Strand, 5 km von Villasimius, 63 km von Cagliari

Ideal für

Exklusive, verträumte Unterkunft, ideal für Entspannung suchende Urlauber mit dem Wunsch nach Komfort und Romantik, etwas außerhalb der nächsten Ortschaft und abseits des Hochsaisontrubels.

Lage 
Ausstattung 
 

Unsere Angebote:

  • Frühbucher : 10% Rabatt bei Buchung bis 31.03.2017 für Aufenthalte im Zeitraum von 10.09.2017 bis 28.10.2017
  • Lange Ferien: bei 14 Nächten 2 Nächte gratis bei Abreise bis 08.06.2017

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Hotel Cala Caterina
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • Kostenlos bei Rücktritt bis 22 Tage vor Reisebeginn
  • 25 % bei Rücktritt von 21 bis 8 Tage vor Reisebeginn
  • 75 % bei Rücktritt von 7 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • 100 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Hotel Cala Caterina

Atmosphäre
Das Hotel Cala Caterina verwöhnt seine Gäste mit einem charmant-mediterranen Erscheinungsbild: die pastellfarbene Fassade, im dorischen Stil gemeißelte Granitsäulen und offene Bogengänge erinnern an ein römisches Patrizierhaus, ein Eindruck, der durch dekorative, großbäuchige Terracottavasen verstärkt wirkt. Olivenbäume, rankender Bougainvillea und ein herrlicher Garten rahmen das Gebäude malerisch ein. Vor allem am Abend wirken die Innen- und Außenbereiche sehr romantisch.

Eingangs-/Aufenthaltsbereich
Vom Hotelparkplatz führt ein kurzer Weg direkt zum Haupteingang des Hotels. In der Eingangshalle können die Gäste an der Rezeption alle nötigen Formalitäten erledigen. W-LAN/Wifi wird sowohl dort, als auch im angrenzenden Aufenthaltsbereich mit Terrasse gebührenfrei geboten. Elegante Couchgarnituren laden beim herrlichem Gartenblick zu Entspannung ein.

Bar / Restaurant
Im Aufenthaltsraum können die Gäste tagsüber eine gut ausgestattete Bar in Anspruch nehmen und dort für einen genussvollen Tagesausklang abends bei Wunsch einen Aperitif oder Cocktail bestellen.
Das Hotel Restaurant ist hingegen zu einer anderen Seite des Gartens ausgerichtet. Dank breiter Fensterflächen wirkt der Speisesaal sommerlich lichtfreundlich, hat Charme und ist mit seiner kleinen Terrasse zum Pool ausgerichtet.

Zimmer
Die insgesamt 48 Zimmer des Hotels Cala Caterina befinden sich entweder im Erdgeschoss oder in der ersten Etage und haben bis auf ein Classic Zimmer stets einen Gartensitzplatz, eine bestuhlte Terrasse oder einen Balkon. Die Zimmereingänge befinden sich unter eleganten Laubengängen. Klimaanlage, Telefon, Minibar, Safe, Fernseher mit Satelliten-Anschluss und Pay-TV, W-LAN/ Wifi, sowie private Bäder mit Dusche oder Badewanne, Föhn, WC, Bidet und Waschbecken.
Alle Zimmer haben ein Doppelbett und oftmals Platz für ein drittes Bett oder Kinderbett. Nur in einigen wenigen Fällen und stets auf Anfrage kann ein vierter Schlafplatz hinzugefügt werden. Die Möblierung der Zimmer ist sommerlich ansprechend, das stilvolle Deko inseltypisch.
Auf der Gartenseite unterscheidet man zwischen „Classic“ und "Comfort" Zimmern, mit dem Unterschied, dass die Bäder der "Comfort" Zimmer 2016 modernisiert wurden.
"Prestige" und "Deluxe" Zimmer“ liegen hingegen auf der Meerseite, haben aber aufgrund der seitlichen Ausrichtung zum Strand und der hochgewachsenen Gartenbepflanzung keine Meerblick-Garantie. Die "Deluxe" Zimmer bieten generell den besseren Ausblick.
Die Juniorsuite liegt im Erdgeschoss auf der Gartenseite, hat etwas seitlichen Meerblick und besteht aus einem einräumigen Wohn-/ Schlafbereich mit Doppelbett und Doppelschlafcouch. Das Bad bietet eine Dusche mit Hydromassage. Am strandnahen Gartenabschnitt des Hotels stehen den Juniorsuite-Gästen in zweiter Reihe zwei Sonnenliegen zu.
Die Suite ist im ersten Stock gelegen, hat einen traumhaften Meerblick, sowie eine sehr große Terrasse. Sie besteht aus zwei getrennten Räumlichkeiten: einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Wohnzimmer mit Doppelschlafcouch und Bettsofa. Hinzu kommen eine kleine Dampfbad-Kabine und zwei Bäder, eins mit Badewanne, das andere mit Waschbecken, WC und Bidet. Am strandnahen Gartenabschnitt des Hotels stehen den Suite-Gästen in erster Reihe zwei Sonnenliegen zur Verfügung.

