Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Wohnanlage Residence Verde Mare in Tortolì / Gemiliano - Ferien in Sardinien.com

Wohnanlage Residence Verde Mare Tortolì / Gemiliano

Wohnanlage Residence Verde Mare - Tortoli / Ostküste
25 Apartments für 1-6 Personen, ein-/ zweistöckig, Mezzanin, Terrasse
Pool, Terrasse, mediterraner Garten, gepflegt, familiär, WLAN/ WiFi
650 m vom Strand San Gemiliano, 1,6 km von Arbatax, 130 km von Cagliari

Ideal für

Diese preisgünstigen Unterkünfte mit einfachem Komfort und Möglichkeiten zur Selbstversorgung eignen sich für Urlauber auf der Suche nach Erholung in Meeresnähe und idealen Gelegenheiten zu erlebnisreichen Ausflügen in die Bergwelt der Ogliastra.

Lage 
Ausstattung 
 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Die Preise sind inklusive Gas - Wasser - Bettwäsche/ Handtücher - Endreinigung
  • WLAN/ Wifi (nur gemeinsame Bereiche, kostenfrei)
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage, gegen Aufpreis)
  • Nutzung der gemeinsamen Waschmaschine gegen Aufpreis

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Wohnanlage Residence Verde Mare
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • Kostenlos bei Rücktritt bis 7 Tage vor Reisebeginn
  • Die Kosten von 3 Nächte bei Rücktritt von 6 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Wohnanlage Residence Verde Mare

Atmosphäre

Die Apartmentanlage Residence Verde Mare verwöhnt mit mediterranem Flair in unkomplizierter Atmosphäre und punktet mit einer strategisch ausgesprochen attraktiven Lage: Sie ist nur 650 m vom langen Sandstrand San Gemiliano entfernt, liegt dicht bei Arbatax und Tortoli sowie in Gehweite zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant. Vor allem mit dem Fahrrad kann man diese kurzen Entfernungen bequem überbrücken. Biker schätzen den privaten Motorrad-Parkplatz der Residence und lieben die Nähe zur faszinierenden Bergwelt der Ogliastra, während Strandliebhaber am Küstenstreifen von Bari Sardo bis Santa Maria Navarrese voll und ganz auf Ihre Kosten kommen. Für erholsame, erlebnisreiche Urlaubstage mit einfachem Komfort sind Sie hier genau richtig!

Eingangsbereich

Den Zugang zur Wohnanlage zeichnet sich durch eine hübsche „Piazzetta“ aus - ein breiter Terrassenbereich mit großen Tonvasen und schönem Blick auf die mediterrane Gartenlandschaft des Verde Mare. Seitlich des Tors dient ein smartes 2-Zimmer-Apartment als kleines Büro mit Rezeption. Dort werden die Gäste zur vereinbarten Uhrzeit empfangen und nach Abwicklung weniger Formalitäten zum gebuchten Apartment begleitet. Je nach Lage führt der Weg zur Wohnung in Richtung Pool oder entlang hübsch angelegter Wege durch den Garten. Ein gekonnter Mix aus herrlich grünen Rasenflächen, farbigem Hisbiskus, Rosenstöcken und wilden Olivenbäumen stimmt auf den Urlaub ein.

Apartments

Die insgesamt 25 Apartments der Residence wurden in Vierer- bis Sechsergruppen angeordnet, ähneln kleinen Reihenbungalows, haben sommerlich bunte Fassaden und externe Eingänge. Überdachte Terrassen mit Tischen und Stühlen gehören überall dazu. Je nach Ausrichtung bieten Sichtschutzsmatten aus Schilf oder schattige Büsche eine angenehme Privatsphäre im Freien. Gemeinsame Barbecues ermöglichen die Zubereitung schmackhafter Grillspezialitäten, deren Genuss die Urlaubsfreude steigert.
Eine kleine Kochecke mit Einzelspüle, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher, ein Fernseher, Klimaanlage und Telefon gehören zur Grundausstattung aller Ferienwohnungen. Der Einrichtungsstandard ist überall gleichwertig: einfach, aber sommerlich. Gewählt wurden Möbel in dunklen Grün-, Grau oder helleren Blautönen. Die räumlich etwas bemessenen Bäder sind schlicht gefliest.

Bilo 2/4 – Zweizimmerwohnung mit Zwischenetage

Die 18 Bilos des Verde Mare sind stets identisch aufgebaut: Im erdgeschössigen Wohn-/ Essbereich stehen neben der Kochecke ein Essplatz sowie ein ausziehbares Bettsofa zur Verfügung. Über eine Stiege gelangt man von dort auf die Zwischenetage. Diese besteht aus einem Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken und einem separaten Schlafzimmer mit stellenweise niedrigerem Schrägdach, einem kleinen Fenster nach draußen sowie einer internen Fensterreihe mit Gardinen. Diese Fensterreihe ist zum untenstehenden Wohn-/ Essbereich ausgerichtet. Die Klimaanlage der Bilos wurde so angebracht, dass sie auch das Schlafzimmer erreicht.
Bei Inanspruchnahme des in allen Bilos vorhandenen Bettsofas, wird automatisch der Bilo 4 Preis angewandt, selbst bei Belegung mit nur zwei Personen.

Trilo - Dreizimmerwohnung (nur auf Anfrage)

Die 7 Trilos der Residence haben den gleichen Wohn-/ Essbereich der Bilos: mit Kochecke, Essplatz und ausziehbarem Bettsofa für zwei Personen. Von dort führt dann ein ebenerdiger, klimatisierter Flur zum gemeinsamen Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken sowie zu den beiden Schlafzimmern. Davon bietet das kleinere ein Etagenbett und das Elternzimmer ein Doppelbett sowie ein zwar fensterloses, aber ganz privates Bad en Suite mit Dusche, WC und Waschbecken.

Garten/ Pool

Immergrüne Hecken, Yucca-Pflanzen, hochgewachsener Oleander, rankender Bouganville, wohlduftende Wandelröschen und halbhohe Gartenmauern schützen die Residence Verde Mare nach außen, so dass man die angrenzenden Seitenstraßen nicht wahrnimmt. Der Poolbereich wird zudem von drei Apartmentgruppen umgeben und ist zum Nachbargrundstück durch eine höhere, leuchtend wasserblaue Wand abgeschirmt. Der Erwachsenenpool mit angrenzendem Kinderbecken, eine Warm- und Kaltwasser spendende Außendusche sowie die großzügige Poolterrasse mit Sonnenliegen- und schirmen, Liegestühlen, Tischen und zusätzlichen Sitzgelegenheiten bilden das Herzstück dieser familiären Wohnanlage.


Besonderheiten

überschaubare Wohnanlage mit familiärer Atmosphäre

Die Apartments ähneln smarten, ein- bis zweistöckigen Reihenbungalows

Sehr gepflegte, inseltypische Gartenbepflanzung


Bemerkungen

Die Rezeption ist nur stundenweise besetzt. Für Anreisen außerhalb der vereinbarten Uhrzeiten wird ein Aufpreis erhoben

Die schräge Zimmerdecke der Bilo-Zwischenetage misst an der niedrigsten Stelle etwa 1,60 m

Die auf die Zwischenetage hinauf führende Treppe ist etwas steil und daher für Kleinkinder und Gäste mit Gehbeschwerden ungeeignet

Bei den Bilos hat eines der separaten Schlafzimmer kein Außenfenster

Auf den Zimmern ist kein WLAN/ Wifi Empfang

Die Kochecke ist nur etwa 1,90 m breit, der Kühlschrank steht separat

Das Badezimmer en Suite der Trilos ist innenliegend

Nicht alle Räumlichkeiten haben Klimaanlage

Das dicht bepflanzte Anwesen des Verde Mare wird von der Via San Gemiliano und zwei kleinen Nebenstraßen umgeben

Bei Nutzung des Bettsofas, das in allen Bilos vorhanden ist, wird stets der Bilo 4 Preis angewandt, selbst bei Belegung mit nur zwei Personen

Auto empfehlenswert


Reise-Tipps

In dieser Gegend können Sie einen traumhaften Strandurlaub mit abenteuerlichen Bergtouren verbinden und die urtümliche, sardische Tradition kennenlernen!


Zimmer

Die 25 Ferienapartments der Residence Verde Mare wurden in Vierer- bis Sechsergruppen angeordnet, ähneln Reihenbungalows, haben externe Eingänge, eine überdachte Terrasse mit Ausrichtung zum Garten oder Pool sowie stets die gleiche Raumaufteilung.
Eine kleine Kochecke mit Einzelspüle, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher, Fernseher, Klimaanlage (nicht in allen Räumlichkeiten), Telefon und Fliegengitter gehören zur Grundausstattung.

18 Bilos 2/4 (ca. 35 m²) (2 Erw. + 2 Kinder 3-14 Jahren)
zweistöckig, jeweils bestehend aus einem Wohn-/ Esszimmer mit Kochecke, Essplatz, und ausziehbarem Bettsofa im Erdgeschoss sowie einer Zwischenetage. Auf der Zwischenetage mit Schrägdach befinden sich das Schlafzimmer mit Doppelbett und das Bad.
Bei Nutzung des Bettsofas gilt stets der Bilo 4 Preis.

--------------------
Nur auf Anfrage:
7 Trilos (4+2 Personen) (ca. 45 m²)
einstöckig, jeweils bestehend aus einem Wohn-/ Esszimmer mit Kochecke, Essplatz, ausziehbarem Bettsofa für zwei Personen, einem Schlafzimmer mit Etagenbett, einem gemeinsamen Bad sowie einem Schlafzimmer mit Doppelbett und innenliegendem Bad en Suite ohne Bidet.


Services

  • Rezeption
  • Pool mit kleinem Kinderbecken
  • Terrasse mit Sonnenliegen
  • Außendusche (warm/ kalt)
  • Gemeinsame Grills
  • Parkplatz (nur Motorräder)
  • WLAN/ Wifi (nur gemeinsame Bereiche, kostenfrei)
Services gegen Aufpreis vor Ort:
  • Gemeinsame Waschmaschine
  • Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
  • Fahrrad-Verleih (neben dem Hotel La Bitta, Porto Frailis)

 0/10 
 Durchschnittswert von 0 Bewertungen

    Bei einem Urlaub in der Ogliastra, kann man vor allem auf Streifzug gehen. In dieser Region an der Ostküste von Sardinien kommen nicht nur Strandurlauber auf Ihre Kosten, sondern auch Wanderer, sowie Natur- und Archäologiefans.

    Das Städtchen Tortolì ist gemeinsam mit Lanusei Hauptstadt der Provinz Ogliastra und gleichzeitig die größte und einwohnerstärkste Ortschaft der Region. Mit seinen vielen kleinen Läden, Bars, Restaurants und Banken sowie einem Fähr- und Charterflughafen hat sich der Ort zu einem beliebten Urlaubszentrum entwickelt. Wahrzeichen des Städtchens sind die berühmten roten Prophyrfelsen im Ortsteil von Arbatax auf dem Capo Bellavista. Des weiteren sehenswert in Arbatax ist ein spanischer Wachturm, der dem Stadtteil seinen exotisch klingenden Namen gab: das arabische "Arba at Ashar" bedeutet "der vierzehnte Turm".

    Zwischen Tortolì und Arbatax liegt der Lagunensee „Stagno di Tortolì“, der ein idealer Lebensraum und wichtiger Rastplatz für viele Vogelarten ist. Hier kann man köstlichen Fisch verspeisen!
    Am nördlichen Ende der Lagune liegt das knapp 1000-Seelen-Dorf Girasole. Seine zentrale Lage in der fruchtbaren Ogliastra-Ebene, sein herrlich weiter und heller Sandstrand, sein grüner und schattenspendender Pinienhain und seine unmittelbare Nähe zum Flug- und Fährhafen machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel an der Ostküste von Sardinien.

    Nördlich von Girasole liegt die knapp 2000 Einwohner zählende Ortschaft Lotzorai. Der historische Ortskern liegt rund um die Chiesa di Sant'Elena, während die neuen Häuser um die Via Dante, die Straße, die vom Zentrum zum azurblauen Meer führt, gebaut wurden. Lotzorai ist aber vor allem Ausgangspunkt für tolle Bade- oder Wanderausflüge im Nationalpark "Parco nazionale del Golfo di Orosei e del Gennargentu". Der Park ist eine geologische und ökologische Komplexlandschaft. Unter seinem Schutz stehen die Flächen und Gebiete, die von der Küste des Golf von Orosei bis zum Supramonte und das Gennargentu-Massiv reichen.

    Nur wenige Kilometer von Lotzorai entfernt, liegt der kleine Küstenort mit Jachthafen Santa Maria Navarrese. Neben einem schönen großen, zentralen Park mit jahrhundertealten Olivenbäumen, einer antiken Kirche und einem Kinderspielplatz, gibt es auch Restaurants, Bars und eine wunderschöne, von grünen Bäumen und blühenden Oleanderbüschen gesäumte Strandpromenade. Der goldene Sandstrand liegt windgeschützt in einer kleinen Bucht mit Blick auf den Hafen von Arbatax und seine roten Porphyrklippen. Unbedingt empfehlenswert ist eine Tagesausflug per Boot im Golf von Orosei zu den Traumbuchten Cala Luna oder Cala Goloritze. Wer mehr Zeit mitbringt, kann diese Buchten auch erwandern oder einen Ausflug zur Pedra Longa einplanen. Das Panorama ist wie gemalt!

    Lage

    Ostsardinien, 180 km vom Fähr/ Flughafen Olbia, 130 km vom Flughafen Cagliari, 14 km von Lanusei und 4 km von Tortoli entfernt, in 650 m Gehweite zum Sandstrand San Gemiliano.

    Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
    in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
    und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

    Google Earth
    Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

    Entfernungen

    • Sandstrand: 650 m
    • Einkaufen: 1.6 km
    • Restaurant: 1.6 km
    • Porto Frailis: 1 km
    • Arbatax: 1,6 km
    • Tortoli: 4 km
    • Santa Maria Navarrese: 9 km
    • Lanusei: 14 km
    • Fähr-/ Flughafen Olbia: ca. 180 km
    • Flughafen Cagliari: 130 km

    (der nächste Sandstrand ist San Gemiliano)


    Aktivitäten in der Umgebung
    (gegen Anfrage und Aufpreis):

      Sport
    • Schnorcheln
    • Tauchen
    • Tennis
    • Windsurf
    • Reiten
    • Mountainbiking
    • Trekking
    • Freeclimbing
    • Kanuverleih
    • Motorradfahren
    • Golf

      Ausflüge
    • Besuch des Bergdorfes Baunei oder des verlassenene Dorfes Gairo Taquisara
    • Spaziergang durch den Wald von Santa Barbara bei Villagrande Strisaili
    • Besuch der Grotte Su Marmuri bei Ulassai
    • Trekking beim Supramonte von Oliena zum in einer Doline versteckten Nuraghendorf Tiscali
    • Bootsausflüge oder Wanderungen zu versteckten Buchten, wie Cala Luna oder Cala Goloritzé
    • Ausflug mit dem "Trenino Verde" durch eine nahezu unberührte Landschaft
    • Hochebene Golgo bei Baunei mit schönen Spazier- und Reitmöglichkeiten zwischen freilaufenden Hoftieren und archäologischen Stätten