Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.B&B Sa Cottilla in Cabras - Ferien in Sardinien.com

B&B Sa Cottilla Cabras

B&B Sa Cottilla – Cabras, West Sardinien
5 Zimmer mit Bad, für 1-6 Pers., EG, Terrassen, externe Eingänge
familiengeführt, Frühstücks-Terrasse, Garten, Sonnenliegen
3,5 km zum Strand, in Cabras, 105 km von Cagliari

Ideal für

Dieses Bed & Breakfast ist für Urlauber ideal, die im Raum von Oristano eine preisgünstige, stilvolle Unterkunft mit Garten und Dorf-Atmosphäre wünschen, abseits der klassischen Touristenorte und dennoch in akzeptabler Nähe zu Stränden und archäologisch-historischen Attraktionen.

Lage 
Ausstattung 
 

Ermäßigungen/ Aufpreise:

DZ=EZ
€50.00 
nur  DZ, DZ
5. Bett
(ab 3 Jahre)
auf Schlafsofa
€20.00 
nur Familien-Zimmer, Familien-Zimmer
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • An- und Abreise je nach Absprache auch zu anderen Zeiten möglich (bei Abreise besteht die Möglichkeit das Gepäck unterzustellen, sowie Toilettennutzung)
  • Frühstückszeiten: 08.00 - 11.00 Uhr
  • Bettwäschewechsel: alle 3 Tage
  • Handtuchwechsel: je nach Bedarf
  • Zimmerreinigung: täglich
  • WiFi Internet kostenfrei

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen B&B Sa Cottilla
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • i Kostenlos bei Rücktritt bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • i 30 % bei Rücktritt von 14 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • i 50 % bei Rücktritt von 2 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • i 90 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

B&B Sa Cottilla

Atmosphäre

Der sardische Name des landestypischen B&B „Sa Cottilla“ bedeutet im Italienischen wortwörtlich „Il Cortile“ („der Hof“), ist aber vielmehr als „Hof mit Garten“ zu verstehen, denn genau so präsentiert sich das Herzstück dieses kleinen Gästehauses: nichtssagende Hofmauern wurden farblich unterschiedlich getüncht und vermitteln einen sommerlichen Flair. Malerisch angelegte Kakteenbeete, Rasenabschnitte sowie eine originell kunterbunt gekachelte Außendusche unterstreichen den originellen Charme, welcher auch in den verschiedenen Zimmern erneut aufgegriffen wurde. Erholsame Tage mit einer unkompliziert-herzlichen Gastfreundschaft kündigen sich an.

Eingangs-/ Aufenthaltsbereich

Von einer schmalen Seitenstraße erkennt man das B&B Sa Cottilla an seiner einladend lachsfarbenen Fassade und einem schmiedeeiserner Namensschild. Ein halbrundes Tor gibt von dort den Weg in einen überdachten, seitlich geschützten und bestuhlten Bogengang frei. Weiter vorn liegt der zentrale "Hofgarten" mit Zugang zur Frühstücksterrasse.

Frühstücks-Terrasse

Vom Garten sind es nur wenige Schritte bis zur überdachten und ringsherum von Glaswänden eingefassten Frühstücks-Terrasse. Im angenehmen Schatten dieses windgeschützten Bereichs findet das tägliche Frühstück statt. Lediglich an Schlechtwetter-Tagen speisen die Gäste im angrenzenden Esszimmer. In der dort ebenso eingerichteten Küchenzeile stehen ein Wasserkocher, eine Mikrowelle und ein gemeinsamer Kühlschrank zur freien Verfügung.

Zimmer

Zimmer-Einrichtung und Design gehen mit dem sommerlich-mediterranen Flair des "Sa Cottilla" harmonisch überein: bunte Bettbezüge, Kopfenden und Vorhänge, farbenfrohe Badezimmer-Fliesen und Zimmerwände heitern den jeweils individuellen Charakter der Zimmer auf. Bestuhlte Außenbereiche erweitern den Komfort, während Klimaanlage, Heizung, Fernseher mit Flachbildschirm, Radio, Mückengitter, Wi-Fi, sowie private Bäder mit Bademänteln, Föhn, Dusche oder Badewanne (Familienzimmer), WC, Bidet und Waschbecken eine hotelmäßige Ausstattung darstellen.
Man unterscheidet insgesamt drei Zimmer-Kategorien:
ein Familien-Zimmer, im Haupthaus, bestehend aus zwei separaten Doppelzimmern mit Verbindungstür und zwei Bädern, Ventilator, Kühlschrank und Wecker,
ein großzügiges Superior-Zimmer, im Haupthaus, mit Doppelbett, zusätzlichem Kühlschrank, Wecker, Ventilator, Wasserboiler und Platz für ein Kinderbett
und drei Standard-Zimmer im Garten. Letztere haben in zwei Fällen oberhalb der Ehebetten eine räumlich offene Zwischenetage mit einer Leiter und Platz für ein bereits etwas älteres Kind.
Im Gegensatz zum Familienzimmer, welches im Eingangsbereich unterhalb des Bogenganges eingerichtet wurde und gemütlich gepolsterte Außenmöbel bietet, haben die Standard-Zimmer vor ihren externen Eingängen einen kleinen, runden Tisch mit zwei Stühlen und Gartenblick. Das Superior-Zimmer kann ebenso mit Gartenblick aufwarten, sowie mit einer bequem bestuhlten Terrasse.

Garten

Der ausgesprochen gepflegte Garten ist zweifelsfrei einer der Lieblingsplätze der Gäste. Neben Sonnenliegen und einer warm-kalten Außendusche bietet er zusätzlich einen schönen Relax-Bereich mit bequemen Sonnenliegen. Kakteenbeete, eine gepflegte Rasenfläche und von mediterranen Pflanzen eingerahmte Gartenwege vervollständigen diese nach außen hin verborgene, intime Gartenidylle.


Besonderheiten

Familiengeführtes, sehr stilvolles B&B wird Liebe zum Detail, Komfort und mediterraner Gastfreundschaft. Der Gast soll sich wie zu Hause fühlen

Je nach Bedürfnissen der Gäste, kann entweder eines der 2 Doppelzimmer, der 2 Doppelzimmer mit Mezzanine für Kinder oder ein zweiräumiges Familienzimmer mit zwei Doppelzimmern, Verbindungstür, Schlafcouch und zwei Bädern mit Dusche und Badewanne gewählt werden für insgesamt bis zu sechs Personen

Ausgesprochen geschmackvoll-romantische Unterkunft

Jedes Zimmer bietet einen individuellen Einrichtungsstil mit farbenfrohen Deko-Elementen und stets externen Zimmer-Zugängen von Hof oder Garten


Bemerkungen

In der Küche dürfen seitens der Gäste lediglich der Kühlschrank, ein Wasserkocher und zum Aufwärmen von Babynahrung die Mikrowelle genutzt werden. Die Zubereitung mittäglicher oder abendlicher Mahlzeiten und deren Verzehr im Esszimmer des Hauses sind nicht gestattet

Auto empfehlenswert

Parkplätze sind in den umliegenden Seitenstraßen vorhanden, teils gegen Entgelt

Die Besitzer bewohnen das Erdgeschoss und den ersten Stock des Haupthauses


Tipps

Am Rosenmontag gibt es die "Sartigliedda" zu sehen. Hier ist alles im Kleinformat: die Reiter sind kostümierte Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren und die Pferde sind keine Ponys, sondern gehören einer nur in Sardinien existierenden kleinen Pferderasse an, die noch heute in der Giara, einem sardischen Hochplateau, in freier Natur leben

In den Lagunen der nahegelegenen Sinis-Halbinsel kann man Flamingos beobachten

An Karneval findet in den Straßen von Oristano die berühmte "Sartiglia" statt, ein kostümiertes Reiterfest, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Unternehmen Sie einen unvergesslichen Bootsausflug zur Insel Mal di Ventre (Naturschutzgebiet)!