Garten / Pool
Dieses exklusive Strandhotel verwöhnt seine Gäste mit einem großen, mediterranen Garten, dessen Rasenfläche von hochgewachsenen Pinien gesäumt wird - ein Ort der Entspannung mit bequemen Liegen im Baumschatten oder in der Sonne, dichter beim Pool oder bei der angrenzenden Sandbucht. Diese Bucht verlieh dem Hotel seinen Namen und ist für externe Besucher so gut wie nur vom Wasser aus erreichbar.

Wellness
In einem hübschen, durch die hochgewachsene Vegetation abgeschirmten Garten-Pavillon wurde das "Lighthouse Beauty Center & Spa" eingerichtet. Dort finden gegen Aufpreis Massagen und Schönheitsanwendungen statt, für die es an kühlen Tagen Kabinen gibt. Hinzu kommen eine Relax-Zone sowie Angebote von Aromabädern.
Die Nutzung des Türkischen Dampfbades ist kostenfrei.


Besonderheiten

Großer, bis an die Sandbucht Cala Caterina reichender Hotelgarten mit Rasenfläche, Garten-Pavillon, Pinien und Sonnenliegen

Romantisches Hideaway


Bemerkungen

Die Nutzungs-/ Öffnungszeiten von Pool, Bars und Restaurant (wo vorhanden) liegen im Entscheidungsbereich der örtlichen Hotelleitung

Die Prestige Zimmer liegen auf der Meerseite, haben aber teils keinen oder nur seitliche Meersicht
::In manchen Zimmer befinden sich die Fernsehgeräte im Kleiderschrank

Die Sandbucht Cala Caterina bietet nur wenigen Liegen und Sonnenschirmen Platz, aber die angrenzende Rasenfläche des Gartens ist eine optimale Alternative in unmittelbarer Strandnähe

Haustiere sind nicht erlaubt

Bitte beachten Sie, dass einige Gemeinden Sardiniens eine Kurtaxe beheben.
Diese ist nicht im Katalogpreis enthalten. Die Bezahlung erfolgt erst vor Ort bei Abreise.
Die Kurtaxe beträgt im Regelfall 0,50 - 2,00 Euro pro Person pro Tag, und variiert je nach Zeitraum, Art der Unterkunft und Gemeinde

In der italienischen Hauptreisezeit (Juli/ August) ist mit einer höheren Geräuschkulisse zu rechnen


Tipps

Vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht, denn Villasimius bietet Ihnen ein großes Marineschutzgebiet mit interessanten Fischen!

Machen Sie einen längeren Strandspaziergang zum Sarazenenturm am Ende des Timi Ama Strandes. Der deutsche Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt diesen Turm in seiner gleichnamigen Erzählung "Am Sarazenenturm"


Zimmer

Die insgesamt 48 Zimmer des Hotels Cala Caterina wurden über das Erdgeschoss und den 1. Stock verteilt, haben entweder eine bestuhlte Terrasse oder einen Balkon, liegen auf der Garten- oder Meerseite, teils Meersicht und verfügen stets über Sat- und Pay-TV, W-LAN/ Wifi, Klimaanlage, Telefon, Minibar, Safe und ein Bad mit Dusche oder Badewanne, Föhn, WC, Bidet und Waschbecken.
Auf Anfrage besteht in einigen wenigen Zimmern die Möglichkeit eines vierten Bettes.
Einzelnutzung auf Anfrage und gegen Aufpreis.

1 Suite mit Meerblick (4 Erw. + 1 Kind) (65 m²)
im ersten Stock gelegen, mit Meerblick, großer Terrasse (20 m²), zwei Sonnenliegen in erster Reihe am strandnahen Gartenabschnitt des Hotels, ausgestattet mit 2 Fernsehern sowie einer kleinen Dampfbad-Kabine und zwei Bädern, eins mit Badewanne, das andere mit Waschbecken, WC und Bidet. Die Suite besteht aus zwei getrennten Räumlichkeiten: einem Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Wohnzimmer mit Doppelschlafcouch und Bettsofa.

1 Juniorsuite (2 Erw. + 2 Kinder) (40 m²)
auf der Gartenseite, im Erdgeschoss, mit Terrasse, zwei Sonnenliegen in zweiter Reihe am strandnahen Gartenabschnitt des Hotels, bestehend aus einem Wohn-/ Schlafbereich ohne Verbindungstür mit Doppelbett und Doppelschlafcouch. Das Bad bietet eine Dusche mit Hydromassage.

Doppelzimmer "Deluxe" (2 Personen) (30 m²)
zur Meeresseite ausgerichtet, zumeist mit seitlichem Meerblick und Doppelbett.

Doppelzimmer "Prestige" Meerseite (2-3 Personen) (25-30 m²)
zur Meeresseite ausgerichtet (Meersicht nicht garantiert), im Erdgeschoss oder 1. Stock, mit Doppelbett und Platz für ein drittes Bett oder Kinderbett.
Meerblick nicht garantiert.

Doppelzimmer "Comfort" Gartenseite (2-3 Personen) (25-30 m²)
zur Gartenseite ausgerichtet, im Erdgeschoss oder 1. Stock gelegen, mit Doppelbett und Platz für ein drittes Bett oder Kinderbett.
Die Bäder wurden 2014 modernisiert.

Doppelzimmer "Classic" Gartenseite (2-3 Personen) (25-30 m²)
zur Gartenseite ausgerichtet, im Erdgeschoss oder 1. Stock gelegen, mit Doppelbett und Platz für ein drittes Bett oder Kinderbett.


Services

  • Restaurant
  • Terrassen
  • Snack-Bar
  • Piano-Bar (gelegentlich)
  • Garten
  • Pool
  • Strandservice (Liegestühle und Sonnenschirm soweit verfügbar, Strandhandtücher, kostenfrei)
  • Parkplatz
  • Kleine Haustiere erlaubt (auf Anfrage und gegen Aufpreis)
  • W-LAN / Wifi

Wirklich gut! 8.9/10 
 Durchschnittswert von 47 Bewertungen

wunderschöne Hotelanlage 

9/10i

Das Cala Caterina hat eine herrliche Gartenanlage und einen schönen kleinen Strand mit malerischen Felsen links und rechts der Badebucht. Die Gartenanlage, die Strandliegen und Sitzgruppen, sowie Bar und Restaurantbereich sind sehr gepflegt. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut, die Drinks in der Bar preislich akzeptabel.
Leider wurde gerade das Zimmer neben uns renoviert, was mit eineigem Lärm in der ganzen Umgebung verbunden war.

Anmerkung der Reiseberaterin Jolanda Melis: Von diesem leidlichen Problem habe ich leider erst nach Ihrer Rückkehr erfahren. Das Hotel, welches selbstverständlich hierzu befragt wurde, hat sich nochmals ganz ausdrücklich entschuldigt und dies auch mit Taten unterlegt. Ein unvorhersehbarer Wasserrohrbruch machte ein zeitversetztes Eingreifen leider völlig unmöglich.

Angelika S. (Deutschland)

22.05.2016 

Hotel  

10/10i

Très beau et reposant. et le personnel très gentil !!!

Anonyme

04.10.2015 

 

9/10i

U.S. (Schweiz)

01.10.2015 

Allgemeiner Eindruck 

9/10i

Sardinien perfekt
Ihr Service perfekt.
Werden wir ggf wieder nutzen und ich habe Sie auch weiterempfohlen

Wieder einmal einfach wunderbar. Traumhafter Garten, toller Service, sehr gute Betreuung vom Strandwächter. Menue war uns zu gross und zu aufwendig. Zimmer könnte mal renoviert werden. Dusche etwas schimmelig.
Leider ist der Strand voller Seegras. Gehen wir wieder einmal hin

anonym

07.06.2015 

Kann man machen, muß man nicht! 

7/10i

Es war sehr schön und in jedem Fall eine Reise wert!
Service war bestens!

Das Hotel, die Zimmer und die Lage sind wirklich schön, auch an der Bucht / Strand gibt es nichts auszusetzen. Dennoch war es ein bißchen "snobby" - die Hotelgäste eher fein und wenn man mit Kind reist, wurde dann auch schon mal eine Augenbraue hochgezogen, wenn es mal etwas lauter war oder geweint hat. Die Preise im Restaurant und an der Bar sind absolut überzogen. Frühstück war für italienische Verhältnisse top, allerdings der Service sehr langsam und sollte man den dritten Cappuccino bestellen, hatte man das Gefühl, daß das missbilligt wurde und man dann extra lange warten musste.

V.N. (Deutschland)

30.09.2014 

HotelCala Caterina 

8/10i

Joli pays, temps agréable, pas trop de touristes en cette période.
Nous avons été globalement satisfaits de vos services excepté pour la description de la chambre de l’hôtel de la Torre: dans la formule classique il n'y a aucune chambre avec balcon ou terrasse.

Très bon hôtel. Chambre spacieuse (salle de bain sans baignoire), beau balcon terrasse, très joli parc, belle piscine. Le service est efficace, propreté irréprochable.
Seul défaut: la plage est située dans l'anse Caterina qui est assez fermée et l'eau de mer est polluée par de nombreux déchets plastiques qui flottent et rendent le bain de mer peu agréable.

Jean-Louis M. (France)

12.06.2014 

Gegensatz 

10/10i

Es waren 12 wunderschöne Tage auf Sardinien. Die Vorfreude wurde durch die tolle Landschaft, das unwahrscheinlich blau-gruene Meer und die schönen Straßen uebertroffen. Der Service war toll. Wir waren vollauf begeistert von Ihrer Hotelauswahl.

Sehr komfortabel, luxurioes. Sehr grosse, schoene Zimmer. Waeren wir laenger geblieben, haette uns die Endlosschleife - Musikberieselung auf dem ganzen Gelaende von morgens 07.00 h bis nachts 01.00h sehr gestoert. Viel schoener ist es bei Vogelgezwitscher aufzuwachen und bei Meeresraunen einzuschlafen. Aber vielleicht gefaellt es den anderen Gaesten ja. uns nicht.
Davon abgesehen, gibt es absolut nichts zu beanstanden. Alles perfekt.

Ilona Oser (Deutschland)

30.05.2014 

Wirklich schönes Hotel für entspannende Ferien 

9/10i

Von der Beratung bis hin zum Hotel war alles perfekt. Saras Tipp "Cala Caterina" war Gold wert. Eine harmonisch in die Landschaft eingebettete Anlage mit Pool, für alle die's brauchen, einem zauberhaften Garten mit vielen Rückzugsmöglichkeiten, einer schönen Sandbucht. Das Zimmer hatte eine angenehme Größe und war charmant eingerichtet. Zusätzlich gab's Bademäntel am Zimmer und täglich ausreichend frische Strandtücher für jeden. Das Frühstücksbuffet ließ kaum Wünsche offen – täglich wirklich frische Früchte, frisch gepresster Orangensaft, guter Kaffee (nicht nur die obligatorischen Filterkaffeekannen, sondern auch Cappuccino & Co.), frische Brötchen, dazu süßes Gebäck, aber natürlich auch Joghurt, Müsli, Marmeladen, Honig und auch Deftiges wie Rührei und knusprigen Speck. Abends wurde ein viergängiges Menü serviert – hier gibt's am ehesten kleine Kritikpunkte: Die Speisen waren manchmal nur mehr lauwarm, als sie am Tisch ankamen, was wir aber auch anderswo schon häufig erlebt haben. Meist Wahlmöglichkeit zwischen Fisch- und Fleisch/Gemüse-Gerichten, dennoch allerdings eher Fisch-lastig – einmal gab es ein reines Fisch-Menü ohne Wahlmöglichkeit, nichts für Leute, die Fisch nicht mögen. Mein Lebensgefährte, der grundsätzlich keinen Fisch isst, hat gestreikt – was uns die Gelegenheit gab, abends in Villasimius essen zu gehen. Ebenfalls verbesserungswürdig: Die etwas überzogenen Preise für Mittagssnacks, Getränke und Kaffee an der Bar. Alles in allem ist das Cala Caterina aber ein wirklich gutes, empfehlenswertes Hotel für Ruhesuchende.
Mit der Betreuung durch MMV-Reisen war ich wieder sehr zufrieden: Wir haben zum zweiten Mal einen Sardinien-Urlaub über MMV gebucht. Die Website ist informativ, die Hotelbeschreibungen entsprechen der Realität und wenn man's braucht, wird man jederzeit gut beraten. Das alles jedoch völlig unaufdringlich und ohne die üblichen Verkaufsmaschen. Einfach TOP! Weiter so.

