Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Ferienwohnungen Le Torri in Cagliari - Ferien in Sardinien.com

Ferienwohnungen Le Torri Cagliari

4 Ferienwohnungen Typ Le Torri (25-35 m²) – 1-4 Pers.
je 1 Schlafzimmer, 1 x mit Zwischenetage, 1 Bad
8 km vom Strand Poetto, moderne Einrichtung in historischem Gebäude
im Zentrum der Inselhauptstadt Cagliari, Süd Sardinien

Ideal für

Diese Wohnungen sind für romantische Paare perfekt, die sich eine Unterkunft mit geschmackvoller, gemütlicher Einrichtung inmitten der historischen Altstadt Cagliaris wünschen.

Lage 
Ausstattung 
 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Die Preise sind pro Apartment/ Tag inklusive Bettwäsche/ Handtücher
  • Haustiere werden nicht akzeptiert

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Ferienwohnungen Le Torri
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Jahr 2017
  • Kostenlos bei Rücktritt bis 5 Tage vor Reisebeginn
  • Die Kosten von 1 Nacht bei Rücktritt von 4 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • 90 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Ferienwohnungen Le Torri

Die Inselhauptstadt Cagliari zählt vier historische Viertel, Castello, Villanova, Stampace und Marina, jeweils mit unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Charakteristika.
Castello, dessen Ursprünge auf das 13. Jahrhundert zurückführen, ist sicherlich der bedeutendste. Er erhebt sich auf einem Kalksteinhügel und prägt unverkennbar das Stadtbild Cagliaris. Seit der Gründung durch die Pisaner bis zur Nachkriegszeit waren in diesem Viertel die Sitze der politischen Macht sowie der Adelshäuser. Heute noch fühlt man sich in den engen Gassen, die sich plötzlich in herrliche Panoramaterrassen öffnen, um Jahrhunderte zurückversetzt. Die alten Stadtmauern mit ihren Toren und malerischen Türmen umschließen fast komplett das Viertel und isolieren es nahezu vom Rest der Stadt. Bemerkenswert ist sicherlich auch die Kathedrale, die Bastion von Saint Remy, das neoklassische Gebäude „Palazzo Boyl“ sowie das archäologische Museum in der „Cittadella dei musei“.

Hier, in einer verträumt-romantischen Gasse, nur wenige Schritte von einer herrlichen Bar mit Panoramaterrasse, befindet sich das ganzheitlich renovierte, vierstöckige Gebäude mit seinen vier Ferienwohnungen Le Torri.
Alle vier Unterkünfte, zwei im erhöhten Erdgeschoss, eine im zweiten Stock und eine im dritten Stock mit Zwischenetage, sind nahezu identisch eingerichtet. Sie bieten als 2-Zimmer-Apartments bis zu zwei Personen mit Kleinkind Platz. Lediglich die Wohnung des dritten Stockwerks verfügt über einen nicht räumlich vom Wohnzimmer abgetrennten Schlafbereich, dieser wurde aber erfinderisch mit einer mannshohen Bambus-Wand dennoch blickgeschützt gestaltet. Dank der anhand einer etwas engen Wendeltreppe verbundenen Zwischenetage mit Einzelbett kann es bis zu drei Personen mit Kleinkind aufnehmen.
Zunächst betritt man einen kleinen Vorraum oder auch direkt das überaus geschmackvolle Wohn-/ Esszimmer. Die integrierte, elegant in Dunkelbraun gehaltene Kochecke wurde mit metall-ähnlich schimmernden Wandfliesen kombiniert. Kontrastreich hebt sich das fuchsia-farbene Sofa vor oftmals mit hellem Naturstein gestalteten Wänden ab. Ein längliches Möbelelement gleicher Farbgebung des Kochbereichs dient als Fernsehauflage und unterstreicht den modernen Einrichtungsstil der Wohnungen. Ein Stil der sich hier auf unverkennbare Weise mit den zahlreichen historischen Elementen zu verschmelzen weiß. Ein weißer Esstisch mit metallfarbenen Tischbeinen nebst hellen Klappstühlen bildet den Essbereich. Schwere Holzbalken an den Decken mancher Wohnungen schlagen wiederum den Bogen zur Vergangenheit.
Mit Ausnahme der Wohnung im dritten Stock gibt eine breite Schiebetür den Weg in das moderne, bezaubernde Schlafzimmer frei. Die bevorzugten Farbnuancen sind hier weiterhin die Brauntöne. Nachttische und Kleiderschrank sind an der Wand befestigt und vermitteln ein Gefühl von Schwerelosigkeit.
Das Bad, mit großen, quadratischen, braunen Fliesen, bietet Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.