Genießen Sie zur Saison das Nachtleben an der Strandpromenade von Torregrande mit zahlreichen Bars, Discobars, schicken Restaurants und Souvenirgeschäften

Entdecken Sie den Strand von Is Arutas mit seinem einzigartigen Quarzsand

Sinis-Halbinsel ist ein Eldorado für Ornithologen: In den Lagunenseen von Cabras können Sie unzählige seltene Vogelarten beobachten

Baden und Kultur in San Giovanni di Sinis: Besuchen Sie die Ruinen der antiken Stadt Tharros, anschließend laden schöne Sandstrände zum Baden ein


Zimmer

Alle 5 Zimmer verfügen über externe Zimmer-Eingänge, sind ebenerdig und haben einen kleinen, bestuhlten Außenbereich, zumeist mit Gartenblick. Klimaanlage, Heizung, Fernseher mit Flachbildschirm, Radio, Mückengitter, Wi-Fi (kostenfrei), sowie ein privates Bad mit Föhn, Dusche oder Badewanne (Familienzimmer), WC, Bidet, Waschbecken und Bademänteln gehören zur Grund-Ausstattung.

Zimmer im Haupthaus:

1 Familien-Zimmer (ca. 43 m²) (3-4 Erw. + 1-2 Kinder)
ebenerdig, mit bestuhltem Außenbereich und Zugang vom Bogengang zwischen Eingangstor und Garten. Es besteht aus zwei getrennten Schlafzimmern mit Verbindungstür, das eine mit drei Einzelbetten, wobei zwei zum Doppelbett zusammengestellt werden können, das andere mit zwei zusammenstellbaren Einzelbetten und einem bequemen Etagenbett. Ferner stehen zwei Bäder zur Verfügung: einmal mit Dusche und einmal mit Dusche, Badewanne und Doppel-Waschbecken. Nur das vordere der beiden Schlafzimmer hat einen Ausgang. Ein Kühlschrank, ein Wecker sowie ein Ventilator werden an zusätzlicher Ausstattung geboten.

1 Superior-Zimmer (ca. 20 m²) (2 Erw. + 1 Kleinkind 0-2 Jahre)
ebenerdig, mit externem Eingang, Gartenblick und bestuhltem Außenbereich. Es besteht aus einem großzügigen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem eleganten Bad mit Dusche. Safe, Ventilator, Minibar, Kühlschrank, Wasserkocher und Wecker werden an zusätzlicher Ausstattung geboten.
Es besteht Platz für ein Kinderbett (auf Anfrage).

Zimmer im Garten:

Standard-Zimmer: gegenüber des Haupthauses gelegen, mit jeweils externem Zugang vom Garten und dem Anschein drei kleiner, ebenerdiger Reihenbungalows.
2 Doppelzimmer (ca. 17 m²) (2 Erw. + 1 Kind 7-15 Jahren)
bestehend aus einem Doppelbett im Erdgeschoss und einer räumlich offenen Mezzanine mit Leiter und Einzelmatratze für Kinder oder Jugendliche.
Ideal für Paare mit einem Kind.

1 Doppelzimmer (ca. 15 m²) (1-2 Pers.)
bestehend aus einem Schlafraum mit Doppelbett.
Ideal für Paare oder Alleinreisende.


Services

  • Garten
  • Sonnenliegen
  • Frühstücks-Terrasse
  • Frühstücksraum (für die kühlere Jahreszeit)
  • Gäste-Kühlschrank
  • Gäste-Mikrowelle
  • Außendusche (warm/kalt)
  • Internet-Point
  • Strandtücher und Sonnenschirme für den Strand verfügbar (auf Anfrage)
  • Klimaanlage
  • SAT TV

Ausgezeichnet! 9.3/10 
 Durchschnittswert von 23 Bewertungen

 

10/10i

sehr freundliche Gastgeber, schönes Haus mit Garten

M.G. (Deutschland)

06.09.2016 

sehr angenem und freundlich 

10/10i

Das B&B ist perfekt organisiert und alles passt

Nikolaus B. (Deutschland)

01.10.2015 

Sympathique 

9/10i

Accueil très sympathique et familial. Les deux hôtes sont présents le matin, vous saluent par votre prénom, vous renseignent sur les curiosités locales, tout ce qu'on attend de ce genre d'établissement
Le buffet du petit déjeuner est copieux, le café excellent et a l'envie
Vraiment un plaisir de séjourner la

Richard D. (France)

02.07.2015 

Oase der Erholung 

10/10i

Die Organisation von MMV Seite war wieder hervorragend. Gerne buchen wir wieder über MMV.

Diese Unterkunft war für uns, obwohl gleich zu Beginn unserer Rundreise das "Highligt". Nie hätten wir hinter dem Eingangstor eine so schöne grüne Oase vermutet. Die Herzlichkeit und Freundlichkeit von Antonio und Elena war sehr angenehm. Antonio hat uns gleich bei der Ankunft auf einer detaillierten Karte erklärt was wir hier alles unternehmen können und welche Restaurants er empfehlen kann. Er spricht sehr gut Deutsch, so dass es keine Schwierigkeiten mit der Verständigung gab. Das Zimmer war sehr gemütlich eingerichtet und es gab genügend Ablagemöglichkeiten. Besonders hervorheben möcht ich, dass es im Badezimmer noch ein schönes Regal zur Ablage der vielen Mittelchen die man so dabeihat gab. Das haben wir in den nachfolgenden Unterkünften vermisst. Jedes Zimmer hat auch einen kleinen Ausenbereich und man kann sich mit etwas Rücksichtnahme auf die Besitzer im Garten frei bewegen. Ebenfalls snd genügend Wäscheständer vorhanden um die nassen Handtücher zu trockenund die Betten wurden jeden Tag gemacht! Übrigens ist das Strandlokal von Antonios Bruder sehr zu empfehlen.
Vielen Dank an die beiden und die kleine Tochter die sich auch schon fleißig in verschiedenen Sprachen übt.

Brigitte S. (Deutschland)

25.06.2015 

 

8/10i

traumhafte Strände ganz für uns alleine. sehr erholsame Ruhe. Leider sehr kurvige Straßen. Würde wieder in Vor-oder Nachsaison buchen, und wieder bei MMV. Vielen Dank.

hier trifft es zu, dass die Zimmer in der Vorsaison etwas klamm waren. Was extrem gestört hat, war das Waschmittel oder Raumparfum, das verwendet wurde.

anonym (Deutschland)

30.03.2015 

Erholsamer Urlaub auf Sardinien - Natur und Kultur 

9/10i

Wir waren mit der Unterkunft sehr zufrieden und haben uns durch die Gastfreundschaft der Vermieter sehr wohl und informiert gefühlt. Die Reise war von MMV Reisen kompetent und unkompliziert vorbereitet. Auf der Insel Sardinien, auf der noch wenige Touristen weilten, konnten wir sowohl Natur (Berge, Ebenen, Landschaf, tolle Buchten und Strände) als auch Kultur (Ausgrabungen, Museen) und einige Städte/Dörfer genießen. Allerdings braucht man zu dieser Jahreszeit eine Auto, um vom Standort Cabras etwas unternehmen zu können. Nachteilig war, dass im März und auch Anfang April noch vieles geschlossen war (z.B. Tropfsteinhöhle).

Ingo M. (Deutschland)

29.03.2015 

 

10/10i

Wir, mein Sohn (6 Jahre) und ich, haben uns für ein paar Tage von der restlichen Familie ausgeklingt und Sardinien für uns entdeckt. Es war ein wunderschöner, erholsamer Urlaub. Die beiden gebuchten Unterkünfte (B&B Sa Cotilla & La Noria) über mmv waren absolut perfekt, alles liebevoll eingerichtet und sehr gemütlich, sauber, das Essen lecker, jeder Zeit wieder!
Besonders gefallen hat uns von anfang an die angenehme, unkomplizierte und informative Kommunikation mit mmv-reisen, wir können und werden euch nur weiter empfehlen! Weiter so :-)

Christine Wesche (Deutschland)

25.10.2014 

Einfach wunderbar herzlich... 

10/10i

...und nur zu empfehlen! Sowohl die Unterkunft, als auch das Anwesen sind mit Liebe gestaltet und sehr einladend. Die Familie ist sehr herzlich. Man fühlt sich von Beginn an wohl!

V.B. (Deutschland)

07.07.2014 

Sehr empfehlenswert 

10/10i

Absolut gelungener Urlaub. Das war unsere 1. Reise, die wir über das Internet gebucht haben - und sind dabei auf einen hervorragenden Anbieter gestoßen. Danke an Sascha, der mit Rat und Tat zur Seite stand - das nächste Mal gerne wieder!