C.S. (Österreich)

14.09.2013 

Super Erholsame Ferien 

10/10i

Wir waren das erste mal in Sardinien und es war Traumhaft, super Erhohlt, sehr ruhige Lage, absolut Ok mit Preis Leistungs Verhältnis und der Kontakt mit mmv Reisen, unserem Gesprächs Partner Herr Stein einen herzlichen Gruss und vielen Dank für den Reibungslosen Ablauf und den Super Service:-)!

Marc W. (Luxemburg)

23.07.2013 

Mehr

Das knapp 3500 Einwohner zählende Dorf Villasimius ist für seine zahlreichen feinsandigen Strände und sein karibikblaues Wasser berühmt. Die Strände Simius, Porto Giunco, Timi Ama und Punta Molentis gehören zu den schönsten Badezielen der Insel.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich das knapp eine Autostunde von der Inselhauptstadt Cagliari entfernt liegende Villasimius zum mondänen Badeort entwickelt: Tagsüber entspannt man an einem der vielen Strände und nachts flaniert man entlang der Via del Mare mit Boutiquen, Eisdielen, Restaurants und Bars. Zur Saison haben die Shops bis Mitternacht geöffnet, Bars und Diskos schließen erst im Morgengrauen. Die Via del Mare und die Piazza Giovanni sind der Mittelpunkt des Ortes. Bei einem Rundgang sollten aber auch das archäologische Museum und die einladende Trattoria Stella d'Oro, in der Ernst Jünger in den 1950-er Jahren einst wohnte nicht ausgelassen werden.
Vor den Toren des Dorfes liegen die Überreste der Villa Rustica mit römischer Therme direkt neben der kleinen Feldkirche von Santa Maria. Alljährlich feiert man hier am 7. und 8. September das Fest zu Ehren der heiligen Mutter Gottes mit einem bunten Rahmenprogramm. Nahe des kleinen Yachthafens wacht die alte Festung Fortezza Vecchia seit dem 14. Jahrhundert über das Capo Carbonara. Nicht weit davon entfernt, thront am Strand von Porto Giunco der Sarazenenturm, den Ernst Jünger in seinem gleichnamigen Werk bechreibt.
Im Meeresabschnitt zwischen dem Capo Boi im Westen und der Isola di Serpentara im Osten von Villasimius liegt das Naturreservat Area Marina Protetta Capo Carbonara – ein Schnorchelparadies für Unterwasserforscher und ein Eldorado für Vogelfreunde. Hier nisten, brüten und rasten zahlreiche Fische, Meeressäuger und Vögel. In der Saison fahren ab dem Yachthafen in Villasimius täglich Boote zu den Inseln und Buchten des Schutzgebietes.
Spaziergänger und Wanderer können sich zum Monte dei Sette Fratelli aufmachen oder sich auf die Wanderwege des Monte Minniminni begeben. In der verwunschenen Gebirgswelt des Sarrabus kann man stundenlang wandern oder gemütlich gehen.

Lage

Im Südosten Sardiniens, 55 km von Cagliari, ca. 5 km von Villasimius und 1 km vom touristischen Jachthafen entfernt, direkt an der gleichnamigen Sandbucht Cala Caterina.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 100 m
  • Einkaufen: 5.0 km
  • Restaurant: 5.0 km
  • Villasimius: etwa 4 km
  • Flughafen Cagliari: 55 km

Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Reiten
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Fahrradfahren
  • Motorbootsverleih
  • Tennis
  • Segeln

    Ausflüge
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
  • Muravera
  • Costa Rei
  • Tagesausflug an Bord des historischen Segelschoners Maby Mare, vom Yachthafen in Villasimius >>>
  • Off-Road-Touren in die umliegende Bergwelt
  • Archeologische Fundstätte Pranu Muteddu bei Goni
  • Naturschutzgebiet des Waldes Minniminni hinter Castiadas
  • Sarazenenturm am Strand Timi Ama von Villasimius mit Panoramablick (vom deutschen Schriftsteller Ernst Jünger erwähnt)
  • Villasimius