Besonderheiten

Romantische Lage inmitten eines der historischen Viertel Cagliaris, Il Castello

Ausgesprochen wohnlich gestaltete Einrichtung modernen Stils in historischem Rahmen


Bemerkungen

Das Haus liegt in der Fußgängerzone eines verkehrsberuhigten Bereichs

In dem vierstöckigen, völlig renovierten Gebäude in Hanglage werden insgesamt vier Wohnungen zur Ferienmiete angeboten, zwei im erhöhten Erdgeschoss, eine im zweiten Stock und eine im dritten Stock mit Zwischenetage

Die Haustreppe ist etwas steil

Die Wohnungen bieten jeweils französische Betten (1,90 x 1,40 m)

In jede Wohnung kann ein Kinderbett hinzu gestellt werden

Die Fenster der Wohnungen des erhöhten Erdgeschosses weisen Fenstergitter auf

Das Schlafzimmer der Wohnungen des erhöhten Erdgeschosses und des zweiten Stockwerks blicken in einen Luftschacht

Die Unterkünfte des zweiten und dritten Stockwerkes sind vergleichsweise lichtfreundlicher

Die Wendeltreppe der Wohnung Nr. 7 ist sehr eng und verfügt über kein Geländer

Zum Transport von Gepäck ist ein Lastenaufzug vorhanden

Bei Wunsch können die Gäste morgens gegen Bezahlung vor Ort in einer etwa 100 m entfernten, charakteristischen Bar mit Sonnenterrasse ein Teilchen mit Cappuccino frühstücken

In etwa 300 m Entfernung stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung


Tipps

Besichtigen Sie Cagliaris Altstadt mit ihren antiken Stadttürmen, und genießen Sie den atemberaubenden Rundblick von der Bastion!

Ein Besuch des Marine-Schutzgebietes “Molentargius” zwischen Strand und Stadt mit seltenen Vogelarten und Flamingos



Zimmer (2 Personen)

  • Wohn-/ Essraum mit Kochbereich – 1
  • Schlafzimmer - 1
  • Bad – 1
Das Apartment Nr. 7 im dritten Stock:
  • Zusätzlicher Schlafbereich mit Einzelbett auf Zwischenetage

Extras

  • Fernseher
  • Föhn
  • Klimaanlage (warm/ kalt)
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine

Fläche

  • Wohnfläche: etwa 25-35 m²

Ausgezeichnet! 10.0/10 
 Durchschnittswert von 1 Bewertungen

splendido e eccellente appartamento 

10/10i

Wunderschönes ,stilvolles Appartment, welches für junge Paare keine Wünsche offen lässt.
Einzigster Verbesserungsvorschlag:Die Telefonnr. des Ansprechpartners vorort den Reisenden vorab bekannt geben, da es ohne Anfahrtbeschreibung und Navigationsgerät zu Ankunftsverzögerungen kommen kann. Welche eine reibungslose Schlüsselübergabe erschweren.
Le Torri, è veramente un incanto qui. Grazie! :)

Martin L. (Deutschland)