Schönes und kleines B&B mitten im Ort. Elena und Antonio sind sehr nett und hilfsbereit. Einzige kleine Unannehmlichkeit ist die Hellhörigkeit der Zimmer (insbesondere die WC-Spülung in der Nacht). Ansonsten alles bestens

Ingrid B. (Deutschland)

30.06.2014 

Mehr

Diese Gegend Sardiniens bietet einsame malerische Dörfer, eindrucksvolle Hochplateaus, Flusstäler, idyllische Bergregionen, zahlreiche Strände mit weißem Sand oder Quarzsand, sowie faszinierende Naturschutzgebiete, wo auch heute noch seltene Vogelarten nisten, die in anderen Gebieten Europas längst ausgestorben sind. So trifft man in den Lagunen rund um Oristano und Cabras ganzjährig Flamingos an und kann ihnen dabei zusehen, wie sie die winzigen Krabben verspeisen, die ihr Gefieder rosafarben erscheinen lassen.
Zudem ist die Provinz Oristano auch kulturell außerordentlich interessant. Phönizische und römische Fundstätten, Menhirs, pagane Brunnentempel und prähistorische Nuraghen, sowie auch eine ausgeprägte Fischertradition mit traditionellen Booten aus Stroh, genannt "Fassonis".
Anhand archäologischer Funde wurde festgestellt, dass sich bereits sechs tausend Jahre vor Christus die ersten Jäger und Sammler um den Monte Arci, am südlichen Rand dieser Provinz angesiedelt hatten.
Nicht zu vergessen ist auch die rund um Oristano weitverbreitete Reitertradition. Unter diesem Aspekt lohnt sich die Teilnahme am traditionellen Karneval der Stadt Oristano, denn dann wird ein faszinierendes Pferderennen durch die historische Altstadt veranstaltet, bei welchem es darauf ankommt, im rasenden Galopp mit einem langen, spitzen Degen kleine, an einer quer über die Straße gespannten Leine, befestigte Metallsterne aufzuspießen!

Lage

In einer schmalen Seitenstraße des Fischerdorfes Cabras gelegen, 3,5 km vom Strand Marina di Torre Grande, 8 km von Oristano und 105 km vom Flughafen Cagliari.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 3.5 km
  • Einkaufen: 100 m
  • Restaurant: 100 m
  • Oristano: 8 km
  • Cagliari/ Flughafen Elmas: 105 km

(der nächste Strand ist bei Marina di Torre Grande)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis)

    Sport
  • Schnorcheln
  • Trekking
  • Tauchen
  • Mountainbiking
  • Reiten
  • Golf
  • Surfen

    Ausflüge
  • Flamingo-Beobachtung in den Lagunen rund um Oristano
  • Römische Thermen in Fordongianus
  • Abstecher ins Inselinnere nach Bonarcado oder Cuglieri: hier findet man sehr gutes, kalt gepresstes sardisches Olivenöl
  • Besichtigung der Altstadt von Oristano
  • Besichtigung der phönizisch - punischen Stadt Tharros bei San Giovanni di Sinis
  • Bootsausflug auf die im Meeresschutzgebiet liegende Insel Mal di Ventre
  • Museum in Cabras
  • Quarzsandstrände der Sinis-Halbinsel
  • Spaziergang durch das Naturschutzgebiet der Sinis Halbinsel
  • Hochebene Giara di Gesturi mit seinen Wildpferden,
    Barumini mit dem Nuraghenkomplex Su Nuraxi (UNSESO-Weltkulturerbe
  • Besichtigung des Menhirs von Cùccurru Tundu
  • Brunnenheiligtum und Nuragendorf Santa Cristina
  • Tagesausflug nach Cagliari
  • Tagesausflug zum Hochplateau der Giara di Gesturi und des Nuraghendorfs Su Nuraxi bei Barumini (UNESCO Welterbe)
  • Besichtigung der Nuraghe mit 3 Gigantengäbern und den Menhieren (Bätyle) von Tamuli, südwestlich von Macomer