18.10.2012 

Die Inselhauptstadt Cagliari liegt im Süden von Sardinien umringt vom Meer, von den Salinen, den Lagunenseen und einem kleinen Felsmassiv. Das pulsierende Zentrum der italienischen Mittelmeerinsel und Sitz der autonomen Region Sardinien bietet eine ideale Kombination für einen Stadt- und Strandurlaub.
Hoch über dem geschäftigen Hafenviertel thront auf einem Kalksteinhügel das Schlossviertel aus dem 13. Jahrhundert mit befestigter Zitadelle, Schlossmauer und Türmen. Bei einem Rundgang sollten die Bastion von S. Remy, die zwei Pisanischen Türme, der Dom, der Palazzo Viceregio, der Sitz des Vizekönigs, der Palazzo di Città, das ehemalige Rathaus der Stadt, das Römische Amphitheater, die Kunstgalerie, das archäologische Museum, die Pinakothek und der botanische Garten nicht ausgelassen werden.
Sehenswert sind auch das neue Rathaus an der Via Roma, die Kirche von Bonaria auf dem gleichnamigen Hügel im Osten der Stadt und das Castello di San Michele im namensgleichen Stadtviertel. Als Treffpunkt für einen Cappuccino, ein Eis oder eine Pizza gilt der Piazza Yenne am Ende der Largo Carlo Felice.
Vor den Toren der Stadt, am Golf von Cagliari, liegt der kilometerlange Sandstrand Poetto, der kleine Yachthafen Marina Piccola, die Salinen und die Lagunenseen Molentargius sowie Santa Gilla. Die Lagunenseen und Salinen sind Lebensraum für zahlreiche Vögel, u.a. für die rosafarbenen Flamingos, die hier nicht nur Jagd auf winzige Krebse machen, sondern seit Jahren auch nisten. Im Sommer wird der Poetto abends zur Flaniermeile und in fast jeder Strandbar wird Livemusik zum Besten gegeben.
Alljährlich am 1. Mai feiert Cagliari zum Gedenken an den Schutzpatron Ephisiu die Sagra di Sant’Efisio, ein großes Volksfest mit Trachtenumzug.
Von der Inselhauptstadt erreicht man in knapp einer Autostunde auch den bekannten Badeort Villsimius an der Südostküste von Sardinien. Fährt man noch etwa zwanzig Minuten weiter gelangt man an die wunderschöne Costa Rei.
Folgt man von Cagliari der Küstenstraße nach Westen erreicht man nach einer knappen Dreiviertelstunde den Ort Pula mit seinen beliebten Stränden in Santa Margherita di Pula und die antike Stadt Nora. Nur wenige Kilometer weiter führt die Küstenstraße zu den feinen, endlos breiten Sandstränden und Dünen von Chia.

Lage

Im historischen Zentrum der Inselhauptstadt Cagliari gelegen, Südsardinien.

Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Sandstrand: 8.0 km
  • Einkaufen: 400 m
  • Restaurant: 400 m
  • Hafen/ Bahnhof(Bus und Bahn): 2 km
  • Flughafen Cagliari/Elmas: 10 km

(der nächste Strand ist der Poetto)


Aktivitäten in der Umgebung
(gegen Anfrage und Aufpreis):

    Sport
  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Reiten
  • Surfen
  • Golf

    Ausflüge
  • Pula
  • Archeologische Fundstätte Nora
  • Entdeckung der panoramischen Küstenstrasse Richtung Teulada
  • Besichtigung von Sant'Antioco, dem Hauptort der Isola di Sant'Antioco, mit seinen Katakomben, seiner punischen Nekropolis und seinem phönizischen Tophet
  • Besuch der von Genua geprägten Insel S.Pietro (mit der Fähre)
  • Grotte Is Zuddas bei Santadi
  • Villasimius
  • Besuch der punisch-phönizischen Siedlung Monte Sirai (bei Carbonia) mit schönem Ausblick
  • Strand von Solanas
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater
    Botanischer Garten
    Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand
    Museen
    Castello
    Mercato di San Benedetto
  • Cagliari:
    Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto